Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Matthias Willenbacher. 2 Erneuerbare Energien ein Preistreiber?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Matthias Willenbacher. 2 Erneuerbare Energien ein Preistreiber?"—  Präsentation transkript:

1 Matthias Willenbacher

2 2 Erneuerbare Energien ein Preistreiber?

3 3 Erneuerbare Energien wirken Strompreis senkend Wind- und Solarenergie drängen teure Spitzenlast-Kraftwerke aus dem Netz Beispiel Wind: Bei kräftigem Wind wird soviel Windstrom ins Netz eingespeist, dass die Preise an der Strombörse gen null tendieren. Beispiel Solar: Am 6. September 2010 betrug um die Mittagszeit die Leistung aller Photovoltaik- Anlagen rund 10 Gigawatt; das entspricht in etwa der Leistung von fünf Atomkraftwerken.

4 4 Merit Order: Das teuerste Kraftwerk bestimmt den Preis Preis / MWh Nachfrage / MWh Quelle: Produktionskosten des Grenzkraftwerks Spitzenlast z.B. Erdgas z.B. Braunkohle z.B. Steinkohle GEWINNE Fixkosten Investitionen

5 5 Quelle: Preis / MWh Nachfrage / MWh EE-Strom verringert Nachfrage nach Strom aus teuren Kraftwerken Wegen des fehlenden Wettbewerbs auf dem Strommarkt werden die Entlastungen gar nicht oder nur teilweise an die Kunden weitergegeben.

6 6 Großkonzerne machen den Strom teuer Quellen: BDEW, BMWi, ÜNB, IfnE, Stromwatch 3-Studie, eigene Berechnungen

7 7 Haushaltsstrompreis 2010 EEG-Umlage: 2,0 ct (8,5%) Erzeugung, Transport, Vertrieb: 14,3 ct (59,1%) Mehrwertsteuer: 3,9 ct (16%) Konzessionsabgabe: 1,8 ct (7,4) Stromsteuer: 2, 1 ct (8,5%) KWK-Umlage: 0,1 ct (0,5%) Gesamt: 24,1 ct / kWh Quelle: Agentur für Erneuerbare Energien

8 8 „Gewinnumlage“ macht Strom teuer Haushaltsstrompreis 2010 Gesamt: 24,1 ct / kWh EEG-Umlage: 2,0 ct (8,5%) Mehrwertsteuer: 3,9 ct (16%) Konzessionsabgabe: 1,8 ct (7,4%) Stromsteuer: 2, 1 ct (8,5%) KWK-Umlage: 0,1 ct (0,5%) Erzeugung, Transport, Vertrieb: 10,3 ct (42,6%) „Gewinnumlage“: 4,0 ct (16,5%) Quelle: Agentur für Erneuerbare Energien, eigene Berechnungen

9 9 Kampf der Systeme Dezentrale Energie unabhängig sauber preiswert Geld bleibt in der Region und kommt den Menschen zugute Zentrale Energie abhängig schmutzig / gefährlich teuer Geld fließt ins Ausland und an die Aktionäre

10 10 juwi setzt die Dezentralisierung um: Mit regionalen Kombikraftwerken Für Unternehmen Für Regionen und Kommunen

11 11 juwi setzt die Dezentralisierung um: Mit Energiesystemen für zuhause juwi-Pellets Blockheizkraftwerk für zuhause Solare Dachanlage Batterie / Stromspeicher Verbraucher können sich mit erneuerbaren Energien unabhängig machen und sauberen und preiswerten Strom selbst erzeugen.


Herunterladen ppt "Matthias Willenbacher. 2 Erneuerbare Energien ein Preistreiber?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen