Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stoffverteilung in Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen und Wirtschaft und Recht im Zweig II.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stoffverteilung in Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen und Wirtschaft und Recht im Zweig II."—  Präsentation transkript:

1 Stoffverteilung in Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen und Wirtschaft und Recht im Zweig II

2 7. Klasse BWR (3 Stunden) -Wirtschaftliches Handeln im Unternehmen -Wirtschaftliches Handeln in der Familie -Inventur, Inventar, Bilanz -Beschaffung von Stoffen -Einkaufskalkulation -Verkauf von Fertigerzeugnissen

3 8. Klasse BWR (3 Stunden) -Beschaffung und Einsatz von Stoffen -Aufwendungen und Erträge -Privatkonto -Steuern -Buchen nach Belegen -Anwendung eines Finanzbuchhaltungsprogramms -Verkaufs- und Handelswarenkalkulation

4 8. Klasse WR (2 Stunden) -Die soziale Marktwirtschaft -Verbraucherschutz -Privatrecht (Eigentumsrecht, Vertragsrecht) -Recht und Lebensalter -Familienrecht -Erbrecht

5 9. Klasse BWR (3 Stunden) -Finanzierung (Kredite, Bankabrechnungen, Aktien, Effektivverzinsung) -Personalaufwand (Lohnbuchung) -Anlagenbereich (Anschaffungskosten, GWG, Abschreibung) -Forderungsausfälle -Bestandsveränderungen

6 9. Klasse WR (2 Stunden) -Banken und Börse -Der Mensch in der Arbeitswelt (Arbeitsmarkt, Bundesagentur) -Bewerbung (Berufsfindung, Bewerbungsschreibung, Ausbildungsvertrag) -Erwerbseinkommen (Gewinn, Lohn) -Strafrecht und Jugendstrafrecht

7 10. Klasse BWR (3 Stunden) -Zeitliche Abgrenzung und Rückstellungen -Jahresabschluss und Kennzahlen -Abgrenzungsrechnung -Vollkostenrechnung (Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträger-, Kostenkontrollrechnung) -Deckungsbeitragsrechnung (Break-even-Point, Zusatzauftrag, Zweiproduktunternehmen) -Wiederholung der früheren Jahre auf die Prüfung

8 BWR Zweig IIIa (2 Stunden) -7. Klasse: Prozentrechnung, Inventar, Bilanz, Einkauf und Verkauf, Buchungskreislauf -8. Klasse: Industriekontenrahmen, Einkaufs- und Verkaufskalkulation, Rücksendungen, Rabatte, Bezugskosten, Privatrecht, soziale Marktwirtschaft -9. Klasse: Mensch in der Arbeitswelt, Bewerbung, Erwerbseinkommen Finanzierung und Geldanlage, Strafrecht und Jugendstrafrecht

9 Besonderheiten Zweig II Fehlerschlüssel: - Note 1: bis 8% Fehler - Note 2: bis 17% Fehler - Note 3: bis 29% Fehler - Note 4: bis 41% Fehler - Note 5: bis 54% Fehler - Note 6: mehr als 54% Fehler Erkundungen (z.B. Bank, BIZ) Voraussetzungen: Mathematikkenntnisse (mindestens gute 4), sauberes Arbeiten, Hausaufgabendisziplin, Aufgeschlossenheit gegenüber wirtschaftlichen Prozessen)

10 Berufsziele und weitere schulische Möglichkeiten Groß- und Einzelhandelskaufmann/ -frau Industriekaufmann/ -frau Bankkaufmann/ -frau Versicherungskaufmann/ -frau Automobilkaufmann/ -frau Besuch der Fachoberschule mit anschließendem Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre an der FH


Herunterladen ppt "Stoffverteilung in Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen und Wirtschaft und Recht im Zweig II."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen