Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vortrag und Diskussion zum Thema ADHS ADHS: Vererbt und unheilbar? Oder erziehungsabhängig und heilbar? Psychotherapeutische Praxis Rudolf Boor 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vortrag und Diskussion zum Thema ADHS ADHS: Vererbt und unheilbar? Oder erziehungsabhängig und heilbar? Psychotherapeutische Praxis Rudolf Boor 1."—  Präsentation transkript:

1 Vortrag und Diskussion zum Thema ADHS ADHS: Vererbt und unheilbar? Oder erziehungsabhängig und heilbar? Psychotherapeutische Praxis Rudolf Boor 1

2 ADHS ADHS ist das Kürzel für Aufmerksamkeits- Defizit-Störung mit (oder ohne) Hyper- aktivität (ICD-10, F90.0; F98.8). ADHS ist mittlerweile zur am häufigsten gestellten kinderpsychiatrischen Diagnose geworden. Psychotherapeutische Praxis Boor 2

3 ADHS Die Zahl der angeblich wegen ADHS be- handlungsbedürftigen Kinder stieg in den USA von 1 Million im Jahr 1990 auf über 10 Millionen im Jahr Dies entspricht im Jahr 2000 ca. 15 % aller Kinder von 0 – 18 Jahren. In Deutschland gibt es derzeit angeblich bis zu behandlungsbedürftige Kinder. 3

4 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor In Deutschland stieg die Zahl der ver- ordneten Ritalin-Tagesdosen von 1990 bis 2001 um mehr als das 60-fache und steigt weiter kauften die deutschen Apotheken 88 Kilo des Wirkstoffs Methylphenidat, 2006 waren es 1221 Kilogramm in Form von Arzneimitteln (Ritalin, Medikinet, Concerta, Equasym). 4

5 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Im Vortrag wird es um folgende Fragen gehen: Was sagen Wissenschaftler zu ADHS? Was sagen Wissenschaftler zu ADHS? Wie wirkt Methylphenidat? (Handelsnamen in Wie wirkt Methylphenidat? (Handelsnamen in Deutschland: Ritalin, Medikinet, Concerta, Equasym). Deutschland: Ritalin, Medikinet, Concerta, Equasym). Sind unsere Kinder so anders als früher? Sind unsere Kinder so anders als früher? Was sind die Ursachen für ADHS? Was sind die Ursachen für ADHS? Was bewirkt des Psychostimulans Ritalin Was bewirkt des Psychostimulans Ritalin Kriminell durch Ritalin? Kriminell durch Ritalin? Ritalin – Beginn einer Suchtkarriere? Ritalin – Beginn einer Suchtkarriere? Welche konkreten Hilfemöglichkeiten gibt es? Welche konkreten Hilfemöglichkeiten gibt es? 5

6 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Was sagen Wissenschaftler zu ADHS? 6

7 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Die derzeit herrschende Lehre, ADHS sei eine spezifische neuropsychologische Krankheit, hält einer genaueren wissen- schaftlichen Überprüfung nicht stand. Die Kernsymptome Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität sind nicht spezifisch für ADHS. 7

8 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Ist ADHS eine Hirnfunktionsstörung? 8

9 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Dass ADHS eine Hirnfunktionsstörung sein soll, umschreibt also nur eine bisher unbewiesene und derzeit beliebte Forschungshypothese, keineswegs eine wissenschaftliche Tatsache. Es gibt kein ADHS, es gibt kein ADHS-Kind, sondern es gibt viele verschiedene Kinder mit vielen verschiedenen Gründen für ihre Unauf- merksamkeit und Unruhe. ADHS als medizinische Krankheit ist ein Mythos, ein Märchen. 9

10 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Ist ADHS genetisch bedingt? 10

11 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Die Behauptung, ADHS sei überwiegend genetisch bedingt, ist also unzulässig. 11

12 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Ist ADHS erziehungsunabhängig? 12

13 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Die Studie von Jacobvitz liefert ein weiteres deutliches Indiz für die Erkenntnis, dass familiäre Beziehungsstörungen die eigentliche Ursache für die spätere Auffälligkeit namens "ADHS" bzw. "Depression" ausmachen. 13

14 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Ist ADHS unheilbar? 14

15 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Betrachtet man ADHS aber als Verhaltensstörung, ist sie durchaus heilbar! 15

16 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Wie wirkt Methylphenidat? (Handelsnamen in Deutschland: Ritalin, Medikinet, Concerta, Equasym). 16

17 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor 17 Sind unsere Kinder so anders als früher?

18 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor 18 Was wäre aus Beethoven, Mozart, Einstein, Churchill und Edison geworden, wären sie mit Ritalin behandelt worden?

19 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor 19 Was sind die Ursachen für ADHS?

20 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor 20 Was bewirkt das Psychostimulans Ritalin?

21 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor 21 Kriminell durch Ritalin?

22 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor 22 Ritalin – Beginn einer Suchtkarriere?

23 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor 23 Welche konkreten Hilfemöglichkeiten gibt es?

24 ADHS ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Anregungen: Vorbeugung von Verhaltensstörungen durch Stärkung der Erziehungskompetenz Vorbeugung von Verhaltensstörungen durch Stärkung der Erziehungskompetenz von Eltern schwieriger Babys und Kleinkinder (vgl. etwa die Sprechstunde für von Eltern schwieriger Babys und Kleinkinder (vgl. etwa die Sprechstunde für Schreibabys) – was ist zu tun? Schreibabys) – was ist zu tun? Setzen Sie ihr Wissen ein und stellen Sie sich selbst und den Fachleuten Setzen Sie ihr Wissen ein und stellen Sie sich selbst und den Fachleuten kritische Fragen, wenn ADHS diagnostiziert worden sein sollte! kritische Fragen, wenn ADHS diagnostiziert worden sein sollte! Nutzen Sie als pädagogische Fachkräfte ihre zum Teil jahrelangen Erfahrungen Nutzen Sie als pädagogische Fachkräfte ihre zum Teil jahrelangen Erfahrungen mit schwierigen Kindern und legen Sie Wert darauf, Teil des Hilfesystems für mit schwierigen Kindern und legen Sie Wert darauf, Teil des Hilfesystems für die Ihnen anvertrauten Kinder zu werden! Geben Sie ihre Verantwortung nicht die Ihnen anvertrauten Kinder zu werden! Geben Sie ihre Verantwortung nicht ab! ab! Nutzen Sie ihr Wissen über die betroffenen Familiensysteme, um die Symptome Nutzen Sie ihr Wissen über die betroffenen Familiensysteme, um die Symptome der Kinder besser zu verstehen! der Kinder besser zu verstehen! Fragen Sie sich, in welchem Umfeld die Symptome der Kinder Sinn machen! Fragen Sie sich, in welchem Umfeld die Symptome der Kinder Sinn machen! Hinterfragen Sie auch ihr eigenes Erziehungsverhalten und nehmen Sie in Hinterfragen Sie auch ihr eigenes Erziehungsverhalten und nehmen Sie in schwierigen Situationen professionelle Hilfe in Anspruch (Fallbesprechungen, schwierigen Situationen professionelle Hilfe in Anspruch (Fallbesprechungen, Supervision). Supervision). Tauschen Sie ihre Erfahrungen mit Kollegen aus – zum Beispiel jetzt! Tauschen Sie ihre Erfahrungen mit Kollegen aus – zum Beispiel jetzt! 24

25 ADHS ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Anregungen für Eltern und Pädagogen: Stärken Sie das Selbstwertgefühl Ihres Kindes Stärken Sie das Selbstwertgefühl Ihres Kindes Stellen Sie fest, was Ihr Kind wirklich interessiert Stellen Sie fest, was Ihr Kind wirklich interessiert Lesen Sie bereits sehr kleinen Kindern vor Lesen Sie bereits sehr kleinen Kindern vor Nehmen Sie Mahlzeiten möglichst gemeinsam ein Nehmen Sie Mahlzeiten möglichst gemeinsam ein Entwickeln Sie Rituale und führen Sie Regeln ein Entwickeln Sie Rituale und führen Sie Regeln ein Beschränken Sie die Zeit für Fernsehen und Videospiele Beschränken Sie die Zeit für Fernsehen und Videospiele Nutzen Sie Berührung zur Beruhigung Nutzen Sie Berührung zur Beruhigung 25

26 ADHS ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Anregungen für Eltern und Pädagogen: Bringen Sie Ihrem Kind bei, Probleme zu lösen Bringen Sie Ihrem Kind bei, Probleme zu lösen Helfen Sie Ihrem Kinde, soziale Kompetenz zu entwickeln Helfen Sie Ihrem Kinde, soziale Kompetenz zu entwickeln Halten Sie Familienversammlungen ab Halten Sie Familienversammlungen ab Lehren Sie ihr Kind die heilsame Wirkung der Selbstinstruktion Lehren Sie ihr Kind die heilsame Wirkung der Selbstinstruktion Bringen Sie Ihrem Kind bei, zu visualisieren Bringen Sie Ihrem Kind bei, zu visualisieren Fördern Sie aufkeimende Berufsinteressen Ihres Kindes Fördern Sie aufkeimende Berufsinteressen Ihres Kindes Nehmen Sie sich die Zeit, mit Ihrem Kind in einer positiven Nehmen Sie sich die Zeit, mit Ihrem Kind in einer positiven Atmosphäre zusammen zu sein Atmosphäre zusammen zu sein Ermöglichen Sie ihrem Kind, stolz auf sich zu sein! Ermöglichen Sie ihrem Kind, stolz auf sich zu sein! 26

27 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor 27 Das schönste Doping ist, sich ein Gefühl zu schenken, das nur der Mensch sich schenken kann: Stolz!

28 ADHS Psychotherapeutische Praxis Boor Wenn Sie heute etwas mit nach Hause nehmen können, das Ihnen im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern hilft, die man früher gerne als ADHS-Kinder bezeichnet hat, dann zeigen Sie es ungeniert und hemmungslos dem Referenten. Ich danke Ihnen für ihre Aufmerksamkeit! 28


Herunterladen ppt "Vortrag und Diskussion zum Thema ADHS ADHS: Vererbt und unheilbar? Oder erziehungsabhängig und heilbar? Psychotherapeutische Praxis Rudolf Boor 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen