Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hot Potato Fortbildung I

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hot Potato Fortbildung I"—  Präsentation transkript:

1 Hot Potato Fortbildung I
Hot Potato Fortbildung I Erstellen interaktiver Arbeitsblätter mit Hot Potato 6 Abendschule Heppenheim Mittwoch / Raum 220 von h bis h Referent: Bernd Falkenhage (ashp) Bernd Falkenhage

2 Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage
Agenda: Einführung - Hot Potato – ein Autorentool für interaktive Arbeitsblätter - Warum interaktive Arbeitsblätter ? Beispiele für Arbeitsblätter Wie erzeuge ich interaktive Arbeitsblätter - Erstellen der Übungen in drei Schritten - Ein Beispiel mit Hot Potatoes JQuiz (Referent) - Ein Beispiel mit Hot Potatoes JQuiz (Fachgruppen) Ausblick - Hot Potato – die anderen Module - Einbindung von Bild und Audiodateien - Eine Website zum selbständigen Arbeiten ? Evaluierung Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

3 Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage
1. Einführung Hot Potato – ein Autorentool für interaktive Arbeitsblätter (I) Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

4 Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage
1. Einführung Hot Potato - ein Autorentool für interaktive Arbeitsblätter (II) Der Zweck von Hot Potatoes ist die Erstellung von interaktiven E-Learning Webseiten, die Sie mit einem Browser betrachten können. Üblicherweise werden die Seiten aus dem Internet geladen. Die Funktionalität der Übungen basiert auf HTML und JavaScript; darüber brauchen Sie aber nichts zu wissen, um die Übungen zu erstellen. Sie geben lediglich die Daten ein (Fragen, Antworten, Rückmeldungen, Kommentare etc.). Das Programm erzeugt dann die Webseiten für Sie, welche nur noch auf einen Server übertragen werden müssen (Upload). Martin Holmes, Half-Baked Software and the University of Victoria HCMC, , Deutsch von Rüdiger Klampfl 2003 Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

5 1. Einführung - Warum interaktive Arbeitsblätter ?
Interaktive Arbeitsblätter geben den Lernenden automatisch Hilfestellungen, um die gestellte Aufgabe erfüllen zu können. Sie ermöglichen somit weitgehend selbständiges Arbeiten in individuellem Lerntempo wobei die Aufgaben beliebig wiederholbar sind. Da die meisten Lernenden darüber hinaus die Aufgaben selbst lösen können, bleibt für Unterrichtende mehr Zeit für individuelle Betreuung bei einzelnen Lernschwierigkeiten. Interaktive Arbeitsblätter sind sowohl im Klassenverband einsetzbar, als auch zur individuellen Einarbeitung, Nacharbeit und Wiederholung geeignet, z.B. auf entsprechenden Websites/lo-net. Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

6 2. Beispiele für Arbeitsblätter
Beispiel im Englischunterricht Vorkurs Vokabelarbeit in Elements 2 Unit 1 Link: voc_e2u1_1_cloze.htm Beispiel für Arbeitsblätter in verschiedenen Fächern Link: links_hotpot_fortbildung.htm Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

7 Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage
3. Wie erzeuge ich interaktive Arbeitsblätter Erstellen einer Übung in 3 Schritten Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

8 Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage
3. Wie erzeuge ich interaktive Arbeitsblätter Ein Beispiel mit Hot Potato JQuiz (Referent) Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

9 Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage
3. Wie erzeuge ich interaktive Arbeitsblätter Ein Beispiel mit Hot Potato JQuiz (Referent) Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

10 Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage
3. Wie erzeuge ich interaktive Arbeitsblätter Ein Beispiel mit Hot Potato JQuiz (Referent) Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

11 Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage
3. Wie erzeuge ich interaktive Arbeitsblätter Ein Beispiel mit Hot Potato JQuiz (Fachgruppen) Arbeitsauftrag: Erstellen eines Hot Potato Quiz Arbeitsblatts aus den für die Fachgruppen bereitgestellten Materialien Mit Hilfe des Modules JQuiz eine JQuiz Datei erzeugen und speichern Aus der JQuiz Datei eine HTM-Datei abspeichern Die Funktionsfähigkeit der HTM-Datei im Browser überprüfen Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

12 4. Ausblick – Themen für weitere Schulungen (I)
Hot Potato - die anderen Module Es gibt fünf Module in der Hot Potatoes Programmgruppe: Das Modul JQuiz erzeugt Fragen und Antworten. Es gibt dabei vier verschiedene Typen, einschließlich Multiple-Choice und Kurzantworten. Es kann eine spezifische Rückmeldung sowohl für richtige Antworten als auch für (vorhergesehene) falsche Antworten (Distraktoren) gegeben werden. Bei den Kurzantworten wird die Antwort der Schüler intelligent geprüft, so dass richtige und falsche Teile erkennbar werden. Der Schüler kann Hinweise in Form eines passenden Buchstabens erfragen. Das Modul JCloze erzeugt Lückentexte. Es können beliebig viele richtige Antworten für jede Lücke vorgegeben werden. Der Schüler kann wiederum Hinweise in Form eines passenden Buchstabens erfragen. Es kann ebenfalls ein Hinweis für jede Lücke eingebunden werden. Eine automatische Punktezählung ist vorgesehen. Das Modul erlaubt eine manuelle Erstellung von Lücken über die markierten Wörter oder einen automatischen Modus. Das Modul JCross erzeugt Kreuzworträtsel, die online gelöst werden können. Die Größe des Rasters ist beliebig. Wie in JQuiz und JCloze gibt es eine Schaltfläche Hinweis für passende Buchstaben, falls Hilfe benötigt wird. Das Modul JMix erzeugt Schüttelsätze bzw. -wörter. Sie können beliebig viele richtige Lösungen vorgeben. Eine Hinweis Schaltfläche gibt bei Bedarf das nächste richtige Wort oder Wortteile vor. Das Modul JMatch erzeugt Zu- oder Anordnungsübungen. Eine geordnete Liste auf der linken Seite (Text oder Bilder) wird einer gemischten Liste auf der rechten Seite gegenüber gestellt. Damit können Vokabeln über Bilder oder die Übersetzung gelernt werden. Auch die Satzstellung oder der Aufbau einer Konversation kann geübt werden. Zusätzlich gibt es ein sechstes Modul namens Masher. Es ermöglicht die Erstellung kompletter Lerneinheiten aus verschiedenen Übungen in einem Schritt. Sie werden es bei der Gestaltung größerer Einheiten, die auch externe Webseiten umfassen, zu schätzen wissen. Der Masher kann ebenfalls benutzt werden, um Webseiten, die nicht mit Hot Potatoes erstellt wurden, auf den Server von hochzuladen. Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

13 4. Ausblick - Themen zukünftiger Schulungen (II)
Einbindung von Bild und Tondateien Eine Webseite zum selbständigen Arbeiten ? Erfahrungen mit lo-net (Website der Vorkurse l44 a+b) Link: Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage

14 Hot Potato Fortbildung I
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit ! Mittwoch Hot Potato Fortbildung I – B.Falkenhage


Herunterladen ppt "Hot Potato Fortbildung I"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen