Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Jury Umweltzeichen 25.6.08 --- Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Beispiel Weiße Ware Relationen Produktpolitischer Instrumente Dr. Norbert Reintjes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Jury Umweltzeichen 25.6.08 --- Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Beispiel Weiße Ware Relationen Produktpolitischer Instrumente Dr. Norbert Reintjes."—  Präsentation transkript:

1 1 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Beispiel Weiße Ware Relationen Produktpolitischer Instrumente Dr. Norbert Reintjes

2 2 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Inhalt Allgemeines Weiße Ware Waschmaschinen Spülmaschinen Kühl- Gefriergeräte Akzeptanz der Label Zusammenfassung Behandelte Aspekte Anspruchsniveau

3 3 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Allgemeines zu Weiße Ware Elektrische Haushaltsgeräte u. ä. Geräte aller Art zur Erledigung der Hausarbeit wie Kochen, Backen, Waschen, Reinigen und Körperpflege Großgeräte wie Kühlschrank, Gefrierschrank, Gefriertruhe, Elektroherd, Waschmaschine, Geschirrspülmaschine und Wäschetrockner Kleingeräte wie Toaster, Haartrockner, Mikrowellenherd, Kaffeemaschine, Handrührgerät, Pürierstab und Handstaubsauger Große Bedeutung der Kennzeichnungsrichtlinie (92/75/EWG)

4 4 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Waschmaschinen Los 14 der Ökodesign-Richtlinie (Haushalts-Wasch- u. Geschirrspülmaschinen) Vorstudie noch nicht abgeschlossen voraussichtlich im Regelungsausschuss 2009 Kennzeichnungsrichtlinie (92/75/EWG) Haushaltswaschmaschinen (95/12/EG) (Durchführungsrichtlinie) Energy Star in USA / Kanada EU-Blume Nordic Swan Blauer Engel: RAL-UZ-96

5 5 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Anforderungen der Instrumente: Waschmaschinen 2007 RAL-UZ-96 (2003) EbP-Direktive (Vorstudie) Schadstoffe Plastik: keine CMR, Flammschutzmittel eingeschränkt, Lacke (VOC, Schwermetalle), Dämmstoffe Für Plastik (> 25g): keine CMR, Flammschutzmittel eingeschränkt + keine Schwermetalle (Cd, Pb, Hg) Materialverbrauch Wasserverbrauch 30 Liter/ft³ Wasserverbrauch 11 L/kg Wasserverbrauch 13 L/kg Wasserverbrauch 12 L/kg 16 L/kg Energieverbrauch 1.72 ft³/(kWh/cycle)A (95/12/EC), Standby 5 W, Offmode 1 W B oder A (95/12/EC) power managment 0.17 kWh/kg 0.19 kWh/kg oder 0.23 kWh/kg falls nicht unter Energy Label Scheme Geräusch- entwicklung 52 dB, 73 dB beim Schleudern 56 dB, 76 dB beim Schleudern Entsorgung Rücknahmeverpflichtung Sonstiges Verbraucherinformationen, Ersatzteile, Schleuderklasse A oder B, Waschwirkung A Verbraucherinformationen, Waschwirkung B (oder A) Verbraucherinformationen, Ersatzteile, Schleuderklasse A oder B, Waschwirkung A oder B

6 6 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) A B C D E EbP (Szenario 1) EbP (Szenario 2) Energieverbrauch: Waschmaschinen 0.19 kWh/kg 0.23 kWh/kg, 0.19 kWh/kg

7 7 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes)

8 8 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Spülmaschinen Los 14 der Ökodesign-Richtlinie (Haushalts-Wasch- u. Geschirrspülmaschinen) Vorstudie noch nicht abgeschlossen voraussichtlich im Regelungsausschuss 2009 Kennzeichnungsrichtlinie (92/75/EWG) Haushalts-Geschirrspüler (97/17/EG) Energy Star in USA / Kanada EU-Blume Nordic Swan Blauer Engel: RAL-UZ-97

9 9 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Anforderungen der Instrumente: Spülmaschinen 2001RAL-UZ-97 (2003) EbP-Direktive (Vorstudie) Schadstoffe Plastik: keine CMR; Flammschutzmittel eingeschränkt, Lacke (VOC), Schwermetalle, Dämmstoffe Für Plastik (> 25g): keine CMR, Flammschutzmittel eingeschränkt Materialverbrauch Wasserverbrauch von Maschine abhängig; 0.625xMaßgedecke+9.25 Liter Wasserverbrauch gleich BE 1.2 Liter pro Gedeck (EN 50242) Energieverbrauch mind. 41% effizienter als der Mindeststandard (USA) A (97/17/EG) Standby 5 W, Offmode 1 W A (97/17/EG) power managment 0.58 für 10 und mehr Gedecke, 0.64 für 9 bis 6 Gedecke, 0.76 für 5 und weniger Gedecke A (EN 50242) Geräusch- entwicklung 49 dB 53 bzw. 50 dB 48 dB Entsorgung Rücknahmeverpflichtung Sonstiges Verbraucherinformationen, Reinigungswirkungsklasse A, Trocknungswirkungsklasse A oder B Verbraucherinformationen, Reinigungswirkungsklasse B, Trocknungswirkungsklasse B Verbraucherinformationen, Ersatzteile, Reinigungswirkungsklasse A o. B, Trocknungswirkungsklasse A o. B

10 10 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) A B C D E EbP Energieverbrauch: Spülmaschinen < 0,64 0,64; < 0,76

11 11 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes)

12 12 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Kühl- und Gefriergeräte Los 13 der Ökodesign-Richtlinie (Haushaltskühl- u. Gefriergeräte) Vorstudie abgeschlossen Bislang noch kein Arbeitsdokument voraussichtlich im Regelungsausschuss 2009 Kennzeichnungsrichtlinie (92/75/EWG) Haushaltskühl-/Gefriergeräte (94/2/EG und 2003/66/EG) Energy Star in USA / Kanada EU-Blume Nordic Swan Blauer Engel: RAL-UZ-75 (zum zurückgezogen)

13 13 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Anforderungen der Instrumente: Kühl- Gefriergeräte 2008 RAL-UZ-75 (2001) EbP-Direktive (Vorstudie) Schadstoffe Keine halogenierten org. Verbindungen; Plastik Kennzeichnung nach ISO Für Plastik (> 25g): keine CMR, Flammschutzmittel eingeschränkt, Biozide Energieverbrauch Mind. 10 – 20% effizienter als der Mindeststandard (USA) Mindestens A (94/2/EG)EEI <55 entspricht A (2003/66/EC) A+ oder A++ (2003/66/EC) Geräusch- entwicklung 40 dB Entsorgung Hinweise zur Entsorgung Hinweise zur Entsorgung. Kühlmittel u. Dämmstoffe: Ozonabbaupotenzial = 0, CO2e < 15 (100 Jahre), Rücknahme kostenfrei Sonstiges Verbraucherinformationen: Kältemittel, Wärmedämmstoff, Standort Verbraucherinformationen, Ersatzteile, Nanoteilchen

14 14 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) A ++ A + A B C EbP Energieverbrauch: Kühl- Gefriergeräte < 30 30, < 42 42, < 55

15 15 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes)

16 16 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Akzeptanz der Instrumente (Hersteller u. Verbraucher) Energieverbrauchs-Kenzeichnungs bei Verbraucher sehr gut etabliert Nur Energy Star und Nordic Swan haben Zeichenabnehmer für diese Produkte: Energy Star (nicht in EU) Kühlschränke: 860 Spülmaschinen: 680 Waschmaschinen: 323 Nordic Swan Kühlschränke: 0 Spülmaschinen: 1 Waschmaschinen: 1 Weder Blauer Engel noch EU-Blume von Hersteller beantragt

17 17 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Zusammenfassung Anspruchsniveau hinsichtlich Energieverbrauch Nutzungsphase nicht oder nur geringfügig über (diskutierte) EbP-Mindestanforderungen BE und EU-Blume berücksichtigen weit mehr Aspekte als EbP-DM Weder Blauer Engel noch EU-Blume von Hersteller beantragt Konsequenzen für Blauen Engel?

18 18 Jury Umweltzeichen Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "1 Jury Umweltzeichen 25.6.08 --- Produktbeispiel Weiße Ware (Reintjes) Beispiel Weiße Ware Relationen Produktpolitischer Instrumente Dr. Norbert Reintjes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen