Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. www.pool4tool.com …from quotation to business relation 1 Thomas Dieringer Selected Services Thomas.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. www.pool4tool.com …from quotation to business relation 1 Thomas Dieringer Selected Services Thomas."—  Präsentation transkript:

1 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 1 Thomas Dieringer Selected Services Thomas Dieringer Selected Services Praxisbeispiele zur kollaborativen sowie integrativen Kunden- (CRM) und Lieferantenbeziehung (SRM) anhand ausgewählter POOL4TOOL-Kunden Praxisbeispiele zur kollaborativen sowie integrativen Kunden- (CRM) und Lieferantenbeziehung (SRM) anhand ausgewählter POOL4TOOL-Kunden

2 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 2 Facts Geschäftsstellen Wien (HQ), Stuttgart, Zürich Mitarbeiter27 Kerngeschäft Kollaboratives CRM und SRM ZielgruppeSAP-Anwender Firma Selected Services GmbH.

3 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 3 Strategische Vorteile durch Collaboration Im Vertrieb Größere Kundennähe Größere Kundennähe Schnellere Reaktion auf Marktveränderungen Schnellere Reaktion auf Marktveränderungen Virtuelle projektspezifische Vertriebsteams Virtuelle projektspezifische Vertriebsteams BPO (Business Process Outsourcing) BPO (Business Process Outsourcing) In der Beschaffung Standardisierung und Beschleunigung von Prozessen Standardisierung und Beschleunigung von Prozessen Entfall von manuellen Prozessen Entfall von manuellen Prozessen Reduzierung der Lagerstände und des gebundenen Kapitals Reduzierung der Lagerstände und des gebundenen Kapitals 1 2

4 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 4 DienstleistungSerienfertigungEinzelfertigung(Anlagenbau)Automotive Sonstige Referenzen Prozessfertigung Auszug der Projektliste

5 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 5 Erfolgreiches Kundenmanagement Collaboration im Vertrieb Optimierung der Vertriebsprozesse Collaboration im Vertrieb 1

6 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 6 Arten von collaborative CRM Collaboration im Vertrieb 1 Collaboration mit Kunden Collaboration mit Partnern (PRM – Partner Relationship Management) WebshopWebshop Customer Self-Service (Selbstadministration)Customer Self-Service (Selbstadministration) Newsletter-ResponseNewsletter-Response DokumentenaustauschDokumentenaustausch Projektmanagement / ProjektplanungProjektmanagement / Projektplanung LeadmeldungLeadmeldung Gemeinsame KundendatenbankGemeinsame Kundendatenbank AktivitätenplanungAktivitätenplanung Austausch von ProduktinformationenAustausch von Produktinformationen Projektmanagement / ProjektplanungProjektmanagement / Projektplanung

7 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 7 Collaboration mit Kunden Collaboration im Vertrieb 1 Unternehmen:GFI Informatik Zielsetzung:Kundennähe und Prozessoptimierung - Reduzierung der internen Administrationskosten Umsetzung:Webshop, Vertriebssteuerung, Marketingautomatisierung Warum POOL4TOOL:1.) Durchgängige Lösung 2.) Integriertes Projektmanagement mit Leistungserfassung 3.) Einfache Bedienung 4.) Schnell implementiert 5.) Fixpreis

8 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 8 Webshop Collaboration im Vertrieb 1 GFI InformatikKunde Auftrags- bestätigung Warenlieferung Auftragsbestätigung Genehmigungs_ workflow

9 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 9 Customer Self-Service Collaboration im Vertrieb 1 Kunde GFI InformatikKunde Updates CRM Kunden- daten Übernahme der Updates Newsletter Daten- aktualisierung

10 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 10 Durchgängige Prozesse aus Vertriebssicht Collaboration im Vertrieb 1 Unternehmen:Energieversorger Zielsetzung:höhere Kundenbindung durch Vertrieb einer Software für die Verbrauchsanalyse Umsetzung:Direktvertrieb mit Hilfe einer temporären Vertriebsorganisation Warum POOL4TOOL:1.) Flexibel adaptierbare ASP-Lösung - jederzeit kündbar 2.) Vorhandene SAP-Schnittstellen 3.) Berechtigungskonzept - Firmenstruktur 4.) Workflow-basiert

11 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 11 Hindernisse Informationsfluss Der Kunde soll nicht merken, dass unterschiedliche Unternehmen involviert sind es mussten auch alle Wiedervorlagen-Gründe erfasst werden (Urlaub) Interne Kundenweitergabe Die Weitergabe von Leads erfolgt workflow-unterstützt nach fest vorgegebenen Regeln diese Regeln müssen im Vorfeld exakt definiert werden Ausbildung CallCenter-Mitarbeiter haben keine Erfahrung mit diesen Produkten Unterteilung des Prozesses in möglichst viele Teilschritte Datensicherheit Jeder Dienstleister erhält nur Zugriff auf einen kleinen Auszug der Gesamtdaten über das Rechtemanagement wird immer nur ein kleiner Teil der Daten freigegeben Collaboration im Vertrieb 1

12 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 12 Durchgängige Prozesse aus Vertriebssicht Collaboration im Vertrieb 1 Datenübernahme POOL4TOOL SAP Leadqualifizierung Vertriebsdienstleister Direktvertrieb Vertriebsdienstleister Support IT-Support Datenübernahme POOL4TOOL Datenerhebung CallCenter Externe Vertriebspartner Steuerung und Monitoring Kunde Interner Vertrieb Notiz Work flow Reine Accounting-Daten angereicherte Daten mit Ansprechpartner und Historie

13 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 13 Umsetzung Collaboration im Vertrieb 1 Projektlaufzeit Projektstart Kick-off Meeting Blueprint-Phase Anbieterauswahl Customizing des Systems Präsentation des Blueprint für das Projektteam Einschulung der Projektpartner Testbetrieb Start Testbetrieb Collaborative Vertrieb Go Live Rückspielung der Daten nach SAP Beendigung der Vertriebsaktivitäten Systemoptimierung Newsletter In nur 8 Wochen konnten das System vollständig eingerichtet und 30 Anwender eingeschult werden

14 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 14 Erfolgreiches Lieferantenmanagement bei ThyssenKrupp Automotive Collaboration in der Beschaffung Optimierung der Lieferantenprozesse 2 Collaboration in der Beschaffung

15 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 15 Unternehmen:ThyssenKrupp Automotive Zielsetzung:Prozessoptimierung - Reduzierung des Arbeitsaufwandes und Beschleunigung der Prozesse Umsetzung:Collaboration mittels Lieferantenportal - Integration der Lieferanten in eigene Prozess-Strukturen Warum POOL4TOOL:1.) Alle relevanten Prozesse in einem Tool vorhanden 2.) Flexibel adaptierbare ASP-Lösung – keine Investitionen 3.) Vorhandene SAP-Schnittstellen 4.) Lieferantenkonsolidierung über Registrierung Durchgängige Prozesse aus Beschaffungssicht Collaboration in der Beschaffung 2

16 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 16 Funktionsweise eines Lieferantenportals ThyssenKrupp Infrastruktur Lieferantenportal TKT PrestaUmformtechnikBilstein Lieferant 1 Lieferant 2 Lieferant 3 Lieferant 4 Collaboration in der Beschaffung 2

17 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 17 Nutzen eines Lieferantenportals FIFI SDSD Schnittstellen Lieferantenportal MMMM COCO PSPS BAPIBAPI Direkte EDI-Anbindung ERP-System IDOCQDXEdifactCSV Manueller Daten- austausch (WebEDI) Automatisierter Datenaustausch (EDI) IDOCIDOC Groupware-System PLM-System XMLBinär DokumenteCAD-Zeichnungen Kundensystem LieferantLieferantLieferantLieferantLieferantLieferantLieferantLieferantLieferantLieferant XML EAI-ToolACTIS EDI-Tool EAI-ToolACTIS EAI-ToolXI/BC EAI Tool Einzelne Lieferantensysteme eRFQ eRFI Bestellung Lieferplan Lieferabruf Lieferavis Auktion eProcurement Lieferanten- beurteilung Reklamation Supplier Self-Service Konsolidierung Rechnung Gutschrift Lieferschein VMI Audit Prüfplan APQP Improvements Web Service Data- Warehouse Projektplan Dokumente CAD-Files Monitoring Workflows BeschaffungBeschaffungLogistikLogistikCollaborationCollaborationQualitätQualität EDI-Tool Daten- clearing POOL4TOOLQDXAdapter Web Service Collaboration in der Beschaffung 2 von TKA benutzte Prozesse

18 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 18 Lieferantenportal in der Praxis Collaboration in der Beschaffung 2

19 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 19 Kunde angereicherte Daten mit Ansprechpartner und Historie Gemeinsames Dokumentenmanagement Fileserver ErstellerEmpfänger Projekt 1 Projekt 2 Teilprojekt zu Kundenprojekt Check-inCheck-out Lieferant Collaboration in der Beschaffung 2 Lieferant Interne IT

20 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 20 ThyssenKrupp Gemeinsames Projektmanagement In Kooperation mit POOL4TOOL Datenbank Collaboration in der Beschaffung 2 LieferantSub-Lieferant

21 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 21 Gemeinsame Logistikplanung CPO = Customer Purchase Order PON = Purchase Order Notification DDN = Dispatched Delivery Notification RDN = Received Delivery Notification Kunden-ITLieferanten-IT Bestellung wird erstellt Erhalt der Bestellung ERP POOL4TOOL System generiert Benachrichtigung EDI-Konverter XI, BC, Seeburger, Actis Workflow-Engine generiert Mahnungen Lieferant prüft Positionen und Lieferungen im Bedarfsmonitor System stellt Liefereinteilungen für die Bestelldokumente dar Lieferavis erhalten Wareneingang Ware ist eingebucht Kunde und Lieferant sehen den Lieferavis System ändert Status des Lieferavis auf Waren eingegangen Erstellen des Lieferavis Änderung des Lieferstatus XML, Excel, CSV XML DDN XML, Excel, CSV XML CPO XML, Excel, CSV XML RDN Erstellung der Auftragsbestätigung Workflow-Engine prüft und generiert bei Freigabe Benachrichtigung XML, Excel, CSV Auftragsbestätigung wird erstellt XML, Excel, CSV XML PON Collaboration in der Beschaffung 2

22 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 22 Vorteile des WebEDI für Bestellung / Auftragsbestätigung Detaillierter Status jeder Bestellung im Cockpit Bestellung noch nicht geöffnet Bestellung geöffnet aber noch nicht bestätigt Bestellung bestätigt aber Lieferavis überfällig Bestellung geändert und außerhalb des Toleranzbereichs... Übersichtlicher Arbeitsvorrat für Einkäufer Reduzierter Zeitaufwand für Abstimmung mit Lieferanten Kürzere Durchlaufzeit des Bestellvorganges Einheitliche Prozesse Hohe Prozesssicherheit – Erhöhung der Planungssicherheit Manuelles Einpflegen von Auftragsbestätigungen entfällt vollständig Vollständige Prozessdokumentation (Änderungshistorie) Vermeidung von out-of-stock-Situationen Senkung der Sicherheitsbestände bei gleichzeitiger Verbesserung der Verfügbarkeit Collaboration in der Beschaffung 2

23 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 23 Lieferantenanbindung für VMI (Vendor Managed Inventory) POOL4TOOLKunden-ITLieferanten-IT SAP - Forecast - Aktueller Lagerstand - Mindestbestand - Höchstbestand SAP VerbrauchEDI-Box Daten- clearing Bestandsmonitor Geplanter Lagerstand MaximalLagerstand MinimumLagerstand SAP Gutschrift (optional) Zeit P4T Lieferavis (Lieferung) Optimale Losgröße P4T Wareneingangs- buchung Konsilager Optionales bei Entnahmen oder Planungs- Updates Vorteile für den Lieferanten: Eigene Optimierung der ProduktionslosgrößenEigene Optimierung der Produktionslosgrößen Eigene Optimierung der Liefermenge und des LieferzeitpunktsEigene Optimierung der Liefermenge und des Lieferzeitpunkts Höhere KundenbindungHöhere Kundenbindung Vorteile für den Kunden: Ersatzloser Entfall des Bestell- und RechnungsprozessesErsatzloser Entfall des Bestell- und Rechnungsprozesses Die Ware muss erst bezahlt werden wenn sie tatsächlich in der Produktion benötigt wirdDie Ware muss erst bezahlt werden wenn sie tatsächlich in der Produktion benötigt wird Info: Ware ist unterwegs Collaboration in der Beschaffung 2 Geplanter Lagerstand P4T Bestellung Bestellmenge Termin

24 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 24 Fazit 1.Die Abstimmung der Geschäftsprozesse unter den Geschäftspartnern gewinnt immer mehr an Bedeutung 2.Die Integration von Kunden- und Lieferanten- prozessen zur Optimierung der eigenen Prozesse ist heute technisch weitgehend problemlos realisierbar 3.Die erfolgreiche Implementierung sichert Wettbewerbsvorteile

25 CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. …from quotation to business relation 25 Kontakt Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Selected Services GmbH. Hertha-Firnberg Strasse 10, A-1100 Wien Österreich Telefon:+43 (1) Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "CON ECT 2006 © Copyright by Selected Services GmbH. www.pool4tool.com …from quotation to business relation 1 Thomas Dieringer Selected Services Thomas."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen