Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DKE ZN1-1/1 DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DKE ZN1-1/1 DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE."—  Präsentation transkript:

1 DKE ZN1-1/1 DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE

2 Deutsches Normungssystem ZN1-1/4 Deutsche Bundesregierung DKE DIN Vertrag Normung außer Sektor Elektrotechnik Elektrotechnische Normung

3 Gründung der DKE ZN1-1/2 VDE (gegründet in 1893) VDE-V DIN (gegründet in 1917) F N E sonstige Normen Sicherheitsnormen DKE (gegründet in 1970)

4 Normung in den Ebenen der überbetrieblichen Normungsarbeit Nationale Ebene Bsp. Deutschland Regionale Ebene International Allgemein Elektrotechnik Telekommu- nikation

5 Deutsche Interessenvertretung Elektrotechnischer Normungsarbeit 36 Vorsitzende (21 %) 34 Sekretäre (20 %) 17 Vorsitzende (22 %) 24 Sekretäre (31 %) Experten 550 Experten NSO Experten Direktes Mitglied ZN1-2/5, ZN4-1/4

6 Normungsarbeit im internationalen und europäischen Umfeld ZN1-1/9 Norm-Anwender Bundes- regierung DKE-Arbeitsgremien, Technische Experten der betroffenen Fachkreise NORMUNGSARBEIT INTERNATIONAL EUROPÄISCH NATIONAL Europäische Kommission

7 DKE-Struktur Lenkungsausschuss (LA) Technischer Beirat ETSI (TBETSI) DKE-Geschäftsstelle Fachbereich 1 Allgemeine Elektrotechnik, Werkstoffe der Elektrotechnik, Umweltschutz StandardisierungFachbereich 9 Leittechnik Fachbereich 8 Medizintechnik, Elektroakustik, Ultraschall, Laser Fachbereich 7 Nachrichten- und Informationstech- nik, Telekommu- nikationstechnik Fachbereich 6 Bauelemte und Bauteile der Nachrichtentech- nik und Elektronik Fachbereich 5 Geräte für Haus- halt und ähnliche Zwecke, Installa- tionstechnik Fachbereich 4 Betriebsmittel der Stromversorgung, Nachrichtenkabel Fachbereich 3 Betriebsmittel der Energietechnik Fachbereich 2 Allgemeine Sicherheit, Planen, Errichten und Betreiben von elektrischen Energieversor- gungsanlagen Finanzbeirat Beraterkreis Technologie (BKT) Technischer Beirat Konformitätsbewertung (TBKON) Technischer Beirat Internationale und Nationale Koordinierung (TBINK)

8 Zusammensetzung des DKE- Lenkungsausschusses ZN1-2/3 DKE ZVEIARD/ZDFBDEW + VGB VIK VDE DIN GDV ZVEH & ZDH BM & BM V BG ETEM DB PI ARD/ZDF BDEW BG ETEM BITKOM BM BM V DB DIN GDV NAMUR Produktions- und Technik-Kommission ARD/ZDF Bundesverband der Energie- und Wasserwirt- schaft e. V. Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse Bundesverband Informationswirtschaft, Tele- kommunikation und neue Medien e. V. Bundesministerien (Wirtschaft, Arbeit und Tele- kommunikation Bundesministerium (Verbraucherschutz) Deutsche Bahn AG Deutsches Institut für Normung e. V. Gesamtverband der deutschen Versicherungs- wirtschaft e. V. Interessengemeinschaft Automatisierungstechnik der Prozessindustrie Prüfinstitute Verband der Automobilindustrie VERBAND DER ELEKTROTECHNIK ELEKTRONIK INFORMATIONSTECHNIK e. V. Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (Technische) Vereinigung der Großkraftwerks- betreiber (VGB PowerTech e. V.) Verband der Industriellen Energie- und Kraft- wirtschaft e. V. Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronik- industrie e. V. PI VDA VDE VDMA VGB VIK ZVEH ZVEI & 1 1 & BITKOM NAMUR VDA VDMA

9 DKE-Geschäftsstelle ZN1-2/6 Geschäftsführung Dr. Thies Teigeler Normungsgrundlagen Lieber Projekt-Controlling Göring Finanzen Klingner Fachbereich 1: Allgemeine Elektrotechnik, Werkstoffe der Elektrotechnik, Umweltschutz Klingner Fachbereich 2: Allgemeine Sicherheit, Planen, Errichten und Betreiben von elektrischen Energieversorgungsanlagen Dr. Imgrund Fachbereich 3: Betriebsmittel der Energietechnik Dr. Imgrund Fachbereich 4: Betriebsmittel der Stromversorgung, Nachrichtenkabel Stein Fachbereich 5: Geräte für Haushalt und ähnliche Zwecke, Installationstechnik Klingner Fachbereich 6: Bauelemente und Bauteile der Nachrichtentechnik und Elektronik Lieber Fachbereich 7: Nachrichten- und Informationstechnik, Telekommunikationstechnik Schwarzzenberger Fachbereich 8: Medizintechnik, Elektroakustik, Ultraschall, Laser Schwarzzenberger Fachbereich 9: Leittechnik Stein Standardisierung Dr. Heusinger Internationale Zusammenarbeit Hamm

10 Organisation der DKE-Geschäftsstelle ZN1-2/4

11 Schema für Normenausschüsse im DIN ZN1-2/10

12 DKE – in Zahlen technische Experten 290 Komitees und Unterkomitees über 450 Arbeitskreise 750 Sitzungstage pro Jahr Seiten pro Jahr (ohne ETSI)

13 Entwicklung der elektrotechnischen Normung in Deutschland ZN1-3/6 Ursprung elektrotechnischer DIN-Normen

14 Deutsche Normungsstrategie Ziele ZN1-1/11 1.Normung und Standardisierung sichern Deutschlands Stellung als eine der führenden Wirtschaftsnationen. 2.Normung und Standardisierung unterstützen als strategisches Instrument den Erfolg von Wirtschaft und Gesellschaft. 3.Normung und Standardisierung entlasten die staatliche Regelsetzung. 4.Normung und Standardisierung sowie die Normungsorganisationen fördern die Technikkonvergenz. 5.Die Normungsorganisationen bieten effiziente Prozesse und Instrumente an.

15 Performance-Kriterien der DKE ZN1-3/7 Effektivität der Interessenvertretung 95% 94% 91% 95% 94% 97% 99% 94% Zufriedenheit der Normenanwender 65% 65% Qualität der GS-Arbeit 78% 79% 79% 79% 79% 79% 79% 79% Liefertreue 90% 94% 95% 98% 99% 96% 96% 88% Grad der Innovationsförderung 83% 96% 82% 64% 63% 64% 75% 77% Stand Stand Stand Stand Stand Stand Stand Stand

16 Finanzierung der DKE-Geschäftsstelle èRund 95 % aus den Erlösen der erarbeiteten Normen èBeiträge von Mitgliedern der Förderergemeinschaft, Verbänden der Elektrowirtschaft sowie mit der elektrotechnischen Normungsarbeit eng verbundenen Vereinigungen èKeine staatlichen Zuwendungen oder Subventionen èKeine Mitgliedsbeiträge

17 DKE - Angebotspalette ZN1-3/5 Einzelnormen Normenauswahl für u. a. - Elektrohandwerk (Elektroinstallation) - Elektromaschinenbau - Informationstechniker - EVU - Bauwesen Einzelne Sachgruppen 0 bis 8, z. B. - Gruppe 1: Energieanlagen - Gruppe 8: Informationstechnik Komplettes VDE-Vorschriftenwerk

18 DKE-Normen und -Spezifikationen Sicherheitsnormen (DIN-Normen mit VDE-Klassifikation) VDE-Anwendungsregeln - Nutzungsbedingungen durch DKE (VDE und DIN) - veröffentlicht durch: VDE VERLAG sonstige Normen (DIN-Normen ohne VDE-Klassifikation) DIN SPEC - Nutzungsbedingungen durch DIN - veröffentlicht durch: Beuth Verlag

19 DKE-Produktformen Papierversion VDE-DVD mit Dokumenten-Management-System, VDE-Suchprogramm und elektronisch verlinkten Verweisen PDF-Dateien zur Nutzung mit dem Dokumenten- Management-System des Kunden (ohne VDE-Suchprogramm) NormenBibliothek mit direktem Zugriff auf alle DIN-VDE-Normen im Internet - mit automatisch aktualisierten Inhalten und umfangreichen Funktionen für Recherche und Verwaltung sowie einer App für iPhone und iPad für VDE nur mit Abonnement

20 VDE - Abonnements Stand: Abos Gruppe 0-8 Abos Gruppe 0+1 Abos sonst. Gruppen Auswahl Elektrotechn.-HW Auswahl EVU Auswahl BGV A3 sonst. Auswahlreihen GKV-Volumen

21 Kundenstruktur – Branchen Elektroindustrie Maschinen-/Anlagen-/Fahrzeugbau Chem. Industrie Energieversorgung Baugewerbe sonst. Industrie Behörden, Verwaltungen Handel, Banken, Versicherungen Ingenieurbüros Elektrohandwerk Bildung, Forschung Gesundheitswesen Stand: div. Dienstleister sonstige

22 CCMC-DKE-Arbeitsprozesse DKE-Referat INT CCMC K UK DIN/PQ Verlag Übersetzer PCT Daten Mail an NC, SR Wöchentliche Benachrichtigung Voting/Kommentare PCT Kommentare zu Entwürfen u. Mansukripten


Herunterladen ppt "DKE ZN1-1/1 DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen