Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Technische Universität Braunschweig www.tu-braunschweig.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Technische Universität Braunschweig www.tu-braunschweig.de."—  Präsentation transkript:

1 Die Technische Universität Braunschweig

2 Technische Universität Braunschweig – Seite 2 Technische Universität Braunschweig 1Universität 6 Fakultäten 71 Studiengänge 122 Institute Wissenschaftler/innen Erstsemester Hochschulbeschäftigte Studierende 78 Mio. Euro Drittmittel 287 Mio. Euro Gesamtfinanzvolumen

3 Technische Universität Braunschweig – Seite 3 Geschichte 1745 Als Collegium Carolinum gegründet, einer neuartigen Bildungsinstitution zwischen Gymnasium und Universität. Neben Geisteswissenschaften und "Schönen Künsten" werden mathematisch-technische Fächer gelehrt Umbennung in Herzogliche Technische Hochschule Carolo-Wilhelmina Umbenennung in Technische Universität nach Gründung der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften. 1978Eingliederung der Pädagogischen Hochschule.

4 Technische Universität Braunschweig – Seite 4 Geschichte 2006Gründung von »TU9«, Zusammenschluss der führenden deutschen technischen Forschungsuniversitäten. 2007Braunschweig ist »Stadt der Wissenschaft 2007« Gründung des »Niedersächsischen Forschungszentrums Fahrzeugtechnik« Gründung der »Niedersächsischen Technischen Hochschule« (NTH) Gründung des »Campus Forschungsflughafen« Gründung des Zentrums für Systembiologie »Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology« Gründung des Zentrums für Pharmaverfahrenstechnik. 2012Bewilligung des Forschungscampus Open Hybrid LabFactory 2013 Gründung des Forschungszentrums für Nano-Messtechnik.

5 Technische Universität Braunschweig – Seite 5 Guter Ruf und Tradition – seit 1745 Die Universität mit dem breitesten ingenieurwissenschaftlichen Angebot in Norddeutschland Bestens vernetzt in einer der forschungsintensivsten Regionen Europas Jobs und Studienarbeiten in den Forschungs- einrichtungen und Unternehmen der Region Beste Industriekontakte, Praxisbezug inklusive Uni der kurzen Wege in der lebendigen Stadt Braunschweig Gute Gründe für die TU Braunschweig

6 Technische Universität Braunschweig – Seite 6 Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät: Mathematik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften Lebenswissenschaften Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften Maschinenbau Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik Geistes- und Erziehungswissenschaften 6 Fakultäten

7 Technische Universität Braunschweig – Seite 7 Carolo-Wilhelmina-Forschungszentren MOBILITÄT Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF) Open Hybrid LabFactory Niedersächsisches Forschungszentrum für Luftfahrt (NFL) INFEKTION UND WIRKSTOFFE Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology (BRICS) Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ) NANO-MESSTECHNIK Laboratory for Emerging Nanometrology and Analytics (LENA)

8 Technische Universität Braunschweig – Seite 8 Entwicklung der Studierendenzahlen

9 Technische Universität Braunschweig – Seite 9 Studiengänge Computational Sciences in Engineering (Master) Elektromobilität (Master) Elektronische Fahrzeug-, Luft- und Raumfahrtsysteme (Master) Finanz- und Wirtschaftsmathematik (Bachelor, Master) Informatik (Bachelor, Master) Informations-Systemtechnik (Bachelor, Master) Integrierte Sozialwissenschaften (Bachelor) Internet Technologies and Information Systems (Master) Mathematik (Bachelor, Master) Medientechnik und Kommunikation (Master) Medienwissenschaften (Bachelor) Mobilität und Verkehr (Bachelor, Master) Organisation, Governance, Bildung (Master) Personalentwicklung im Betrieb (Zertifikat) Technologie-orientiertes Management (Master) Wirtschaftsinformatik (Bachelor, Master) Mathematik, Informatik, Wirtschafts-, Sozialwissenschaften

10 Technische Universität Braunschweig – Seite 10 Studiengänge Bio-, Chemie-, Pharmaingenieurwesen (Bachelor) Biologie (Bachelor, Master) Biotechnologie (Bachelor, Master) Chemie (Bachelor, Master) Chemische Biologie/Biochemie (Master) Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (Approbation) Lebensmittelchemie (Staatsexamen) Messtechnik und Analytik (Master) Pharmaingenieurwesen (Master) Pharmazie (Staatsexamen) Psychologie (Bachelor, Master) Psychologische Psychotherapie (Approbation) Lebenswissenschaften

11 Technische Universität Braunschweig – Seite 11 Studiengänge Architektur (Bachelor, Master) Architektur+ (Bachelor) Bauingenieurwesen (Bachelor, Master) Computational Sciences in Engineering (Master) European Master in Territorial Development (Master) Geoökologie (Bachelor, Master) Mobilität und Verkehr (Bachelor, Master) ProWater (Master) Sustainable Design (Master) Umweltingenieurwesen (Bachelor, Master) Wirtschaftsingenieurwesen – Bauingenieurwesen (Bachelor, Master) Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften

12 Technische Universität Braunschweig – Seite 12 Studiengänge Bio-, Chemie-, Pharmaingenieurwesen (Bachelor) Elektromobilität (Master) Elektronische Fahrzeug-, Luft- und Raumfahrtsysteme (Master) Kraftfahrzeugtechnik (Master) Luft- und Raumfahrttechnik (Master) Maschinenbau (Bachelor, Master) Messtechnik und Analytik (Master) Mobilität und Verkehr (Bachelor, Master) Pharmaingenieurwesen (Master) Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau (Bachelor, Master) Maschinenbau

13 Technische Universität Braunschweig – Seite 13 Studiengänge Elektromobilität (Master) Elektronische Fahrzeug-, Luft- und Raumfahrtsysteme (Master) Elektrotechnik (Bachelor, Master) Informations-Systemtechnik (Bachelor, Master) Messtechnik und Analytik (Master) Physik (Bachelor, Master) Wirtschaftsingenieurwesen – Elektrotechnik (Bachelor, Master) Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik

14 Technische Universität Braunschweig – Seite 14 Studiengänge 1-Fach-Bachelor Erziehungswissenschaft 2-Fächer-Bachelor Lehramt oder Fachwissenschaft (B.A. bzw. B.Sc.) (Biologie und ihre Vermittlung, Chemie und ihre Vermittlung, Darstellendes Spiel (in Kooperation mit der HBK Braunschweig), English Studies, Erziehungswissenschaft, Evangelische Theologie/ Religionspädagogik, Germanistik, Geschichte, KUNST.Lehramt (HBK), Kunstwissenschaft (HBK), Mathematik, Mathematik und ihre Vermittlung, Musik/Musikpädagogik, Physik, Physik und ihre Vermittlung, Sport/Bewegungspädagogik) Master of Education für Grund- und Hauptschulen Master of Education für Realschulen Master of Education für Gymnasien Kultur der technisch-wissenschaftlichen Welt (Master) Organisation, Governance, Bildung (Master) Geistes- und Erziehungswissenschaften

15 Technische Universität Braunschweig – Seite ausländische Studierende aus 100 Ländern studieren an der TU Braunschweig Anteil der internationalen Studierenden: 11 Prozent Bestens vernetzt: 300 Partneruniversitäten weltweit 250 Kooperationen mit europäischen Universitäten (Erasmus) Schwerpunkte sind: Europa, USA, Kanada, Südamerika, China und Japan Internationale Kontakte

16 Technische Universität Braunschweig – Seite 16 4 Hochschulen TU Braunschweig, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, TU Clausthal 18 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen davon 9 Bundesforschungsinstitute / Bundesämter: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Fraunhofer-Institut für Holzforschung – Wilhelm-Klauditz-Institut (WKI), Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST), Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI), Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI), Johann Heinrich von Thünen-Institut (vTI), Julius Kühn-Institut (JKI), Luftfahrtbundesamt, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) 7 Einrichtungen für Kultur und Vermittlung u. a. Herzog Anton Ulrich-Museum, Herzog August Bibliothek, phæno Science-Center Über 50 forschende Unternehmen: u. a. Volkswagen AG, Siemens AG, Salzgitter AG, Intel GmbH Europas Forschungsregion Nr. 1

17 Technische Universität Braunschweig – Seite 17 Europas Forschungsregion Nr. 1 Braunschweig ist Europas heißeste Forschungsregion Braunschweig ist mit den meisten Ausgaben für Forschung und Entwicklung die Top-Innovationsregion in ganz Europa. (Eurostat, 2011).Eurostat, 20 Im bundesweiten Regionenvergleich liegt Braunschweig bei dem Anteil der Beschäftigten in der Wissenschaft auf Platz eins. Platz 1 in Niedersachsen Platz 2 in Norddeutschland Platz 8 der dynamischsten Großstädte Deutschlands (jährliche Vergleichsstudie der 50 größten Städte Deutschlands)

18 Technische Universität Braunschweig – Seite 18 rund Einwohner große mittelalterlicher Geschichte, spannende Gegenwart und hightech-geprägte Zukunft heute wie historisch, Zentrum der Region dynamischer Wirtschafts- und Handelsstandort breites Kulturangebot Forschungs- und Wissenschaftslandschaft Braunschweig – eine Stadt fürs Uni-Leben


Herunterladen ppt "Die Technische Universität Braunschweig www.tu-braunschweig.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen