Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Am Anfang war der Hunger Dr. Harald Paland Humboldt-Gymnasium.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Am Anfang war der Hunger Dr. Harald Paland Humboldt-Gymnasium."—  Präsentation transkript:

1 Am Anfang war der Hunger Dr. Harald Paland Humboldt-Gymnasium

2 Erosion der Inhalte Relevanz Ende der Chemiephobie

3 Mädchen von Windeby

4 Harrislinien

5 Frühmittelalter Die Leute verfolgen sich untereinander, um sich gegenseitig zu verschlingen, und viele schnitten ihresgleichen die Kehle durch, um sich von Menschenfleisch zu nähren, wie die Wölfe.

6 Hochmittelalter " I nfolge des in Strömen fallenden Regens und da die Feldfrüchte unter denkbar schlechten Bedingungen geerntet werden mussten, an manchen Orten sogar vernichtet wurden, entstand ein Mangel an Getreide und Salz... die Leute waren geschwächt, Gebrechen vermehrten sich... jeden Tag starben so viele Leute... dass die Luft richtiggehend verpestet wurde... arme Bettler starben in großer Zahl auf den Straßen, auf den Misthaufen..."

7 Weizen, Roggen, Gerste, Hafer Aussaat zu Erntertrag : 4,7 1 : 7,3 1 : 10,6

8 Great Irish Famine

9 Ernteerträge

10 Albrecht Thaer (1757–1828)

11 Carl Sprengel (1787–1859)

12 Justus Liebig (1803–1873)

13 Liebig an Wöhler Unsere Fortschritte in Kunst und Wissenschaft vermehren nicht die Bedingungen der Existenz des Menschen, und wenn auch nur ein kleiner Bruchtheil der menschlichen Gesellschaft an Lebensgenüssen gewinnt, so bleibt die Summe des Elends in der großen Masse die nämliche. (...) Der Fortschritt des Landwirthes lindert die Noth und die Sorgen der Menschen (...).

14 Chilesalpeter-Importe Jahr Menge t t t t

15 Indien 1980/ /2001 Anteil der Armen 54,4 % 35,5 % Lebenserwartung56 Jahre63 Jahre Alphabetisierungsrate 44 % 65 %

16 China Getreideproduktion in Millionen Tonnen Anzahl Armer in Millionen

17 Hungersnot 2005 in Niger

18 Literatur Manfred Vasold: Pest, Not und schwere Plagen, München 1991 Georges Duby: Die Zeit der Kathedralen, Frankfurt a. M Ernst Schubert: Essen und Trinken im Mittelalter, Darmstadt 2006 Thomas Nipperdey: Deutsche Geschichte 1800 – 1866, München 1983 Wolfgang J. Mommsen: Das Ringen um den nationalen Staat , Berlin 1993 Günther Bugge: Das Buch der großen Chemiker, 2. Band, Weinheim 1984 Fernand Braudel: Sozialgeschichte des 15. – 18. Jahrhunderts, München 1990 Massimo Montanari: Der Hunger und der Überfluss, München 1993 Wilhelm Abel: Massenarmut und Hungerkrisen im vorindustriellen Deutschland, Göttingen 1986 Encyclopaedia Britannica (2004 CD) Meyers Konversationslexikon, 4. Auflage, 1888/9 Brockhaus Konversations-Lexikon, 14. Auflage, 1894 Olaf B. Rader, Süddeutsche Zeitung vom


Herunterladen ppt "Am Anfang war der Hunger Dr. Harald Paland Humboldt-Gymnasium."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen