Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Litauen. Litauen ist das größte der drei baltischen Länder Es ist seit 2004 Mitglied der EU Trotzdem ist es für viele immer noch unbekannt (rodo vaizdus)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Litauen. Litauen ist das größte der drei baltischen Länder Es ist seit 2004 Mitglied der EU Trotzdem ist es für viele immer noch unbekannt (rodo vaizdus)"—  Präsentation transkript:

1 Litauen

2 Litauen ist das größte der drei baltischen Länder Es ist seit 2004 Mitglied der EU Trotzdem ist es für viele immer noch unbekannt (rodo vaizdus)

3 Vilnius ist die Hauptstadt Litauens Nördlich von Vilnius befindet sich das geographische Zentrum Europas

4 Was bedeutet die Fahne des Landes? Das Rot steht für das im Freiheitskampf vergossene Blut das Gelb für die Getreidefelder des Landes und das Grün für die weiten Wälder Litauens Landes

5 BERNSTEIN An der Küste von Litauen gibt es das größte Vorkommen an Bernstein auf der Welt Das ist getrocknetes Baumharz, das über Millionen von Jahren zu hartem Stein geworden ist.

6 Basketball Basketball ist der populärste Sport in Litauen. Basketball wird zur zweiten Religion, wenn es ein wichtiges Spiel gibt. Europa ist eingeladen, Litauen zu besuchen und ihre Basketballbegeisterung zu teilen.

7 Berg der Kreuze Kreuze auf einem Berg bei Siauliai sind aufgestellt und mehr als Kreuze stehen an diesem Ort. Heute ist der "Berg der Kreuze" ein Wallfahrtsort für Katholiken. Sie stellen Kreuze auf, verbunden mit einem Wunsch oder Dank.

8 Die litauische Küche Die litauische Küche wird von Kartoffelgerichten geprägt,wie zum Beispiel dem Nationalgericht Cepelinai. Litauische Nationalgetränk ist Bier.

9 Geographische Lage Litauen liegt in Osteuropa,an der Ostsee. Im Norden grenzt es an Lettland; im Osten und Süden an Weißrussland; im Südwesten an Polen und an das Kaliningrader Gebiet, das zu Russland gehört. Litauen wird in vier Regionen aufgeteilt: Die Aukštaitija, die Žemaitija, die Suvalkija und die Dzūkija.

10 Feiertage Karnavale, Feste Fasching Ostern Johannistag (malūnėlis)

11 Kirchen Litauen nennt man das Land der Kirchen -(St.Annen Kirche) -Aušras Tor ( Tor der Morgenröte)

12 Trakai Vaizdai Apie pilį Ežerai

13 Regionen Litauen wird in vier Regionen aufgeteilt: Die Aukštaitija, die Žemaitija, die Suvalkija die Dzūkija und Kleines Litauen

14 ( Kurze Geschichte des Landes Litauen wurde am Ende des 12. Jahrhundert ein Staat, den die Großfürsten danach durch die Besetzung von Weißrußland und der Ukraine erheblich vergrößerten. Durch die Heirat des Großfüsten Jagiello mit der Thronerbin Jadwiga von Polen kam es 1386 zu einer Union, doch Litauen blieb eigenständig, bis es 1795 unter die Herrschaft des Zaren von Rußland geriet. Aufstände in den Jahren 1832 und 1863 führten nicht zur Unabhängigkeit und erst 1918, nachdem der Zar in Rußland gestürzt wurde, ist aus Litauen ein unabhängiger Staat geworden. Im Jahr 1940 besetzte die Sowjetunion das Land und Litauen blieb bis 1991 unter sowjetischer Herrschaft. Erst da wurde das Land wieder unabhängig


Herunterladen ppt "Litauen. Litauen ist das größte der drei baltischen Länder Es ist seit 2004 Mitglied der EU Trotzdem ist es für viele immer noch unbekannt (rodo vaizdus)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen