Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Grundlagenkompetenz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Grundlagenkompetenz."—  Präsentation transkript:

1 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Grundlagenkompetenz

2 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept besondere Bedeutung in Zeiten des Wandels: auf dynamischen Märkten mit verkürzenden Produktlebens-, Produktentwicklungs- oder Innovationszyklen technologischen Innovationen und Entwicklungen Dezentralisierung von Verantwortung (Autonomisierung), extremer Kundenorientierung und gewachsener Nachfrage nach spezialisierten Diensten und Systemlösungen ergebnisorientierter und zielgeleiteter Arbeitsformen fortschreitender Globalisierung sich rasant entwickelnder Informationsbereitstellung und vereinfachter Kommunikationsmedien

3 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Projekte sind Träger dieses Wandels; das effektive und effiziente Management dieser Projekte garantiert den Projekterfolg

4 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Schlüsselfunktion des Projektleiters und seines Projektteams: Auftrag zur Projektrealisierung Verantwortung für das erfolgreiche Erreichen der Projektziele

5 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Führungskonzept Projektmanagement liefert dem Projektleiter Hilfestellungen zur Entwicklung seines sozialen Verhaltens erprobte Methoden zur Planung, Steuerung und Überwachung der Projekte Unterstützung bei der Erfüllung von über- greifenden Querschnittsfunktionen

6 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Herausforderungen zwingen zu neuartigen Lösungswegen: Innovation Integration Management-Leistungen Zusammenarbeit Gesamtleistung ist mehr als die Summe der zu integrierenden Teilleistungen bei allen Entscheidungen und Aktionen müssen die Kurzzeitanforderungen und die Langzeit-Anliegen der Organisation harmonisieren

7 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Management umfasst: die Institution (alle Stellen, Instanzen und Organe einer Organisation mit Führungsfunktionen) die planerischen, steuernden und überwachenden Funktionen im gesamten Wirkungszusammenhang

8 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Begriffe Projekte und Projektmanagement: Relevanz für den Projektalltag Argumentationshilfen für die Nutzung von Projektmanagement Entstehungsgeschichte Kosten- und Nutzenbetrachtungen

9 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Projektumfeld und Stakeholder: Einfluß auf die Projektarbeit, was sich im unvorher- gesehen Falle als erfolgskritische Störgröße und Risiko mit hohem Schaden herausstellen kann Projektmanager müssen sich vorausschauend mit den zu erwartenden Interessenkonflikten und -vertretern aus dem direkten und indirekten Projektumfeld auseinander setzen Ein erfolgsorientiertes Projektmanagement schließt immer auch aktive Untersuchungen und professionelle Steuerung des Projektumfeldes über den gesamten Projektverlauf einsicht

10 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Einführung des kybernetischen Systemverständnisses in das Projektmanagement hilft komplexe und versteckte Abhängigkeiten leichter zu erkennen und besser zu beeinflussen. Systemdenken und Projektmanagement unter Systemaspekten identifizieren dabei eine Vielzahl von Systemen, z.B. das Zielsystem das Projektteam als formelles organisato- risches System und informelles soziales System die Integration der Projektsysteme in die darüberstehende Organisation

11 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Die prozeßhaften systemischen Entwicklungen bei der Projekt- durchführung sind dabei von gleicher Bedeutung wie die Projektergebnisse als gestaltete Systeme Aus systemischer Sicht bedeutet Projektmanagement in der Praxis das Management von System- entwicklungen in offenen System- zusammenhängen Systemdenken erweitert die Angebote im Handlungsrepertoire des Projektmanagements

12 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Die Erfüllung der eingangs erwähnten Anforderungen an Flexibilität und Innovationsfähigkeit von wettbewerbs- fähigen Unternehmen erfordert einen ganzheitlichen und prozeßorientierten Organisationsansatz Der Übergang zum projektorientierten Unternehmen erfolgt durch eine syste- matische Projektmanagement-Einführung, idealerweise in Form eines eigenständigen Projekts

13 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Die Einführung beinhaltet gleichermaßen die Information und Schulung von Führungs- kräften und Projektmitarbeitern, um eigene PM-Kompetenzen und eigenständiges Projektverständnis aufzubauen, das Verankern der projektorientierten Arbeitsweisen im Unternehmensleitbild, um diese nachhaltig und weitreichend zu implementieren und ein hohes Maß an Motivation und Akzeptanz zu erreichen

14 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Prozeß der Zielfindung Klarheit über die Projektziele sorgfältige Definition und Formulierung der Projektziele Priorisierung und Hierarchisierung innerhalb des Zielsystems trotz Zielkonflikt oder -konkurrenz Zielharmonie Operationalisierung und Dokumentation dieser Ziele wichtig für anschließenden Projektplanungsprozeß begleitende Projektsteuerung Vereinbarkeit der Projektziele mit den individuellen Zielen der einzelnen Mit- glieder des Projektteams und anderer Stakeholdergruppen

15 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Projekterfolg: das genaue Bestimmen und das Erreichen von Projektzielen Projektmisserfolg: Projekterfolgs- und –misserfolgskriterien Kostenüberlegungen strategische Nutzenüberlegungen Kontrollmechanismen (Frühwarnsystem) Beherrschbarkeit der Komplexität und Vernetzung Ansätze zum Projekterfolgsmanagement

16 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Gliederung des Projektablaufs in Projektphasen Beschreibung von Projektphasen und – lebenszyklus nach der Zieldefinition Phasenübergänge werden in dem jeweiligen, projektartspezifischen Phasenmodell festgelegt Sie ermöglichen einen Rückblick auf die Ergebnisse und deren Kontrolle mit den Zielen sowie einen Ausblick auf die nächste Phase im Zusammenhang mit einer Risikoabschätzung hinsichtlich Erfolg oder Misserfolg Setzen sog. Meilensteine, an denen Entscheidungen über die Projektfort- führung bzw. den Projektabbruch getroffen werden

17 sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Projektmanagement als Führungskonzept Die beim Deutschen Institut für Normung (DIN) erarbeiteten Normen und Richtlinien im Projektmanagement werden heute weitgehend akzeptiert Sie sind die Grundlagen für die Entwicklung und Durchführung von Aus- und Weiter- bildungsmaßnahmen im Projektmanagement, für die Implementation von Projektmanage- mentsystemen und ihre Anwendung, für das Aufstellen innerbetrieblicher PM-Regelungen, für die Projektmanagement-Zertifizierung, für eindeutige Vertragstexte und die Zusammen- arbeit in internationalen Projekten


Herunterladen ppt "Sehen denken handeln FB: Oe Projektmanagement: Grundlagenkompetenz Grundlagenkompetenz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen