Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Litauen Kurzer Überblick über das Land. Das Land ● Fläche: 65.300 km² und damit größer als die Niederlande oder Dänemark und etwas kleiner als Irland.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Litauen Kurzer Überblick über das Land. Das Land ● Fläche: 65.300 km² und damit größer als die Niederlande oder Dänemark und etwas kleiner als Irland."—  Präsentation transkript:

1 Litauen Kurzer Überblick über das Land

2 Das Land ● Fläche: km² und damit größer als die Niederlande oder Dänemark und etwas kleiner als Irland. ● Länge der Küste an der Ostsee (Baltisches Meer): 99 Kilometer ● Nord-Süd Erstreckung: 276 Kilometer ● Ost-West Erstreckung: 375 Kilometer ● Durchschnittliche Höhe ü. d. Meeresspiegel: 150 m ● höchste Erhebung: Juozapines Kalnas (293 m)

3 Landbeschaffenheit ● Litauen ist ein überwiegend flaches, seenreiches Land. Vor allem im Norden und Südosten wird die Landschaft von Hügeln geprägt, die das Inlandeis der quartären Eiszeit geformt hat.

4 Klima ● Gemäßigtes Klima, Übergangszone zwischen Kontinental- und Meeresklima. ● Im allgemeinen eher wechselhaft. ● Warme Sommer ● Frühling und Herbst sind relativ mild ● Kalte Winter, oft mit starken Schneefällen

5 Nachbarstaaten: Polen, Weißrußland, Lettland, Rußland (Kaliningrader Gebiet)

6 Geschichte Beitrittsverhandlungen zur Europäischen UnionOktober 1999 Litauen wird in den Europäischen Rat aufgenommenMai 1993 Litauen wird Mitglied der Vereinten NationenSeptember 1992 Wiederherstellung der Unabhängigkeit Litauens Repressionen, Massendeportationen und Kollektivierung durch die Sowjets. Der bewaffnete Kampf gegen das Sowjetregime Deutsche Okkupation, Massenmord an den Juden Besetzung Litauens durch sowjetische Truppen als Folge des Hitler-Stalin-Paktes. Gründung einer Marionettenregierung und der litauischen sozialistischen Sowjetrepublik Litauen wird in den Völkerbund aufgenommen.1921 Unabhängigkeitserklärung Litauens Letzte Teilung des litauisch-polnischen Staates unter Österreich, Preußen und Russland.1795 Unter der Lublin Union vereinigten sich Litauen und Polen zum Doppelstaat.1569 Regierungszeit des berühmtesten litauischen Herrschers Vytautas des Großen. Unter dessen Regentschaft entwickelt sich Litauen zu einem der größten europäischen Staaten und erstreckt sich vom Baltikum bis zum Schwarzen Meer Schlacht bei Tannenberg (Zalgiris): Vernichtende Niederlage des Deutschen Ritterordens durch das gemeinsame litauisch-polnische Heer Christianisierung Litauens1387 Das Bündnis von Kreva zwischen Polen und Litauen resultierte in der Heirat von Großfürst Jogaila und der polnischen Prinzessin Jadviga. Jogaila wird zum König von Polen gekrönt. Eine der Bedingungen des Bündnisses war die Christianisierung Litauens, was die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung des Landes und die Orientierung in Richtung Westen verbesserte Gründung von Vilnius durch Großfürst Gediminas1323 Krönung des litauischen Großfürsten Mindaugas zum ersten und einzigen litauischen König.6. Juli 1253 Erste Nennung Litauens im Zusammenhang mit dem missionarischen wirken und Märtyrertod des heiligen Bruno in den Quedlinburger Annalen. 1009

7 Die Bevölkerung ● Einwohnerzahl: etwa 3,7 Millionen – Nationalitäten: ● etwa 79% Litauer ● 9% Russen ● 8% Polen. ● Geburtenrate: 10,57 Geburten/1000 Einw. ● Kindersterblichkeit: 14,75/1000 Geburten ● Etwa 25 Prozent der Bevölkerung leben in den beiden größten Städten Vilnius (Hauptstadt) und Kaunas.

8 Minderheiten und deutsche Sprache ● Deutsche Minderheit ● Anteil an Gesamtbevölkerung 0,3% (<8000) ● Fremdsprachen (1. Fremdsprache) ● 56% Englisch ● 16% Deutsch ● 4,3% Französisch ● Es besteht die Gefahr, dass Deutsch von Russisch als der zweite Fremdsprache nach dem Englischen verdrängt wird.

9 Bildung ● Gibt ca. 43 Mio Euro für die schrittweise Reformierung des Bildungswesens aus. ● Bildungsinstitute 19 Hochschulen, 9 Universitäten, 6 Akademien 4 andere ● Studenten an Hochschulen = ● Studenten an Berufsschulen = ● Der Trend zur Hochschulausbildung setzt sich fort. ● An Universitäten gibt es ca. 57% Frauen und ca. 43% Männer. ● An Berufsschulen führen die Männer mit ca.60%.

10 Politik ● Das Parlament (Seimas) besteht aus einer Kammer mit 141 Abgeordneten. ● Der Präsident der Republik Litauen: Rolandas Paksas

11 Wirtschaft ● Infrastruktur: Litauen verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz. Wichtigstes Projekt ist der Bau der "Via Baltica".

12 Litauen Wirtschaft ● Eine wichtige Rolle spielt in Litauen nach wie vor die Landwirtschaft, von der immer noch etwa 30 Prozent der Bevölkerung leben. ● BODENSCHÄTZE: Bernstein, Torf, Baustoffe, Erdöl (Grenzregion z. Lettland) ● 2001: Das Brutto-Inlands- Produkt Litauens steigerte sich 2001 im Vergleich zum Jahre 2000 um 7,9%. ● Die Inflation 2001 betrug etwa 2%. ● Währung: – 1 Litas = 100 Centas – 1 Euro = 3,45 Lt

13


Herunterladen ppt "Litauen Kurzer Überblick über das Land. Das Land ● Fläche: 65.300 km² und damit größer als die Niederlande oder Dänemark und etwas kleiner als Irland."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen