Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dublin Core IT-Zertifikat Daten- und Metadatenstandards.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dublin Core IT-Zertifikat Daten- und Metadatenstandards."—  Präsentation transkript:

1 Dublin Core IT-Zertifikat Daten- und Metadatenstandards

2 Dublin Core Metadatenstandard zur Beschreibung von Dokumenten und Objekten im Internet (ISO, ANSI/NISO Standard Klassifizierung)  Kategorisierung von Web-Ressourcen (Beschreibungssprache für Informations-Ressourcen) Entwickelt von der Dublin Core Metadata Initiative (DCMI) : : Konferenz zum Thema „Beschreibung und Erschließung von Information“ in Dublin (Ohio) - Einigung auf Grundmenge von Kategorisierungstermen für Web-Ressourcen Internationales Übereinkommen über Kernmenge von Metadaten (diese sind Ressource Description Framework basiert)

3 Dublin Core Der Nutzen Standardisierte Beschreibung von (Web)Ressourcen/digitalen Objekten, um sie (per Such- maschine) auffindbar zu machen (Texte, Bilder, Sounddateien, Videos, Webseiten) Die Ziele Einfache Erstellung Allgemein verstehbare Semantiken Internationale Reichweite Erweiterbarkeit

4 Dublin Core: Die Funktion 15 Kernelementfelder (core elements) + 3 Ergänzungs- elementfelder + spezielle Verfeinerungen (element refinements nach Dumb-Down Principle)  simple DC und qualified DC Alle Felder sind optional und in beliebiger Reihenfolge verwendbar Meistens in XML dargestellt (auch in RDF) In HTML Dokumenten werden DC Matadaten im Dokumentkopf angegeben

5 Dublin Core: Die Funktion (De-)Kodierung der Elementwerte wird angeleitet durch Schemata  Grundsatz: wenn Werte nicht von Anwendungen ausgelesen werden können, dann aber noch von Menschen Kodierung der Elemente: Generelle Form: Element =„Wert“ (eventuell ergänzt durch ‚qualifier‘)

6 Dublin Core: Die Kernelemente 1)identifier 2)format 3)type 4)language 5)titel 6)subject 7)coverage 8)description 9)creator 10)publisher 11) contributor 12) rights 13) date 14) source 15) relation Ergänzungselemente: 1) audience 2) provenance 3) rightsHolder

7 Dublin Core: Die DCMI Struktur: Direktorat; Aufsichtsrat; Beratergremien Verschiedene spezialisierte Arbeitsgruppen (communities) Aufgabe: Weiterentwicklung und Pflege des Metadatenschemas Homepage der DCMI:

8 The End Danke für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Dublin Core IT-Zertifikat Daten- und Metadatenstandards."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen