Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eckdaten Österreich Wein Produktion: 250 Mio Liter Verbrauch: 250 Mio Liter Import: 50 – 70 Mio Liter Export: 50 – 70 Mio Liter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eckdaten Österreich Wein Produktion: 250 Mio Liter Verbrauch: 250 Mio Liter Import: 50 – 70 Mio Liter Export: 50 – 70 Mio Liter."—  Präsentation transkript:

1

2 Eckdaten Österreich Wein Produktion: 250 Mio Liter Verbrauch: 250 Mio Liter Import: 50 – 70 Mio Liter Export: 50 – 70 Mio Liter

3 250 Mio lt. Wo wird österreichischer Wein konsumiert? 30% Heimkonsum 44% Gastronomie 26% Export

4 Österreich dominant in Gastronomie Umsatzanteile nach Herkunftsland

5 Neuer Rekord bei den Exporterlösen 123 Mio 62 Mio lt

6

7

8 Werbemittel für Gastronomen Schulungsunterlagen für MA Broschüren Weinland Österreich Wein & Speisen Broschüren Tischaufsteller, Menükarten ….

9 Ihre Ansprechperson Bereichsleiter Gastronomie: Gerhard Elze: Österreich Wein Marketing GmbH Prinz-Eugen-Straße 34 / 1040 WIEN T+43 (1) , F+43 (1)

10

11 Neues EU Weinrecht 1.Wein ohne nähere Herkunftsbezeichnung 2. Wein mit geschützte geografische Angabe 3. Wein mit geschützte Ursprungsbezeichnung

12 Ab 2009: Angabe von Sorte & Jahrgang möglich Wein (ehemals Tafelwein)

13 Weinbauregionen für Landwein

14 Qualitätswein mit staatlicher Prüfnummer Originalabfüllungen mit Banderole (nur bei Glasflaschen)

15 Qualitätswein aus generischen Weinbaugebieten Auch OÖ, S, K, T und V sind Weinbaugebiete

16 Qualitätswein aus spezifischen Weinbaugebieten

17 Strategie für spezifische Weinbaugebiete Profilierung durch gebietstypische Weinstile Verbindung von Gebietsnamen und Weintyp(en) Gebietsname steht für den/die typischen Wein(e) Gesetzliche Regelung als DAC-Wein Nicht typische Weine nicht mit Gebietsnamen

18 INTERPROFESSION Regionale Weinkomitees: Vorschlag an das Nationale Weinkomitee: Beschluss und dann Vorlage an den Landwirtschaftsminister: DAC-Verordnung

19 Status Quo DACs (mit 2010): Weinviertel DAC Grüner Veltliner -seit 2002 Klassik (Reserve mit Jhg ) Mittelburgenland DAC Blaufränkisch -seit 2005Klassik und Reserve Traisental DAC Grüner Veltliner, Riesling -seit 2006 Klassik und Reserve Kremstal DAC Grüner Veltliner, Riesling -seit 2007Klassik und Reserve Kamptal DAC Grüner Veltliner, Riesling -seit 2008Klassik und Reserve

20 Neue DACs aus dem Burgenland in 2010 Leithaberg DAC Weiss 2009: Pinot Blanc, Chardonnay, Neuburger, GV Reinsortig oder als Cuvee. Rot 2008: Blaufränkisch Eisenberg DAC Blaufränkisch (Klassik 2009, Reserve 2008)

21 Weinkartengestaltung Erstens: Weißwein, Rotwein, Süß, Sekt Prinzip: Herkunft zuerst! Aufbau Rebsorten möglich

22 Typologie der österreichischen Weinstile 1.Schaumwein & Co 2.Weißwein leicht & frisch 3.Weißwein klassisch trocken 4.Weißwein kraftvoll & körperreich 5.Roséwein 6.Rotwein klassisch & elegant 7.Rotwein dicht & gehaltvoll 8.Weißwein fruchtsüß & kraftvoll 9.Edelsüße Weine

23 Haupttypen: 2 Stufensystem 1.Weißwein klassisch 2.Weißwein Reserve 3.Rotwein klassisch 4.Rotwein Reserve

24 Weinkartengestaltung mit DAC DAC immer kleinere Schriftgröße! Richtige Schreibweise beachten! Gelernte Strukturen aufbrechen!

25 Musterweinkarten Herkunft – Stil – Rebsorte Stil – Herkunft – Rebsorte Stil – Rebsorte – Herkunft

26 Herkunft – Stil – Rebsorte Kamptal DAC 2010 Grüner Veltliner Lage/Weinbezeichnung Weingut Mustermann, Ort 2009 Reserve Riesling Lage/Weinbezeichnung Weingut Mustermann, Ort

27 Stil – Herkunft – Rebsorte Klassische Weine Kamptal DAC 2010Grüner Veltliner Lage/Weinbezeichnung Weingut Mustermann, Ort Reserve Weine Kamptal DAC 2009 Riesling Lage/Weinbezeichnung Weingut Mustermann, Ort

28 Stil – Rebsorte – Herkunft Klassische Weine Grüner Veltliner 2010Kamptal DAC Lage/Weinbezeichnung Weingut Mustermann, Ort Reserve Weine Riesling 2009 Kamptal DAC Lage/Weinbezeichnung Weingut Mustermann, Ort

29 Weiter- und Ausbildung! Der Gast lernt immer! Die Servicemitarbeiter müssen immer am Ball sein! Wissen weitergeben! Weiterbildungsmöglichkeiten:

30 Ausbildung zur Weinexpertin/ zum Weinexperten Ausbildung zur Sommelière Österreich/ zum Sommelier Österreich Ausbildung zur Diplom-Sommelière/ zum Diplom-Sommelier Wirtschaftsförderungsinstitut

31 Weinakademie Österreich Basisseminar Aufbauseminar 1 – Weinland Österreich Aufbauseminar 2 – Wines and Spirits International Diploma in Wines and Spirits Weinakademiker Master of Wine

32


Herunterladen ppt "Eckdaten Österreich Wein Produktion: 250 Mio Liter Verbrauch: 250 Mio Liter Import: 50 – 70 Mio Liter Export: 50 – 70 Mio Liter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen