Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Insight Competition Benchmarking System-Management.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Insight Competition Benchmarking System-Management."—  Präsentation transkript:

1 Insight Competition Benchmarking System-Management

2 FSC Insight Competition – Servermanagement Servermanagement – allgemein Herstellerübersicht FSC Server View Management Suite Operations Manger Remote Manger HP System Insight Manager HP SIM VMM Insight Power Manager iLO Synecon Management Benchmarking

3 Warum Systemmanagement ? Wie lässt sich die Installation effizient gestalten ? Wie kann die Servicequalität verbessert werden ? Liegt eine Störung einer Komponente vor ? Welche Leistung bringen meine Server ? Welche Betriebssysteme? Versionen ? Was ist installiert ? Brauche ich Updates ? Wie werden Firmware- oder Treiberupdates ausgeführt? Wie benachrichtige ich meinen Service-Provider? Wie gelingt die Integration in mein Managementsystem ? Wie können ausgefallene Systeme fernverwaltet werden? Kein Administrator vor Ort ? Synecon Management Benchmarking 3

4 Lösungsansätze Standardisierung Automatisierung Flexibilität Verbesserte Servicequalität Kontinuität des Geschäfts vereinfachter Administration bei niedrigeren Kosten Synecon Management Benchmarking 4

5 Herstellerübersicht Dell Open Manage IBM Director HP System Insight Manager FSC Server View Synecon Management Benchmarking 5

6 Funktionen BenchmarkingFor Information HerstellerHPFSCIBMDell / AltirisEthan Galstad System Insight Manager 5.1 Primergy ServerViewDirector 5.20Server Management SuiteNagios 3.x Module und Funktionen Virtual Machine Management Pack – Einheitliche Steuerung von physischen und virtuellen Maschinen Insight Control Environment – Überwachung und Steuerung ihrer Systemlandschaft HP Insight Power Manager – Überwachung vom Stromverbrauch und der thermischen Entwicklung Integrated Light-Out Advance Pack - uneingeschränkte Kontrolle von HP Servern über eine Remote-Verbindung Workload Management Pack – Konsolidierung der Auslastung durch gezieltes Ressourcenmanagement Automation Pack - Ermöglicht proaktive und automatisierte Aufgaben für Blade Systeme Insight Management Agents – auf SNMP basierender Agent für die Überwachung von Serversystemen BladeSystem Integrated Management - erweiterte Überwachung und Kontrolle von HP ServerSystemen Intelligent Networking Pack – aufspüren und analysieren von Engpässen und Optimierung des Netzwerks HP BladeSystem Setup via iLO – ermöglicht schnelle und einfache Start- Konfigurationen und Setups von BladeSystem-Lösungen Vulnerability & Patch Management Pack – automatisierte Suchen nach Sicherheitslücken und Installation von Patches Rapid Deployment Pack – schnelle und einfache Installation von HP ProLiant Servern Server Migration Pack – Automatisiert und Beschleunigt die Migration von Systemen Operations Manager - überwacht und analysiert VMware ESX Maschinen, PRIMERGY Server und zugehörige Speichererweiterungseinheiten im Netzwerk Asset Management – zentrale Überwachung von PRIMERGY Server Power Manager – Überwachung vom Stromverbrauch Remote Management iRMC / iRMC S2- umfassende Kontrolle von PRIMERGY Servern über eine Remote- Verbindung Installation Manager – schnelle und sichere Konfiguration und Installation Deployment Manager - Automatisiertes Remote Deployment Performance Management – Überwachung und Analyse von Performance und Auslastung Storage Management –Überwachung und Administration von FibreCAT und third- party Storagesystemen Integration – Ermöglicht Integration von Primergy Servern in IBM Tivoli Enterprise / IBM Tivoli NetView / HP OpenView, Microsoft MOS / SCOM 2007 / BMC Patrol und Computer Associates Unicenter Virtualization Manager - virtuelle Maschinen werden wie physische über eine zentrale Konsole visualisiert und verwaltet werden können z/VM Center – Bereitstellen von Linux- Systemen auf virtueller Hardware Remote Deployment Manager – Automatisierung von Installationssaufgaben Altiris Deployment Solution for IBM Servers - Implementierung und Wiederherstellung von IBM Systemen mit vorbereiteten Images und Skripten System Availability – Überwachung der Verfügbarkeit und Erstellung von Berichten Capacity Manager – proaktive Analyse von Ressourcen und erstellen von Vorschlägen zur Vermeidung von Engpässen Software Distribution Premium Edition – vereinfacht das Erstellen und Verteilen von Softwarepaketen auf Systeme im Netzwerk External Application Launch Wizard - Integration von third-party Managementsoftware und anderen Programmen in die IBM Director Konsole Hardware Management Console - Steuerung der physischen i- und pSeries Systeme Server Storage Provisioning Tool – Allokation von Volumes und Konfiguration des Netzwerks über eine Remoteverbindung ServeRAID Manager – Konfiguration, Monitoring und Wartung von ServeRAID Adaptern IBM PowerExecutive und Active Energy Manager – ermöglicht die Überwachung der Stromverbraucht über die Konsole Application Management Solution for Severs – Analyse und Management der Systemkonfiguration Deployment Solution for Servers - schnelle Konfiguration und Installation von Betriebssystemen und Applikationen Inventory Solution for Servers – Sammelt Informationen über die Hard-, Software und das Betriebssystem von Ihren Servern. Patch Management Solution for Servers – proaktiven und automatisiertes Patchmanagement Software Delivery Solution for Servers – sichere Verteilung von Applikationen und anderen Softwarepaketen Site Monitor Solution - Überwachung der Leistungsfähigkeit von Netzwerkressourcen Webadministrator for Windows - Zugriff auf Server über das Intra- oder Internet Recovery Solution for Servers - Wiederherstellung von Dateien oder ganzen Systemen. Monitor Solution for Servers - webbasierten Performance und Event Überwachung Windows Plugins: check_nt – Überwachung von Windows Maschinen SNMP basierte Plugins: check_compaq_insight – Überwachung von Compaq Maschinen über die HP Insight Management Agents check_hpasm –Überwachen von HP ProLiant Servern check_traffic – Überwachung der Netzwerkschnittstellen über das SNMP Protokoll check_snmp – Ermöglicht Abfragen von einem SNMP-Agenten check_snmp_storage – Abfrage von Laufwerken, Speicher und SWAP check_snmp_load – Abfrage der CPU Auslastung bei Linux check_snmp_int – Überwachung von Netzwerkkarten, Switches und Routern check_snmp_cpfw – Abfrage der Checkpoint FW-1 Firewall Parameter check_apt – Prüfen von Softwareupdates für APT basierte Systeme check_procs – Überwachung lokaler Prozesse check_disk – Anzeigen der Festplattenauslastung check_generic- Einbinden beliebiger Unix Befehle check_logfiles – Suchen von Mustern in Logfiles nsc – Konsole für Nagios als alternative zum GUI Es viele weitere Module sind als Open Source Projekte verfügbar Synecon Management Benchmarking 6

7 Funktionen (Auswahl) Überwachung und Benachrichtigung Virtualisierte Server Power Control Out-Of-Band-Management Synecon Management Benchmarking 7

8 FSC S ERVER V IEW S UITE Insight Competition

9 FSC ServerView Suite Übersicht Module ServerView Operations Manager Überwachung und Benachrichtigung Virtualisierungsmanager Powermanager ServerView Remote Manager Enterprise Management mit ServerView Integration in den HP Systems Insight Manager (SIM) Synecon Management Benchmarking 9

10 IT wiederherstellen – Verwalten in jedem Zustand Neukonfiguration Neustart Wiederherstellung (Fern-) Wartung IT integrieren – nahtlose Integration Integration in unternehmensweites Management Integration in Fremd- Management. Integration anderer Plattformen IT in Betrieb halten – einfache Verwaltung Health Monitoring Kontrolle/Administration, Meldung Asset Management Performance Management Update Management Wartung Virtualisierungsmanager IT einrichten – schnell, einfach, zuverlässig Power-up-Installation Massen-Deployment Server-Image-Cloning Softwareverteilung PRIMERGY ServerView Suite – Integrierte Lösung für Server Life Cycle Management Synecon Management Benchmarking 10 Deployment Installation Manager Deployment Manager Scripting Toolkit In-Band-Control Operations Manager IntegrationOut-Of-Band-Control Remote Management

11 Funktionen ServerView Suite (SVS) ServerView Installation Manager (ServerStart) V6.711 ServerView Deployment Manager (RemoteDeploy) 4.0 ServerView Operations Manager(ServerView S2) V4.52 ServerView Remote Management (RemoteView) 5.0, ServerView ServerView Integration CD (ServerView Integration CD) 2.07 ServerView online Diagnostic V1.0, ServerView Integration Packs for MS MOM 2.1, MS SCOM und MS SMS ServerView RAID Manager (ServerView RAID) Synecon Management Benchmarking 11

12 Übersichtlich aufgebaute Managementkonsole Synecon Management Benchmarking 12 Serverliste Tool-Navigation Filter Fensterbereich

13 Klare Systemstatusanzeige zur Reduzierung von Ausfallzeiten Intuitiv: Sofortige & sichere Statusinformationen durch Farbcodierung in Grün Gelb Rot Gruppierung & Filterung in der Serverliste für mehr Übersichtlichkeit Synecon Management Benchmarking 13

14 Sehen Sie einfach einmal genauer hin Herausragende grafische Darstellung der Komponentenzustände Fehlerursachen ganz einfach identifizieren Synecon Management Benchmarking 14

15 Verwaltung virtueller Umgebungen Synecon Management Benchmarking 15 Zentrale Managementstation Konsolen-OSVirtuelle Maschinen ServerView Agent, MIB VMware ESX-Server VMware MIB SNMP

16 Verwaltung virtueller Umgebungen Virtuelle Umgebungen (VMware ESX-Server), angezeigt durch spezielles Icon Automatische Gruppierung von Host & zugehörigen virtuellen Maschinen Synecon Management Benchmarking 16 Easy & secure management Intuitiv Übersichtlich angeordnet

17 Verwaltung virtueller Umgebungen ServerView S2 – zentrale Managementstation Direkter Aufruf der VMware Virtual Infrastructure Mgmt GUI Integrierte Benutzerverwaltung (Benutzername/ Passwort) Synecon Management Benchmarking 17 Einfache Handhabung Sicher

18 Steuerung – Zwei Systemzustände erfordern Werkzeuge Synecon Management Benchmarking 18 Alle Manageability- Funktionen unterstützt Betriebssystem Systemhardware Management-SW In-Band Operations Manager Betriebssystem Systemhardware Management-HW /SW Unabhängige Hardware erforderlich Out-of- Band Remote Management

19 Verwalten in jedem Zustand Ausfallzeiten reduzieren Schneller Neustart Kosten senken IT wiederherstellen Autonomes Managementsystem Integrierter oder zusätzlicher Mgmt.-Controller Integriert in Mgmt.-Konsole Fehlerdiagnose & Neustart per Fernzugriff Einrichten & Booten per Fernzugriff Automatische Wiederherstellung nach Systemausfall Frühzeitige Fehlererkennung Neukonfiguration, Wartung Synecon Management Benchmarking 19 Out-of-band Kontrolle Remote Management

20 IT wiederherstellen Synecon Management Benchmarking 20 Out-of-band Kontrolle Remote Management Betriebssystem läuft nicht, System hängt? Dennoch Kontrolle behalten Text Console Redirection/Telnet Remote-Medien/ -Storage* Erzwungener Reboot des Main-OS Graphical Console Redirection* Eingebetteter KVM-Switch* Mgmt.-Blade (BX) *) mit RSB,iRMC,Mgmt.-Blade BIOS- Set-up ändern über Remote Console Volle IPMI-Unterstützung Remote Mgmt CD BMC KostenlosKostenpflichtigKostenlos iRMC/iRMC S2 Kostenpflichtig** **) erweiterte iRMC-Funktionen Intuitiv – benutzerfreundlich Webbasierte Bedienoberfläche Sichere Interaktion - HTTPS, SSL

21 IT wiederherstellen Synecon Management Benchmarking 21 MerkmaleNutzen Autom. Erkennung von RemoteView-Hardware & Integration/Konfiguration von ServerView Einfache Einrichtung Umfassende und intuitive Bedienoberflächen Einfache und komfortable Verwaltung per Fernzugriff Server können in jedem Zustand überwacht & verwaltet werden Fernzugriff von überall, jederzeit Remote-Management-Funktionen: Diagnose/Konfiguration/Reboot … Volle Serverkontrolle – keine Spezialisten vor Ort erforderlich, rechtzeitig passendes Ersatzteil Advanced Video Redirection & Remote-Storage/- Medien-Unterstützung Hervorragende Kontrolle -Kein Unterschied zwischen lokalem und entferntem Standort Weiterleitung von Alarmen auch bei Totalausfall des Servers Stets informiert sein, um Server-Ausfälle auf ein Minimum zu beschränken Keine teure externe KVM-Ausrüstung erforderlich Kostenreduzeriung und Übersichtlichkeit im Rack Out-of-band Kontrolle Remote Management Niedrigere Kosten bei verbesserter Servicequalität

22 Unternehmens-IT Enterprise Management IT integrieren Synecon Management Benchmarking 22 Network Node Manager Operations ca Unicenter ServerView Integration Packs Assistentenbasierte Installation

23 PRIMERGY-Integration in HP SIM* Synecon Management Benchmarking 23 Schneller Start dank einfachem 2-Schritt-Verfahren © Fujitsu Siemens Computers 2007 All rights reserved Integrations- Prozedur* HP-Agenten SNMP SNMP, … Zentraler Management- Server Agenten Management- konsole (Browser) *) V5.0, V5.1 *) lt. HP PRIMERGY- Einrichtung n-mal SIM-Integrations- prozedur einmalig 1 2 PRIMERGY MIBs ~ 50 PY/15 Min. Netzwerk-Scan ServerViewSuite Software-CD

24 Power Management – Integrated Remote Management Controller S2 Power Monitoring Permanente Überwachung des Stromverbrauchs Power Consumption Control Umschalten zwischen verschiedenen Betriebszuständen Zeitgesteuert Power Control Power ON Power OFF Reset PowerCycle Graceful shutdown Synecon Management Benchmarking 24

25 Power Consumption Control – Integrated Remote Management Controller S2 Neue Funktionen und Eigenschaften Betriebszustände/Modi Minimaler Stromverbrauch Beschränkung des CPU–Verbrauch auf das niedrigste Minimum des eingesetzten CPU Typs. Beste Performance Die gesamte CPU Leistung steht dem Operating System zur Verfügung. Scheduler Zeitgesteuerte Umschaltung zwischen den Betriebszuständen USV- Unterstützung* (für Power Consumption Control) Im Falle eines Stromausfalls und Aktivierung der USV reduziert der Server den Stromverbrauch auf ein Minimum Synecon Management Benchmarking 25

26 Die Vorteile der ServerViewSuite Niedrigere Kosten durch vereinfachtes Deployment Autom. Massen-Deployment = ~ 80 % weniger Aufwand Versionskontrolle = ~ 20 % höhere Verfügbarkeit Niedrigere Kosten durch präventive Kontrolle Störungen vor Ausfall erkennen = Niedrigere Servicekosten Automatische Überwachung = Höhere Verfügbarkeit Niedrigere Kosten durch optimierte Serverauslastung Mehrwert durch verbesserte Service-Level Autom. Störungsbehebung = Drastische Reduzierung ungeplanter Ausfallzeiten Intelligentes Selbst-Management = Geringere Ausfallzeiten – verbesserte QoS Synecon Management Benchmarking 26

27 Die Vorteile der ServerViewSuite Mehr Flexibilität durch modernste Management-Tools Ihre Installation genau kennen = Risiken reduzieren – Systeme besser nutzen Automatische kontrollierte Updates = kurze geplante Ausfallzeiten!!! Weniger ungeplante Ausfallzeiten = Kundenzufriedenheit garantiert Kosten senken, ohne Qualität zu opfern Zentraler Kontrollpunkt = Hohe QoS bei niedrigeren Kosten Führende Alarmbearbeitung = Servicevertrag optimal ausschöpfen Systeme per Fernzugriff betreiben = Keine Spezialisten vor Ort erforderlich Synecon Management Benchmarking 27

28 Vielen Dank für Ihre Ausdauer! Synecon Management Benchmarking 28

29 HP S YSTEMS I NSIGHT M ANAGER (SIM) Insight Competition

30 HP Systems Insight Manager (SIM) Übersicht Module Überwachung und Benachrichtigung Virtual Maschine Management – VMM Insight Power Manager Remote Management - iLO Synecon Management Benchmarking

31 HP Systems Insight Manager Synecon Management Benchmarking 31 Festplatten Konfiguration Kapazitätausnutzung Performance RAID-Zustand Inventarisierung Prefailure-Warranty PCI adapters Adapter-Konfiguration Inventarisierung Überwachte Server Hersteller Modellnummer Standort Betriebssystem Inventarisierung secure link 128 bit SSL encryption Netzwerkadapter Durchsatz Packet-Error-Rate Controller-Fehler Inventarisierung Prozessoren CPU-Auslastung Prozessor-Status Temperatur Inventarisierung Prefailure-Warranty Speicher Speicherkonfiguration Geschw. und Typ Prefailure-Warranty Umgebung interne Temperatur Lüfterbetrieb Benachrichtigung -Benachrichtigung SMS-Benachrichtigung benutzerdefinierte Aktionen Zugriff browserbasierter Remote-Zugang Zugriff von überall SIM VCRM WWW VCA Prefailure-Warranty Version Control Repository Manager

32 HP ProLiant Essentials Suite Synecon Management Benchmarking 32 HP Intelligent Networking Pack Power Governing technologies HP BladeSystem Integrated Management Insight Management Agents Monitor & Alert Recovery & Scale Analyze & Control Provision & Patch Network Power Compute Storage HP SIM Performance Management Pack Test-Lizenzen Integrated Light-Out Advance Pack für Blades HP BladeSystem Setup via iLO Vulnerability & Patch Management Pack Test-Lizenzen Rapid Deployment Pack Test-Lizenzen Automation Pack Workload Management Pack Virtual Machine Management Pack Test-Lizenzen

33 HP Systems Insight Manager Synecon Management Benchmarking 33

34 Virtual Server Management/Control Synecon Management Benchmarking 34 Virtual Svr 1Virtual Svr 2Virtual Svr 3Virtual Svr 4Virtual Svr 5Virtual Svr 6 Virtual Svr 3Virtual Svr 4 Entdecken von virtuellen Servern und Verbindung mit physikalischer Hardware Ausführung der Umwandlung von physikalischem zum virtuellen Server Migration eines virtuellen Servertyps zu einem anderen Replikationen von virtuellen Servern Failover virtueller Server basierend auf Hardware Pre-Failure oder Failure Scripted VLAN und SAN Connectivität

35 VMM Informationen Synecon Management Benchmarking 35

36 VMM Performance Synecon Management Benchmarking 36

37 VMM Virtual-Machine-Management SIM-Integration ermöglicht einheitliches Management von ProLiants und VMs Zuordnung der VMs zu Hosts Heterogene VM-Überwachung VMware & Microsoft VS Optimierte Auslastung über Server hinweg Verschiebe VMs zwischen Hosts Migration möglich: P2V, V2P, V2V und zusätzlich auch P2ProLiant HP Lizenzen Synecon Management Benchmarking 37

38 Insight Power Manager Synecon Management Benchmarking 38

39 iLO2 – virtual KVM & remote console Synecon Management Benchmarking 39

40 iLO Remote-Console Synecon Management Benchmarking 40

41 iLO 2 – System Health Synecon Management Benchmarking 41


Herunterladen ppt "Insight Competition Benchmarking System-Management."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen