Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführungsveranstaltung Bachelor Französische, Italienische, Spanische Philologie Dr. Christine Lessle Institut für Romanistik Sprach-, Literatur- und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführungsveranstaltung Bachelor Französische, Italienische, Spanische Philologie Dr. Christine Lessle Institut für Romanistik Sprach-, Literatur- und."—  Präsentation transkript:

1 Einführungsveranstaltung Bachelor Französische, Italienische, Spanische Philologie Dr. Christine Lessle Institut für Romanistik Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften 30. Oktober 2014

2 Themen der Einführungsveranstaltung 1.Studieneinstieg 2.Grundlegendes 3.Pflichtmodule 4.Modulinhalte 5.Informationen zum Studium: Anmeldung, Studienberatung, Studienbüro

3 Was erwartet Sie in Ihrem Studium?  Sprachwissenschaft – Systematik, historische Entwicklung und Variation der romanischen Sprachen  Literaturwissenschaft – Untersuchung romanischer Literaturen unter theoretischem und historischem Blickwinkel  Kulturwissenschaft – soziokulturelle und mediale Aspekte der romanischen Länder  Sprachpraxis –Sprachkompetenz und interkulturelle Kompetenz

4 Sprachkenntnisse zum Studieneinstieg? Voraussetzung für die sprachpraktischen Pflichtkurse:  Französisch GER B2 (ca. 5 Jahre Unterricht)  Italienisch GER B1.2  Spanisch GER B2.1 Wichtig: Das Studium von Italienisch und Spanisch ist auch ohne Vorkenntnisse möglich! 1 Studieneinstieg

5 Zu geringe Sprachkenntnisse – was tun? 1 Studieneinstieg ITA A ITA B ITA C Corso preparatorio (ital.) Bei fehlenden Vorkenntnissen in Italienisch: Sprachpraktische Grundkurse SPA UniCert I, 1+2 SPA UniCert I, 3+4 SPA UniCert I, 5+6 Curso preparatorio (span.) Bei fehlenden Vorkenntnissen in Spanisch: Sprachpraktische Grundkurse

6 Französische/ Italienische/ Spanische Philologie als 1. Hauptfach = Bachelorfach 90 LP Französische/ Italienische/ Spanische Philologie als 2. Hauptfach 60 LP Französische/ Italienische/ Spanische Philologie als Nebenfach 30 LP Französische und Spanische Philologie LINT 2 Hauptfächer; Schwerpunkt Education LP Wahlmöglichkeiten romanistischer Fächer im Bachelor 1 Studieneinstieg

7 Woher weiß man eigentlich, welche Kurse und Module man belegen muss? Erklärungen auf der Homepage des Instituts für Romanistik  Unter Studiengänge ->Bachelor: 1. „Studienverlauf“ + 2. „Aufbau der Module“Studiengänge ->Bachelor In den Modulbeschreibungen  unter Homepage der Universität>Studium> Modulbeschreibungen und Prüfungsordnungen> Modulbeschreibungen>Bachelor of Arts Modulbeschreibungen>Bachelor of Arts In der Bachelorprüfungsordnung  unter Homepage der Universität>Studium> Modulbeschreibungen und Prüfungsordnungen> Prüfungsordnungen>Bachelor: „Bachelorprüfungsordnung Phil. Fak. I-III“Bachelorprüfungsordnung Phil. Fak. I-III 2 Grundlegendes

8 Wie kann man sich über die Veranstaltungen informieren? auf der Homepage des Instituts für Romanistik:Homepage des Instituts für Romanistik:  Aktuelles Online-Vorlesungsverzeichnis LSF (Link): Kurstitel, Termine, Raumangaben, Erläuterungen Kurse mit Kommentaren zum Vorlesungs- verzeichnis (pdf-Datei) Semesterführer mit allgemeinen Infos (Kurs-, Prüfungsanmeldung, Verwendbarkeit der einzelnen Kurse in den Modulen) Infos für Studienanfänger  Studiengänge  Studium und mehr 2 Grundlegendes

9 Basismodul franz./ital./span. Sprache 1 Basismodul franz./ital./span. Sprache 2 Aufbaumodul franz./ital./span. Sprache 1 Sprachpraxis Drei Module sind verpflichtend Basismodul Literaturwissenschaft Basismodul Sprachwissenschaft Basismodul Kulturwissenschaft Fachwissenschaftliche Kurse Zwei dieser drei Module sind verpflichtend (Wahl) Aufbaumodul Literaturwissenschaft Aufbaumodul Sprachwissenschaft Aufbaumodul Kulturwissenschaft Fachwissenschaftliche Kurse Zwei dieser drei Module sind verpflichtend (Wahl) eine oder zwei romanistische Veranstaltungen (6 LP) Französische, Italienische, Spanische Philologie als Bachelorfach (= 1.Hauptfach) 3 Pflichtmodule

10 Basismodul franz./ital./span. Sprache 1 Basismodul franz./ital./span. Sprache 2 Sprachpraxis Zwei Module sind verpflichtend Basismodul Literaturwissenschaft Basismodul Sprachwissenschaft Basismodul Kulturwissenschaft Fachwissenschaftliche Kurse Zwei dieser drei Module sind verpflichtend (Wahl) Aufbaumodul Literaturwissenschaft Aufbaumodul Sprachwissenschaft Aufbaumodul Kulturwissenschaft Fachwissenschaftliche Kurse Eines dieser drei Module ist verpflichtend (Wahl) Französische, Italienische, Spanische Philologie als zweites Hauptfach 3 Pflichtmodule

11 Basismodul franz./ital./span. Sprache 1 Sprachpraxis Ein Modul ist verpflichtend Basismodul Literaturwissenschaft Basismodul Sprachwissenschaft Basismodul Kulturwissenschaft Fachwissenschaftliche Kurse Eines dieser Module ist verpflichtend (Wahl) eine oder zwei romanistische Veranstaltungen (6 LP) Französische, Italienische, Spanische Philologie als Nebenfach 3 Pflichtmodule

12 Basismodul frz. und span. Sprache 1 Basismodul frz. und span. Sprache 2 Aufbaumodul frz. ODER span.Sprache 1 Sprachpraxis Fünf Module sind verpflichtend Basismodule Lehramt Literaturwissenschaft Basismodule Lehramt Sprachwissenschaft Basismodule Lehramt Kulturwissenschaft Fachwissenschaftliche Kurse Sechs Module sind verpflichtend, jeweils in Frz. und Span. Aufbaumodul Lehramt Literaturwissenschaft Aufbaumodul Lehramt Sprachwissenschaft Aufbaumodul Lehramt Kulturwissenschaft Fachwissenschaftliche Kurse Zwei der drei Aufbaumodule sind verpflichtend (Wahl) Lehren und Lernen M 01 Profilbildung Französische und Spanische Philologie Lehramt INTernational LINT 3 Pflichtmodule

13 Welche Kurse muss man für die einzelnen Module wählen? Basismodule Sprachpraxis (je 12 LP) FRA-SP-M 01: FRA-SP-M 02: Cours de Langue Française I Cours de Langue Française II Traduction I (F-D) Traduction II (D-F) ITA-SP-M 01: ITA-SP-M 02: Corso di Lingua Italiana I Corso di Lingua Italiana II Traduzione I (I-D) Traduzione II (D-I) SPA-SP-M 01: SPA-SP-M 02: Curso de Lengua Española I Curso de Lengua Española II Traducción I (S-D) Traducción II (D-S) 4 Modulinhalte

14 Aufbaumodul Sprachpraxis (12 LP) FRA-SP-M 03:Cours de Langue Française 3 Traduction 3 (F-D) Grammaire 3 ITA-SP-M 03: Corso di Lingua Italiana 3 Traduzione 3 (I-D) Traduzione 3 (D-I) Composizione Grammatica (3 Kurse aus 5) SPA-SP-M 03: Curso de Lengua Española 3 Traducción 3 (D-S) Traducción 3 (S-D) Redacción y estilistica (3 Kurse aus 4) 4 Modulinhalte

15 Welche Kurse muss man für die einzelnen Module wählen? Basismodule Fachwissenschaft (je 12 LP) Sprachwissenschaft (-SW-M 01)  VL Einführende Vorlesung in die romanische Sprachwissenschaft  Ü Einführung in die französische/italienische/spanische Sprachwissenschaft" + franz./italien./span. Phonetik  PS Proseminar zu unterschiedlichen Themen Literaturwissenschaft (-LW-M 01)  VL Einführende Vorlesung in die roman. Literaturwissenschaft  Ü Einführung in die französische/italienische/spanische Literatur- wissenschaft  PS Proseminar zu unterschiedlichen Themen Kulturwissenschaft (-KW-M 01)  VL Einführende Vorlesung in die romanische Kulturwissenschaft  Ü Einführung in die Kulturwissenschaft Frankreichs/Italiens/ Spaniens  PS Proseminar zu unterschiedlichen Themen 4 Modulinhalte

16 Empfehlung zur Abfolge Einführende Vorlesung und Einführungskurs: in der Literaturwissenschaft: Einführungsübung parallel zur einführenden Vorlesung (im WS) in der Sprachwissenschaft: Einführungsübung unmittelbar nach dem Besuch der einführenden Vorlesung in der Kulturwissenschaft: Abfolge von Vorlesung und sprachspezifischer Einführungsübung ist nicht festgelegt. 4 Modulinhalte

17 Aufbaumodule Fachwissenschaft zur Sprachwissenschaft (-SW-M 02), Literaturwissenschaft (-LW-M 02), Kulturwissenschaft (-KW-M 02) Die Aufbaumodule beinhalten je zwei Kurse:  Thematische Vorlesung (4 LP)  Hauptseminar (8 LP) Voraussetzung für den Besuch: erfolgreicher Abschluss des jeweiligen Basismoduls 4 Modulinhalte

18 Wie kann man sich zu den Veranstaltungen anmelden? Das Vorlesungsverzeichnis mit den Kursen des Instituts für Romanistik findet man an zwei Stellen:  auf der Homepage des Instituts für Romanistik unter Aktuelles  in LSF (aufzurufen über die Startseite der Universität) Auch die Anmeldung zu den Kursen findet in LSF statt. Elektronische Anmeldung in LSF für Erstsemester: Montag, Mittwoch, Weitere Infos

19 Das sollten Sie außerdem wissen: Aushänge im Institut beachten Aufnahme in die Studentenkartei (bitte Foto mitbringen!) erwünscht „Fachschaft“ Ratatouille: regensburg.de regensburg.de 5 Weitere Infos

20 Studienbüro Romanistik Marlene Setz Silvio Bussolera P.T Tel Öffnungszeiten: auf der Homepage des Studienbüros unter 5 Weitere Infos

21 Fachstudienberatung Dr. Christine Lessle (Schwerpunkt Bachelor) PT Tel Sprechstunde: Dienstag Dr. Edith Szlezák (Schwerpunkt Lehramt) PT Tel Sprechstunde: Montag PD Dr. Annette Endruschat (Schwerpunkt Master und Magister) PT Tel Sprechstunde: Mittwoch Weitere Infos


Herunterladen ppt "Einführungsveranstaltung Bachelor Französische, Italienische, Spanische Philologie Dr. Christine Lessle Institut für Romanistik Sprach-, Literatur- und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen