Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kriterien für die Beurteilung von Arbeits- und Sozialverhalten Sabine Jung, Kristine Pogge, Michael Schmidt, Joachim Haberer 22.11.2005 1 Copyright 1996-98.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kriterien für die Beurteilung von Arbeits- und Sozialverhalten Sabine Jung, Kristine Pogge, Michael Schmidt, Joachim Haberer 22.11.2005 1 Copyright 1996-98."—  Präsentation transkript:

1 Kriterien für die Beurteilung von Arbeits- und Sozialverhalten Sabine Jung, Kristine Pogge, Michael Schmidt, Joachim Haberer Copyright © Dale Carnegie & Associates, Inc.

2 Aus der Praxis... Kopfnoten können Schüler oft nicht nachvollziehen und empfinden sie deshalb als ungerecht Für Arbeits- und Sozialverhalten gibt es keine klaren Kriterien

3 Wir schlagen einen doppelten Ansatz zur Beurteilung vor: Legitimation durch allgemeine Kriterien Konkretes schulspezifisches Verhalten

4 Orientierungspunkte in Analogie zu Abitursbeurteilungen Definition der Note „gut“ Definition der Note „mangelhaft“

5 Sozialverhalten „gut“ Toleranz / Verständnis Akzeptanz Solidarität / Hilfsbereitschaft Fairness Teamfähigkeit / - willigkeit Art der Aktivität in SV-Stunden (interessierte Teilnahme…) Freiwillige Übernahme von "Pflichten" für die Klasse Verantwortung für eigenes Fehlverhalten dem Lehrer / den Mitschülern gegenüber übernehmen Schwächere schützen

6 Sozialverhalten „mangelhaft“ Aggression / Provokation Intoleranz Egoismus Beratungsresistenz Regelverstoß Missachtung der Persönlichkeitsrechte / Mobbing Ausscheren aus der Klassengemeinschaft Mangelnde Einsicht in eigenes Fehlverhalten Massive Störung des Unterrichts Verpetzen von anderen Schwächere piesacken Ablehnung oder Entziehen von Verantwortung

7 Arbeitsverhalten „gut" Konstruktive, kontinuierliche Mitarbeit Arbeitsdisziplin Engagement Interesse Problemlösungs- interesse Organisations- fähigkeit Selbststrukturierung Hausaufgaben / häusliche Vorbereitung / selbstständige Erarbeitung Stillarbeitsphasen (arbeitet rasch und zügig…) Gruppenarbeit (bringt die Gruppe weiter…) Ordnung / Struktur im Heft, Vollständigkeit, mitgedachter TA

8 Arbeitsverhalten „mangelhaft“ Arbeitsverweigerung / Passivität Aggressive Ignoranz Mangelnde Organi- sationsfähigkeit / Selbststrukturierung Unzureichende häusliche Vorbereitung Stört oder träumt im Unterricht Lässt andere für sich arbeiten / verweigert Teamarbeit Macht selten seine HA Bereitet sich zu Hause nicht vor


Herunterladen ppt "Kriterien für die Beurteilung von Arbeits- und Sozialverhalten Sabine Jung, Kristine Pogge, Michael Schmidt, Joachim Haberer 22.11.2005 1 Copyright 1996-98."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen