Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Demokratie Deutschland, Niederlande, Italien. Demokratische Strukturen in der Familie Deutschland: Relativ großes Mitbestimmungsrecht Gegenseitiger Respekt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Demokratie Deutschland, Niederlande, Italien. Demokratische Strukturen in der Familie Deutschland: Relativ großes Mitbestimmungsrecht Gegenseitiger Respekt."—  Präsentation transkript:

1 Demokratie Deutschland, Niederlande, Italien

2 Demokratische Strukturen in der Familie Deutschland: Relativ großes Mitbestimmungsrecht Gegenseitiger Respekt Entscheidungen werden zusammen getroffen Kein festgelegter Haushaltsplan Holland: In jeder Familie unterschiedlich Außer: Arbeitsplan in der Familie ( 1 tag in der Woche) Relativ großes Mitbestimmungsrecht Kompromissbereitschaft der Eltern Ab 18 darf man mehr Italien: Viel Helfen, aber nicht festgelegt wann Abhängig von den verschiedenen Familien Relativ großes Mitbestimmungsrecht Kompromissbereitschaft der Eltern

3 Demokratieerziehung in der Schule Deutschland: Klassensprecher Schülervertretung (Schulsprecher) Vertrauenslehrer Sozialpädagogin Streitschlichter Holland: kein Klassensprecher, Aber Schülerrat, wo man hingehen kann wenn man ein Problem hat hat aber auch nicht viel Einfluss Schülerrat wird nicht gewählt Schulefestkomitee Schulpsychologe Mentor Vertrauenslehrer Italien: Klassensprecher Schulsprecher Schulrat Schülerratsvertretung

4 Struktur des Unterrichts Deutschland: Ab 12: Leistungskurse(2) Gesellschaft & Naturwissenschaft Hauptschulprüfung, Realschulprüfung, Abiturprüfung Themen des Unterrichts sind festgelegt Mindestens 2 Fremdsprachen Holland: 2std in der Woche für Hausaufgaben keine Nachmittagsangebote Lehrer Bestimmt wohin man Fährt (Klassenfahrt) Im 4. Jahr ( unsere 10. Klasse) können sie wählen zwischen London, Rom, Paris, Berlin Keine Leistungskurse Es gibt Pflichtfächer, nach dem 6. Jahr kann man Naturwissenschaften abwählen und Französisch ist keine Pflicht mehr. Teilprüfungen in allen Pflichtfächern Italien: Hausaufgaben zu Hause( viele) freiwillige AGs nach der Schule alle entscheiden zusammen wo man hinfährt (fahren jedes Jahr weg) Pflichtfächer: Deutsch, Französisch, Italienisch, Mathe

5 Was kann getan werden? Deutschland: Schülervertretung muss mehr Rechte bekommen Schüler sollten das Angebot der Schülervertretung annehmen Holland: Zu viele Freistunden wie kann man das durchsetzen? Ansprechpartner suchen und Wunsch äußern Wollen etwas verändern, aber keiner zeigt initiative Italien: wünschen keine Veränderung


Herunterladen ppt "Demokratie Deutschland, Niederlande, Italien. Demokratische Strukturen in der Familie Deutschland: Relativ großes Mitbestimmungsrecht Gegenseitiger Respekt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen