Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sartre für Eilige 1.Der Mensch ist frei. Er kann in jeder Situation nach Belieben entscheiden und handeln. 2.Hindernisse und Sachzwänge sind nur konstruiert.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sartre für Eilige 1.Der Mensch ist frei. Er kann in jeder Situation nach Belieben entscheiden und handeln. 2.Hindernisse und Sachzwänge sind nur konstruiert."—  Präsentation transkript:

1 Sartre für Eilige 1.Der Mensch ist frei. Er kann in jeder Situation nach Belieben entscheiden und handeln. 2.Hindernisse und Sachzwänge sind nur konstruiert und gelten deshalb nicht als Einschränkung. Jeder Mensch kann entschei- den, ob er ein Hindernis als unüberwindbar auffasst oder nicht. 3.Dies Freiheit bringt jedoch auch eine ungeheure Last mit sich. Aufgrund der uneingeschränkten Handlungsfreiheit gibt es keine Entschuldigung eigene Handeln. Der Mensch trägt als einziger die Verantwortung für sein Handeln. 4.Gott spielt im Existenzialismus... 5.Der Existentialismus ist ein Humanismus, weil... HA: Lektüre des ausgeteilten Textes. Vervollständigung von 4. und 5.

2 Sartre für Eilige Gott spielt im Existenzialismus keine Rolle, - weil der Mensch keinem Plan eines Schöpfers folgt - ihm keine göttlichen Bestimmung gegeben ist Der Existentialismus ist ein Humanismus, weil... -der Mensch fähig ist, sein Dasein selber zu wählen (Z.15) -Verantwortung und Freiheit als zentrale Werte betont (Z.65ff, Z.80ff) -den Einzelnen auch verantwortlich für andere sieht (Z.99) HA: Lektüre des ausgeteilten Textes. Vervollständigung von 4. und 5.

3 Existenzialismus Bringt die folgenden Begriffe in ein Strukturbild. Existenz, Freiheit, Determination, Natur, Verantwortung, Wahl, Entwurf, Atheismus, Humanismus, Werte, Essenz, Entscheidung Beispiel

4 Existenzialismus Die Existenz geht der Essenz voraus. existere: hervortreten, vorhanden sein essentia: Wesen kontingent (zufällig) gewählt

5 Existenzialismus Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Man kann nicht nicht wählen.

6 Existenzialismus Freiheit ist die Nichtung des An-Sich durch den Entwurf. An-Sich-Sein Für-Sich-Sein Nichtss


Herunterladen ppt "Sartre für Eilige 1.Der Mensch ist frei. Er kann in jeder Situation nach Belieben entscheiden und handeln. 2.Hindernisse und Sachzwänge sind nur konstruiert."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen