Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beratungsstelle EN - Südkreis Pro familia EN – Südkreis + Kinder- und Jugendschutzambulanz Wilhelmstr. 45 58332 Schwelm.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beratungsstelle EN - Südkreis Pro familia EN – Südkreis + Kinder- und Jugendschutzambulanz Wilhelmstr. 45 58332 Schwelm."—  Präsentation transkript:

1 Beratungsstelle EN - Südkreis Pro familia EN – Südkreis + Kinder- und Jugendschutzambulanz Wilhelmstr Schwelm

2 Beratungsstelle EN - Südkreis Unsere Arbeitsbereiche:

3 Beratungsstelle EN - Südkreis Unsere Arbeitsbereiche: 1. Schwangerschaft und Familienplanung Partnerschaftsberatung Sexualberatung

4 Beratungsstelle EN - Südkreis Unsere Arbeitsbereiche: 1.Schwangerschaft und Familienplanung Partnerschaftsberatung Sexualberatung 2.KIZZ - Kinder- + Jugendschutzambulanz gegen sexuelle und häusliche Gewalt

5 Beratungsstelle EN - Südkreis Unsere Arbeitsbereiche: 1.Schwangerschaft und Familienplanung Partnerschaftsberatung Sexualberatung 2.KIZZ - Kinder- + Jugendschutzambulanz gegen sexuelle und häusliche Gewalt 3.HIV- und AIDS-Prävention im Rahmen sexualpädagogischer Arbeit

6 Beratungsstelle EN - Südkreis unsere Personalkapazitäten: 1 Vollzeitstelle imSFHG Beratungsbereich O,5 Stelle im Bereich Aidsprävention / Sexualpädagogik 69 Fachstunden im Kizz bereich 1 Vollzeitstelle Anmeldung

7 Beratungsstelle EN - Südkreis Unsere Beratungszahlen 2012 : Schwangerenberatungen : 569 Personen in 660 Beratungen Eheberatung Gevelsberg : 26 Personen in 59 Beratungen Youthwork / : 1293 Personen in 39 Veranstaltun- gen Kizz: 105 Personen in 1205 Beratungen

8 Beratungsstelle EN - Südkreis KIZZ - Kinder- + Jugendschutzambulanz gegen sexuelle und häusliche Gewalt im EN-Südkreis

9

10 GG 1  Anlaufstelle bei sexuellem Missbrauch seit 2002 in Gevelsberg  Sommer 2009: Umzug ins Ibachhaus nach Schwelm  KIZZ - Kinder- + Jugendschutzambulanz gegen sexuelle und häusliche Gewalt seit Juni 2009 mit 50 Fachstunden Entstehung der Kinder- und Jugendschutzambulanz Beratungsstelle EN - Südkreis

11 unsere Personalkapazitäten: Im Kizzbereich 69 Fachstunden im Kizz bereich 19 Stunden Anmeldung/ Sekretariat

12 GG 1  Niedrigschwelligkeit  Anonymität  Möglichkeit der gemeinsamen Beratung von Müttern, Vätern, Kindern bei häuslicher Gewalt  ergänzendes Angebot zum Jugendamt und anderen Hilfen  Kostenfrei für Betroffene Merkmale von Kizz Beratungsstelle EN - Südkreis

13 Warum ist KIZZ notwendig? Opfer von sexuellem Missbrauch brauchen anonymes, niedrigschwelliges Beratungsangebot Aufgrund der Gewährleistung des Opferschutzes braucht es dazu eine spezialisierte Fachstelle Häusliche Gewalt findet auch im EN-Kreis statt (jeden 2. Tag Einsatz der Polizei) Kinder sind immer mitbetroffen, als Zeugen wie auch als direkte Opfer Kinder zeigen vielfältige Symptome (Schulschwierigkeiten, Ängste, auffälliges Sozialverhalten, Schuldgefühle, Aggression uvm.), die nicht immer auf die erlebte Gewalt hindeuten zuvor kein explizites Angebot für Kinder im EN- Südkreis vorhanden! Beratungsstelle EN - Südkreis

14 GG 1  Beratung/Therapie von betroffenen Mädchen und Jungen (bis 27 Jahre)  Beratung von Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen  Verdachtsklärung und Diagnostik  Hilfestellung für Eltern / Bezugspersonen  Informationsvermittlung und Begleitung bei Anzeigenerstattung  Fachberatung von PädagogInnen und Menschen die in ihrem beruflichen oder ehrenamtlichen Alltag mit Kindern und Jugendlichen arbeiten Das Angebot von KIZZ: Beratungsstelle EN - Südkreis

15 GG 1 Betroffene 63%  Es werden überwiegend Betroffene von häuslicher/sexualisierter Gewalt beraten/betreut (durchschnittlich 63% zwischen ) Angehörige 22%  Die zweit größte Gruppe sind Angehörige, die beraten/betreut werden (durchschnittlich 22% zwischen )  Seit 2009 werden zudem unter der Kategorie „Sonstige“ auch andere Gruppen mit Beratungsbedarf erfasst; z.B. LehrerInnen, ErzieherInnen. (durchschnittlich 20% zwischen ) Fachberatung Wer wird beraten ? Beratungsstelle EN - Südkreis

16 GG 1 Anzahl der Settings gesamt 1205 Anzahl der Fälle 105 sexuelle Gewalt 81 häusliche Gewalt 20 sex. Und häusl. Gewalt 4 Beratungen und Kontakte der KiZZ – Ambulanz von 2011 Beratungsstelle EN - Südkreis

17 GG 1 Fälle nach Wohnort in 2011 Beratungsstelle EN - Südkreis

18 Altersverteilung der Klienten 2011 AlterAnzahlMännlichWeiblich 0< < < < < < < <2760 6

19 GG 1 Gewaltdiagnostik Beratungsstelle EN - Südkreis Sexueller Missbrauch13 Verdacht auf sexuellen Missbrauch42 Häusliche Gewalt 7 Sexuelle Nötigung2 Vergewaltigung und versuchte Vergewaltigung10 Sexueller Missbrauch i.R. von Doktorspielen3 Sexueller Missbrauch und Gewalt3 Zeugen von häuslicher Gewalt10 Opfer von Gewalt4

20 Angaben zum Täter/Täterin/Verdächtigen Nachbarn/ Bekannte12 Vater25 Stiefvater/Partner der Mutter7 Eltern gemeinsam5 Mutter3 Unbekannt6 Geschwister/Halbgeschwister5 Verwandte außerhalb der Wohnung9 Verwandte innerhalb der Wohnung1 Professionelle Bezugsperson4 Freund/Partner3 selbst5 Sonstige10 Es handelt sich um: 85 männl. Täter 5 weibl. Täterinnen 8 Fälle, sowohl weibl. u. männl. TäterInnen 74 erwachsene TäterInnen 15 jugendliche Täter 9 Kinder als Täter

21 GG 1 74 Settings 48 Fallunabhängige Vernetzungen 15 Teilnahmen an Arbeitskreisen etc. 11 Multiplikatorenveranstaltungen (z.B. Elternschule in Grundschule, Fortbildung für AWO MitarbeiterInnen, Tagesmütterseminar) Fallunabhängige Tätigkeit/Fortbildungen/Prävention Beratungsstelle EN - Südkreis

22 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Beratungsstelle EN - Südkreis Pro familia EN – Südkreis + Kinder- und Jugendschutzambulanz Wilhelmstr. 45 58332 Schwelm."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen