Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schulfremdenprüfung Realschule 2009 Informationspräsentation der Staufer-Realschule Waiblingen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Backnang.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schulfremdenprüfung Realschule 2009 Informationspräsentation der Staufer-Realschule Waiblingen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Backnang."—  Präsentation transkript:

1 Schulfremdenprüfung Realschule 2009 Informationspräsentation der Staufer-Realschule Waiblingen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Backnang Stand

2 Termine Schriftliche Prüfungen: Deutsch:Mittwoch, Uhr Englisch:Freitag, Uhr Mathematik:Dienstag, Uhr Nachtermine: Deutsch:Montag, Uhr Englisch:Dienstag, Uhr Mathematik:Mittwoch, Uhr

3 Termine Beratung zu den Inhalten der mündlichen Prüfungen: Mittwoch, , Uhr Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungsleistungen mit Beratung zur mündliche Prüfung Deutsch/Mathematik: Mittwoch, ,11.00 Uhr Meldung zur mündlichen Prüfung Deutsch/Mathematik: Montag, ,10.00 Uhr Aushang der Prüfungspläne:Freitag, Mündliche Prüfungen: bis

4 Prüfungsfächer Schriftlich geprüfte Fächer: Deutsch(180 – 240 Minuten) Englisch(120 Minuten) Mathematik(120 – 180 Minuten) Mündlich geprüfte Fächer: Englisch (EUROKOM-Prüfung)(15 Min.) NWA (Biologie, Chemie, Physik)(bis 20 Min.) Mindestens ein Fach aus Deutsch und Mathematik(10 Min.) Zwei Fächer aus EWG, Geschichte, Religion / Ethik(10 Min.)

5 Rücktritt oder Nichtantritt Bei Nichtteilnahme wird die Prüfung mit der Note ungenügend bewertet. Fernbleiben von der Prüfung muss der Schule vor Prüfungsbeginn mitgeteilt werden. Fernbleiben wegen Krankheit muss mit einem ärztlichen Attest entschuldigt werden. Fernbleiben aus einem anderem wichtigen Grund auf Nachfrage bei der Schule. Eine nachträgliche Krankmeldung oder Krankmeldung während der Prüfung ist nicht möglich. Die Möglichkeit der Teilnahme am Nachtermin besteht erst nach der Anerkennung des Grundes für das Fernbleiben durch das Staatliche Schulamt Backnang. Wiederholtes Fernbleiben gilt als Nichtantritt, das heißt als Abbruch der gesamten Prüfung.

6 Schriftliche Prüfung Im Fach Deutsch darf ein Rechtschreibwörterbuch verwendet werden, aber kein deutsches Wörterbuch. Im Fach Mathematik muss eine vom Kultusministerium zugelassene Formelsammlung benutzt werden. Diese wird in der Regel von der prüfenden Schule gestellt. Es sind nur nicht programmierbare Taschenrechner zugelassen. Den Teilnehmern der Schulfremdenprüfung stehen alle Aufgaben der jeweiligen Prüfungsfächer zur Verfügung. Achtung! Sehr wichtig! Sollte ein Teilnehmer für seine Prüfung ein Kompendium benötigen, muss das Kompendium am Montag, im Sekretariat abgegeben werden.

7 Schriftliche Prüfung: Deutsch Themen 2009: (Nur eine Aufgabe muss bearbeitet werden) 1.Text beschreiben: Prosa oder Lyrik 2.Texte lesen, auswerten und schreiben: Kompendium zum Rahmenthema Leben in Beziehungen – wie gehen wir in Schule und Freizeit miteinander um? (Impulstexte: Freunde, Streitschlichtung, gutes Benehmen) Achtung: Abgabetermin des Kompendiums beachten! 1.Produktiver Umgang mit Texten: Alle sterben, auch die Löffelstöre, Kathrin Aehnlich

8 Schriftliche Prüfung: Englisch Themen 2009: (Alle Aufgaben müssen bearbeitet werden) Text-based tasks:Fragen zum Text Use of language:Wörter, Grammatik Creative writing:Situationen erklären Artikel schreiben Brief schreiben Skills an techniques:Textverstehen Interpretation Übersetzung

9 Schriftliche Prüfung: Mathematik Themen 2009: 1.Pflichtbereich: Alle 8 Aufgaben aus Trigonometrie, Körperberechnung, Algebra, Sachrechnen, Statistik und Wahrscheinlichkeit 2.Wahlbereich: 2 von 4 Aufgaben aus den oben genannten Themengebieten.

10 Mündliche Prüfung Prüfungsinhalt ist jeweils der Stoff der Klassen 9 /10. Der Prüfungsbewerber kann dem Prüfungsausschuss selbst angefertigte Arbeiten, Zeichnungen, Modelle und Werkstücke vorlegen, deren Thema in die mündliche Prüfung des jeweiligen Faches einbezogen wird. (Absprache nötig!) Ob ein Bewerber in der mündlichen Prüfung Deutsch oder Mathematik, oder Deutsch und Mathematik möchte, gibt er am nach Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Prüfung bekannt.

11 Mündliche Prüfung: Deutsch Wahlthema: Vorbereitung eines selbst ausgesuchten Prosatextes/Gedichtes Inhalt, Aufbau, Form, Autor Pflichtschwerpunkte: Lektüre Löffelstöre (auch als Wahlthema möglich) Textbeschreibung eines fremden Prosatextes/Gedichtes

12 Mündliche Prüfung: Englisch EUROKOM 1.Präsentation des Schwerpunktthemas: Selbstständig vorbereitetes Thema strukturiert, verständlich und anschaulich darstellen. 2.Hörverstehen: Auf Hörtexte mit Alltagssituationen mündlich reagieren, Notizen sind erlaubt. 3.Kommunikative und situative Aufgabenformen: Freie Sprachproduktion in Kommunikations-situationen mit den Prüfern.

13 Regeln Prüfungsbeginn der schriftlichen Prüfungen ist jeweils 8 Uhr. Anwesenheitspflicht besteht ab 7.45 Uhr. Zu jeder Prüfung muss der Personalausweis mitgebracht werden, damit festgestellt werden kann, ob die richtige Person anwesend ist. Bei einem Täuschungsversuch jeder Art wird die Prüfungsarbeit abgenommen und mit der Note ungenügend bewertet. Das Handy ist zu Beginn der Prüfung abzugeben. Die Toilette darf nur nach Absprache und in bestimmten Zeiträumen aufgesucht werden. Essen und Trinken ist während der schriftlichen Prüfungen erlaubt.

14 Bestanden oder nicht? Alle Noten sind maßgebend. Es zählen allein die Prüfungsleistungen. Bei schriftlicher und mündlicher Prüfungsleistung zählt der Durchschnitt aus den erzielten Noten. Deutsch, Englisch, Mathematik und NWA sind Kernfächer. EWG, Geschichte, Religion/Ethik sind Nebenfächer.

15 Bestanden oder nicht? Bestanden: Gesamtschnitt 4,0 oder besser Durchschnitt der Kernfächer 4 oder besser Keine Kernfach mit 6 Höchstens drei Mal die Note 5 mit Ausgleich Ausgleichsmöglichkeit: Eine 6 in einem Nebenfach durch1 in einem Fach 2 in zwei Fächern Eine 5 in einem Kernfach durch:2 in einem Kernfach Eine 5 in einem Nebenfach durch:2 in einem Fach 3 in zwei Fächern

16 Beispiele FächerNoten Deutsch Englisch Mathematik NWA EWG Geschichte Bestanden?

17 Noch Fragen? Spezifische Fragen zu den Fächer und deren Prüfungsthemen beantworten Ihnen die Fachlehrer der prüfenden Schule. Wichtig: Gymnasiasten der aktuellen Klasse 10 können ihre Schule weiter besuchen, wenn sie die Klasse bestehen! Wer die Prüfung abbrechen möchte, teilt das der prüfenden Schule bitte schriftlich mit.

18 Besonderheiten 2009 Die hohe Zahl an Meldungen erfordert eine Verteilung der Prüflinge auf verschiedene Realschule im Rems-Murr-Kreis. –Gottlieb-Daimler-Realschule Schorndorf –Realschule Sulzbach –Bildungszentrum Weissach im Tal –Realschule Rudersberg –Reinhold-Negele-Realschule Weinstadt –Staufer-Realschule Waiblingen Die Verteilung hat stattgefunden. Setzen Sie sich so bald wie möglich mit der prüfenden Schule in Verbindung.

19 Die Staufer-Realschule wünscht Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Prüfung!


Herunterladen ppt "Schulfremdenprüfung Realschule 2009 Informationspräsentation der Staufer-Realschule Waiblingen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Backnang."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen