Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

You need to use your mouse to see this presentation © Heidi Behrens.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "You need to use your mouse to see this presentation © Heidi Behrens."—  Präsentation transkript:

1 You need to use your mouse to see this presentation © Heidi Behrens

2 Anna und Yannick lernen sich in einem Chatroom kennen (get to know each other). Anna kommt aus London und kann ein bisschen Deutsch sprechen. Yannick kann leider gar kein Englisch! Die beiden kommunizieren also auf Deutsch. Heute sprechen sie über Nebenjobs, das Arbeitspraktikum und Zukunfstpläne! Die Anna ist klasse!

3 Yannick, hast du einen Nebenjob? Ich arbeite samstags im Café und ich verdiene 4 Pfund pro Stunde. Ich muss die Gäste bedienen. Um extra Taschengeld zu verdienen, mache ich zweimal pro Woche Babysitting. Die Familie hat 2 Kinder und wohnt in der Nähe von mir. Ich bekomme 8 Euro pro Stunde. Normalerweise muss ich die Kinder ins Bett bringen. Der Job gefällt mir, weil ich Kinder mag. Und du Anna?

4 Und du? Ja, ich werde im Supermarkt arbeiten. Ich möchte am Wochenende arbeiten. Ich hoffe, im Sommer einen Job im Büro zu finden. Ich möchte 4 Wochen im Juli arbeiten und dann nach Spanien reisen, um Urlaub zu machen. Wirst du nach den GCSE Prüfungen einen Nebenjob suchen?

5 Und du? Hast du ein Arbeits- praktikum gemacht? Ich habe in einem Kindergarten namens Little Nippers gearbeitet. Der Kindergarten ist in Ealing. Ich habe als Verkäufer in einem großen Kleidungsgeschäft gearbeitet, das Kaufmehr heißt. Das Geschäft liegt am Stadtrand von Rothenburg. Mein Arbeitspraktikum hat 2 Wochen gedauert. Wo hast du letztes Jahr dein Arbeitspraktikum gemacht?

6 Und du? Ich habe mit den Kindern gespielt, ich habe fotokopiert und ich habe Tee gemacht. Morgens habe ich meistens im Büro gear- beitet. Ich habe Dokumente fotokopiert und s geschickt. Nachmittags musste ich Kunden helfen, das Telefon beantworten und ich habe an der Kasse gearbeitet. Was hast du in deinem Arbeitspraktikum gemacht?

7 Und wie war dein Arbeitspraktikum? Mein Arbeitspraktikum war toll, weil die Arbeit interessant war. Die Kinder waren lieb und die Kollegen waren freundlich. Wie war dein Arbeitspraktikum? Mein Arbeitspraktikum hat mir sehr gut gefallen, weil ich viel über das Berufsleben gelernt habe. Meiner Meinung nach war das Arbeitsklima super, obwohl die Arbeitsstunden sehr lang waren.

8 Und du? Ich habe 8 Stunden pro Tag gearbeitet. Um ein Uhr hatte ich Mittagspause. Ich habe ein Brot gegessen und ich habe Orangensaft getrunken. Jeden Morgen bin ich um 7 Uhr aufgestanden und ich habe um 8 Uhr das Haus verlassen. Ich bin mit dem Bus zur Arbeit gefahren und um 9 Uhr bin ich bei der Arbeit angekommen. In der Mittags- pause bin ich in die Stadt gegangen und ich habe zu Mittag gegessen. Um 5 Uhr bin ich wieder nach Hause gefahren. Und wie war dein Tagesablauf?

9 Und was findest du besser? Ich finde die Schule besser als das Arbeitspraktikum. In der Schule treffe ich meine Freunde. Ich denke, dass mein Arbeitspraktikum besser als die Schule war. In der Schule bekomme ich viele Hausaufgaben aber beim Arbeitspraktikum hatte ich nach der Arbeit frei! Was findest du besser – das Arbeitsleben oder die Schule?

10 Was wirst du machen, wenn du mit der Schule fertig bist? Ich möchte nach den GCSEs einen Job finden und Geld verdienen. Die Schule ist langweilig. Wenn ich mit den GCSEs fertig bin, möchte ich in die Oberstufe gehen. Ich habe vor, Abitur zu machen. Dann hoffe ich, für ein Jahr im Ausland zu arbeiten. Später will ich zur Uni gehen und Englisch studieren. Und du?


Herunterladen ppt "You need to use your mouse to see this presentation © Heidi Behrens."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen