Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zusammenstellung zum FELDEBEGRIFF. 1. Das Wort Feld in zweierlei Bedeutung A. Verteilung einer lokalen Größe im Raum, z. B.: Temperaturfeld (x,y,z)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zusammenstellung zum FELDEBEGRIFF. 1. Das Wort Feld in zweierlei Bedeutung A. Verteilung einer lokalen Größe im Raum, z. B.: Temperaturfeld (x,y,z)"—  Präsentation transkript:

1 Zusammenstellung zum FELDEBEGRIFF

2

3

4 1. Das Wort Feld in zweierlei Bedeutung A. Verteilung einer lokalen Größe im Raum, z. B.: Temperaturfeld (x,y,z) Druckfeld p(x,y,z) Dichtefeld (x,y,z) Kraftfeld F(x,y,z) Geschwindigkeitsfeld v(x,y,z) Skalarfelder Vektorfelder B. Name eines physikalischen Systems, z. B.: elektromagnetisches Feld Gravitationsfeld

5 2. Die Schöpfer des Feldbegriffs James Clerk Maxwell: Man bezeichnet den Raum in der Umgebung eines electrisirten Körpers, insofern sich in demselben die electrischen Phänomene abspielen, als Electrisches Feld. Michael Faraday: Faraday sah im Geiste die den ganzen Raum durchdringenden Kraftlinien, wo die Mathematiker fernwirkende Kraftzentren sahen; Faraday sah ein Medium, wo sie nichts als Abstände sahen. (Maxwell in Treatise)

6 3. Konsequenzen (elektrisches Feld) In der Umgebung eines elektrisch geladenen Körpers befindet sich ein Feld. An einem elektrisch geladenen Körper hängt ein Feld. Haben die Ladungen von zwei Körpern dasselbe Vorzeichen, so drückt sie das Feld voneinander weg. Haben sie verschiedene Vorzeichen, so zieht sie das Feld zueinander hin. Elektromagnetische Felder beschreiben nicht nur einen Zustand, sondern sind physikalische Realität.


Herunterladen ppt "Zusammenstellung zum FELDEBEGRIFF. 1. Das Wort Feld in zweierlei Bedeutung A. Verteilung einer lokalen Größe im Raum, z. B.: Temperaturfeld (x,y,z)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen