Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tradition, Wissen, Chance Deutsches Nationalitätengymnasium und Schülerwohnheim des XX. Bezirks in Budapest.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tradition, Wissen, Chance Deutsches Nationalitätengymnasium und Schülerwohnheim des XX. Bezirks in Budapest."—  Präsentation transkript:

1 Tradition, Wissen, Chance Deutsches Nationalitätengymnasium und Schülerwohnheim des XX. Bezirks in Budapest

2 Kurz über unsere Schule… Gut organisierte Bildung, familiäre Stimmung (ca. 300 Schüler) Hervorragendes Niveau: Bildung, Arbeitsmoral, Umgebung

3 Anfahrt XX. Bezirk, Pestelisabeth Bei der Gubacsi-Brücke Busse (23, 35, 36, 66, 148, 151), Volanbus HÉV 6 (Ráckeve) Zug (Bp. Keleti - Kelebia Linie) Straßenbahn Nr.3 Fahrradweg

4 Schülerwohnheim - 2 Min. zu Fuß 42 Plätze hotelähnliche Unterbringung Doppelzimmer (Bad + WC) Donauufer Speisesaal, Bibliothek, Sportplatz, PC-s Sonderprogramme, Workshops Ruhige, beaufsichtigte Lernmöglichkeit, Talentförderung, Nachhilfestunden

5 Anlagen Eigene Turnhalle + Theatersaal Parkplatz, Fahrradständer Gepflegter Schulhof

6 Anlagen, Ausstattung Fitnessraum Videoüberwachung, Gebäudesicherung (Chipsystem) PC-Raum Projektor + Internet in jedem größeren Raum

7 150m 2, PC-s Bände Zweisprachige Bibliothek Fremdsprachige Bücher, Wörterbücher Klassensätze für Pflichtlektüren Nationalitätenlehrbücher kostenlos

8 Mensa Kultivierter Speisesaal Büffet Getränkeautomat 2 Min.: Geschäft

9 Struktur ~ 300 Schüler, ~ 40 Lehrer Schüler pro Gruppe, vertrauensvolle Atmosphäre

10 Worauf bereiten wir unsere Schüler vor? erfolgreich an Unis/ Hochschulen anzukommen über praxisorientierte Sprachkenntnisse zu verfügen selbstbewusstes Auftreten zu haben mit Ausdauer zu arbeiten fähig zu sein eine Rolle im öffentlichen Leben zu übernehmen für ihre Nationalität engagierte Intellektuelle zu werden

11 sichere, nutzbare Sprachkenntnisse (Deutsch, Englisch), - Sprachprüfungen DSD II - Sprachprüfung (kostenlos) ECDL - Informatik-Grunddiplom hervorragende Abitur- und Aufnahmeprüfung-Ergebnisse Aufnahme in jede Richtung (nicht nur Geisteswiss.) Pluspunkte durch Landeswettbewerbe Welche Möglichkeiten bieten wir?

12 Dies ist auch zu erwerben, wenn… Bisher überhaupt kein Deutsch/ Englisch gelernt wurde nicht aus einer "elitären" Grundschule gekommen kein ausgezeichneter Schüler in der Grundschule gewesen Was wir erwarten: hohe Bereitschaft für schulisches Engagement

13 Anpassung wird unterstützt: → Storchenball, Storchencamp → Klassenausflug Komm! Wir erwarten und unterstützen dich! - Reibungsloser Übergang Vorbereitungskurs für Achtklässler (Deutsch, Mathe) 1. Jahr = sprachliche Vorbereitung → Fortgeschrittene: Weiterentwicklung, Anfänger: Einholen

14 Sportmöglichkeiten, Trainingsgruppen – nach dem Unterricht (kostenlos) Volleyball-Training ( + Camp) Fußball (Mädchen u. Jungs) Basketball "Schulpokal" für Klassen

15 Bewegungsmöglichkeit – regelmäßige Camps, Wettbewerbe Skicamp Stadtlauf Fahrradtouren Wandertouren Kanucamp Ökologie-Camp

16 Traditionsbewahrung Name unserer Schule = unser Programm Tracht - als Festkleidung traditionelle schwäbische Tänze, Traditionsbewahrung, u. - weitergabe  Nationalitätenweihnachten  Klassenauftritte  Schwabenball  in den Stundenplan eingebettet: Volkskunde und Tanzstunden  Projekte: schwäbische Speisen  Adventskränze binden

17 Kunst, Kultur Theatergruppe, Theatertag Schulchor Auftrittsmöglichkeit mit Instrumenten Kurzfilm: „Abgedreht” organisierte Theaterbesuche (ungarisch, deutsch) deutschsprachiger Debattenkurs deutschprachiger Rezitationswettbewerb Deutsche Bühne Ungarn (Szekszárd) - Gastprogramm

18 SV: Vorbereitung auf Selbst. + öff. Leben SV-Vertreter - Mitspracherecht im Schulleben Schulradio, Schulzeitung SV-Veranstaltungen: Nikolaustag, Valentinstag SV-Tag

19 Niveauvolle Veranstaltungen

20 Schüleraustausch – entdecke mit uns die Welt!

21 Über uns gesagt… „5 Jahre harte Arbeit steckt darin, und es ist auch eine Tatsache, dass wir die Klausuren und das Abfragen manchmal zum Teufel gewünscht haben. Wir haben aber solche Sprachkenntnisse bekommen, mit denen wir überall eine Stelle finden können, und wir müssen keine Sorgen haben, wie „Oh, wie sagt man das…?“ oder „Was haben sie jetzt gesagt?“ Es mangelte auch nicht an Spaß und Lachen. Und nicht zuletzt sind Freundschaften fürs Leben entstanden.=) Ich weiß, dass ich mich immer auf sie verlassen kann. Es ist auch ein Irrtum, dass neben dem DNG man kein Leben hat… Ich habe neben der Schule regelmäßig Fußball gespielt, an Wochenenden an Wettkämpfen teilgenommen, die Freunde habe ich nie vernachlässigt, und immer konnte ich mich auf den Unterricht vorbereiten. Man kann alles erreichen, man muss bloß wollen… heißt der Spruch=) Ach ja, und die Schwabenbälle und Bandweihbälle waren unvergesslich.” (Krisztina Solymos)

22 „DNG = Lachen + harte Arbeit + die besten Freunde der Welt + zahlreiche tolle Erinnerungen (legendäre Storchenbälle + Schwabenbälle + Klassenausflüge + Austauschprogramm mit Deutschland + Bandweihbälle + Auftritte mit dem Chor usw.) Knapper als diese Gleichung könnte man diese vier Jahre, die ich dem DNG zu verdanken habe, gar nicht beschreiben. DNG Forever!” (Beáta Magisztrák) „Ich bin dankbar für die Sprachkenntnisse, die ich mir hier aneignen konnte. Im Vergleich mit Schülern aus anderen Gymnasien ist unser Sprachwissen auf einem wesentlich höheren Niveau – dank dessen konnte ich fast ein Jahr auf den Kanarischen-Inseln arbeiten und auch während meiner Studien ist es eine große Hilfe, dass ich keine Sprachprobleme habe.” (Renáta Pogány)

23 „Zuerst findest du es schwer, denn es gibt hier harte Anforderungen. Dann findest du dich hinein, du wirst es ausgesprochen lieben. Nachdem du es beendet hast, wird es dir fehlen und du wirst erkennen, dass die 5 Jahre dir zugutegekommen sind, und du hast sehr Vieles bekommen. Das ist das DNG. Der sprachliche Kontext, den die Schule sichert, ist unersetzbar: Tag und Nacht Deutsch, so ist die Oberstufenprüfung wie garantiert. Die angeworbenen Fachkenntnisse in den anderen Fächern sind auch von Vorteil, das beweisen die hohen Aufnahmeprüfungspunkte, die wir bekommen haben, bzw. die namhaften Institutionen, an denen wir studieren. Wenn du deine Zukunftspläne verwirklichen möchtest, melde dich für das DNG! Harte Arbeit, Disziplin, dafür nimmst du die anderen Hindernisse leicht. Wenn ich könnte, würde ich alle Schüler in das DNG führen.” (Júlia Radóczy)

24 „Dank wunderbarer Zufälle bin ich jetzt in Mexiko mit meinen Freunden, die ich durch das Stipendium kennen gelernt habe, das ich dank dem DNG bekommen habe. Nicht zu sprechen von den drei Wochen, die ich in Dresden verbringen konnte und mein Leben grundsätzlich verändert haben. Ein größeres Geschenk, als das braucht man nicht, denke ich.” (Henrietta Hornyák) „In meiner Aufnahmeprüfung für die Masterbildung an einer deutschen Universität war die Kommission überrascht, dass es solche Schulen gibt, wo man Schülern wirklich die praktische Sprachverwendung beibringt. Ach ja, und die Theatergruppe ist toll.:)” (Edit Szabó) „Das DNG ermöglichte mir, dass ich an einer der besten Hochschulen von Ungarn studieren kann. Ich habe mich für das Fach Außenhandel am BGF gemeldet. Es gab 1858 Bewerber, für 26 staatlich unterstützte Plätze! Ich war unter den 26.” (Ferenc Bokodi)

25 Was heutzutage erwartet wird… Studium an einer Uni/ Hochschule sichere Sprachkenntnisse im In- und Ausland zurechtzukommen …ist bei uns zu erreichen!

26 Wir warten auf Sie / auf Dich! Tag der Offenen Tür: Im Oktober Vorbereitungskurs: (Deutsch, Mathe) ab Oktober unsere Webseite:


Herunterladen ppt "Tradition, Wissen, Chance Deutsches Nationalitätengymnasium und Schülerwohnheim des XX. Bezirks in Budapest."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen