Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Jerusalemer Zeit Jerusalem33 A.D.Todesnachrichten Jesus Christus aus Nazareth starb am Freitag im Alter von 33 Jahren auf dem Berg Kalvarie, auch als.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Jerusalemer Zeit Jerusalem33 A.D.Todesnachrichten Jesus Christus aus Nazareth starb am Freitag im Alter von 33 Jahren auf dem Berg Kalvarie, auch als."—  Präsentation transkript:

1 Die Jerusalemer Zeit Jerusalem33 A.D.Todesnachrichten Jesus Christus aus Nazareth starb am Freitag im Alter von 33 Jahren auf dem Berg Kalvarie, auch als Golgatha, der Schädelstätte, bekannt. Von Seinem Freund Judas verraten, wurde Jesus von den Römern, auf Befehl des regierenden Pontius Pilatus hin, gekreuzigt. Die Ursachen Seines Todes waren Kreuzigung, extreme Erschöpfung, schwere Folterung und grosser Blutverlust. Jesus Christus, ein Nachkomme Abrahams, war ein Mitglied des Hauses Davids. Er war der Sohn des älteren Josephs, ein Tischler aus Nazareth, und der Maria, Seiner hingebungsvollen Mutter. Er beanspruchte auch, der Sohn Gottes zu sein, der versprochene Messias, Behauptungen, die vom Sanhedrin benutzt wurden, um ihn in einer geheimen Gerichtsverhandlung anzuklagen und zu verurteilen.

2 Jesus wurde in einem Stall in der Stadt Bethlehem in Judäa geboren. Er hinterlässt seine Mutter Maria, seine treuen und vielen Jünger, und viele andere Nachfolger. Jesus war ein Autodidakt, und verbrachte den Grossteil Seines Erwachsenseins als Lehrer. Ab und zu arbeitete Er auch als Arzt und es wird berichtet, dass Er viele Patienten heilte. Bis zu Seinem Tode unterrichtete Er und teilte die Gute Nachricht anderen mit, heilte die Kranken, berührte die Einsamen, gab den Hungrigen Nahrung, und half den Armen. Jesus war bekannt für die Gleichnisse, die Er über das Königreich Seines Vaters erzählte, und für die Wunder, die Er vollbrachte, wie z. B. die Speisung der 5000 Menschen mit nur 5 Brotlaiben, und 2 Fischen, und der Heilung eines Blindgeborenen. -Seite 2-

3 Sein Körper wurde schnell in einem steinernen Grab beerdigt, das von Joseph von Arimathea, einem treuen Freund der Familie gespendet worden war. Auf Befehl von Pontius Pilatus wurde ein grosser Stein vor das Grab gerollt. Auf Verlangen des Sanhedrins wurde ein Regiment von römischen Soldaten als Wachen platziert. An Stelle von Blumen hat die Familie gebeten, dass jeder so lebt, wie Jesus lebte. Spenden können zu jedem gesandt werden, der Hilfe braucht! Einen Tag vor Seinem Tod hielt Er ein letztes Abendmahl und feierte das Passah Fest, bei welchem Er Seinen Tod voraussagte. -Seite 3- Jesus’ Verwandte eilten um den Körper für eine anständige Beerdigung wiederzuerhalten Joshua Nephtali / Jerusalem - Presse.

4 Die Jerusalemer Zeit Jerusalem33 A.D.Das Neuste vom Neusten Es ist vom Sanhedrin berichtet, und von den römischen Truppen in einer kurzen Pressekonferenz bestätigt worden, dass der Körper von Jesus von Seinen Jüngern gestohlen wurde. Viele Zeugen bestätigen, dass Engel am Grab erschienen, und dass Jesus von den Toten auferstanden sei. Wir haben einige Seiner engen Nachfolger und persönlichen Freunde interviewt und sie haben uns versichert, dass sie Ihn persönlich gesehen, mit Ihm gesprochen und sogar mit Ihm gegessen haben. Sie bezeugen alle mit Nachdruck, dass Er wieder lebt! Welchem dieser Berichte glaubst Du? Welchem dieser Berichte glaubst Du? Das leere Kreuz an dem Jeus zwischen zwei Kriminellen gekreuzigt wurde. --- Joshua Nephtali / Jerusalem - Presse.

5 Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du diesen Mann, der tot war und jetzt wieder lebendig ist, schon getroffen hast, warum suchst Du Ihn nicht auf? Bitte Ihn einfach sich Dir zu manifestieren. Er sagt: „Siehe, Ich stehe an der Tür (Deines Herzens) und klopfe an. Wenn jemand Meine Stimme hört und die Tür öffnet, werde ich bei ihm einkehren.“ “Danke Jesus, dass Du mich genug liebst, um für mich zu sterben, damit ich für immer mit Dir und unserem Vater leben kann. Ich öffne jetzt mein Herz und nehme Dich als meinen Erretter an.“ Lade Ihn ein indem Du einfach betest : Jetzt kannst Du den Sieg von Ostern feiern! Jetzt kannst Du den Sieg von Ostern feiern! Offenbarung 3:20 Bitte teile diese Botschaft mit anderen! Für mehr Diaprogramme besuche:


Herunterladen ppt "Die Jerusalemer Zeit Jerusalem33 A.D.Todesnachrichten Jesus Christus aus Nazareth starb am Freitag im Alter von 33 Jahren auf dem Berg Kalvarie, auch als."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen