Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

E-Lernen vs Sprachenlernen Pädagogische Hintergründe Norbert G. Berger 6.11.2002.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "E-Lernen vs Sprachenlernen Pädagogische Hintergründe Norbert G. Berger 6.11.2002."—  Präsentation transkript:

1 E-Lernen vs Sprachenlernen Pädagogische Hintergründe Norbert G. Berger

2 E-Lernen vs Sprachenlernen Pädagogische Hintergründe

3 framework

4 Vorstellungen von E-Lernen und Sprachenlernen

5 Expertensysteme Fragen und Antworten ELS Hyperwave

6 Datenbanken verschiedene Lernmanagement Systeme

7 Kommunikationskanäle Chat, Diskussion, Dateidownload etc. WebCT

8 Drill von Mustern CDs und Webseiten

9 Vokabeltrainer verschiedene CDs etc.

10 Quizmaster verschiedene CDs etc.

11 virtuelle Klassenräume Centra, Lotus Learning Space Paltalk, etc.

12 Blended Learning Computer und Software sind Lernmittel, nicht Lehrer Teile des Lernprozesses werden on-line erarbeitet

13 Filmskript Macromedia Director Flash

14 Projekt Projektmanagement Software

15 Korrigieren von Fehlern Voice recognition (Auralang) et al.

16 Schlußfolgerung Wir brauchen Werkzeuge für das E- Learning, die unseren Vorstellungen von Lehren und Lernen entsprechen!

17 Wie funktioniert experimentelles Lernen?

18

19 Learning Mode Preferences Auditory Visual Kinestetic Mixed

20 Multiple Intelligences You have: Linguistic Intelligence Logical - Mathematical Intelligence Spatial Intelligence Bodily-Kinesthetic Intelligence Musical Intelligence Interpersonal Intelligence Intrapersonal Intelligence Naturalist Intelligence

21 Wie kann ich meine Art zu unterrichten sinnvoll durch Computereinsatz unterstützen und verbessern Was machen wir? Warum machen wir das? Können wir das mit Hilfe von Computereinsatz effizienter und effektiver machen? Wenn ja, wie ?


Herunterladen ppt "E-Lernen vs Sprachenlernen Pädagogische Hintergründe Norbert G. Berger 6.11.2002."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen