Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Weitere Gestaltung des R/3- Anwendertages Region Ost und die Partnerschaft von Unternehmen und Hochschulen Prof. Dr. Reinhard Ginnold FHTW Berlin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Weitere Gestaltung des R/3- Anwendertages Region Ost und die Partnerschaft von Unternehmen und Hochschulen Prof. Dr. Reinhard Ginnold FHTW Berlin."—  Präsentation transkript:

1 Weitere Gestaltung des R/3- Anwendertages Region Ost und die Partnerschaft von Unternehmen und Hochschulen Prof. Dr. Reinhard Ginnold FHTW Berlin

2 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold2 Gliederung 1. Bilanz der bisherigen Arbeit 2. Strategie R/3-Anwendertag 3. Gestaltungsvorschläge 4. Partnerschaft von Unternehmen und Hochschule am Beispiel der FHTW Berlin Diskussion

3 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold3 1. Bilanz der bisherigen Arbeit zZusammenarbeit der Unternehmen und der Erfahrungsaustausch im R/3-Anwen- dertag haben sich bewährt zR/3-Anwendertag lebt durch den engagierten Einsatz aller Beteiligten zBesonderer Dank gebührt der Arbeit des bisherigen Vorstandes

4 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold4 2. Strategie R/3-Anwendertag (1) zLeitgedanken für die Arbeit: Informieren - Anregen durch neue Ent- wicklungen und interessante Projekte - Erfahrungsaustausch zKontinuität und ausgewählte Verände- rungen in der Arbeit zFreiwillig und nicht kommerziell

5 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold5 2. Strategie R/3-Anwendertag (2) zZweimal jährliche Durchführung (Frühjahr und Herbst), eintägig an einem Freitag zBeratungen in zwei Themenblöcken mit Diskussion, Tipps und Tricks, abends Stammtisch zAngebot von Workshops zu ausgewählten Themen über FHTW oder andere HS

6 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold6 2. Strategie R/3-Anwendertag (3) zR/3-Anwendertag bleibt unabhängig, die DSAG wird über die Arbeit informiert zKontinuität im Vorstand, 3 bis 4 Mitglie- der, Bereitschaft zur neuen Mitarbeit gefragt zR/3-Anwendertag lebt auch künftig von der aktiven Beteiligung der Unternehmen (Gastgeber, Sponsoren, Vortragende)

7 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold7 3. Gestaltungsvorschläge (1) zThemen für Anwendertag bzw. Workshops yR/3 und Data Warehouse (Anwendungen und Angebote) yR/3 und EDI yeBusiness (B2B,B2C), mySAP.com,... yOptimierung von R/3 mit Testtools (z.B. von Mercury Interactive) yR/3 unter Linux yFortbildung rund um R/3 yRevision von IT-Anwendungen, z.B. R/3 u.a.

8 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold8 3. Gestaltungsvorschläge (2) zAktivitäten yUmfrage: Umfang und Erfahrung mit R/3 in der Region Ost yInformation über R/3-Anwendertag in Fachpresse (SAP Info,CW,CZ) yNutzung von Angeboten und Möglichkeiten der Hochschulen

9 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold9 3. Gestaltungsvorschläge (3) zKommunikation yEinladung und direkte Kommunikation per ermöglichen (Einverständnis?) y -Adresse des Vorstandes (?) yeigene Domain des R/3-Anwendertages (Sponsering durch Unternehmen?) yWebSite des R/3-Anwendertages pflegen und ausbauen (Wünsche? Geschützter Bereich?)

10 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold10 4. Partnerschaft von Unternehmen und Hochschule, am Bsp. FHTW (1) zGrundprinzip: Zusammenarbeit zum beiderseitigen Vorteil zBeispiele von Diplomarbeiten in Unter- nehmen ( zInformationssammlung und -aufbereitung durch die Hochschule (z.B. zu eCommerce und Data Warehouse in meiner WebSite; Projektarbeiten; expertISen der WI FHTW)

11 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold11 4. Partnerschaft von Unternehmen und Hochschule, am Bsp. FHTW (2) zLehrveranstaltungen und Teilnahme von Praktikern, v.a. regional zberufsbegleitende Fortbildung zWorkshops mit Studenten und Praktikern zGemeinsame Projektarbeit von Studenten und Praktikern (z.B. FHTW - MIS AG)

12 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold12 Wie bin ich zu erreichen: Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB 4 - Wirtschaftsinformatik Treskowallee 8, Berlin Tel. 030 / Fax. 030 /

13 R/3-Anwendertag Region Ost, Prof. Dr. Reinhard Ginnold13 Diskussion zIhre Meinung ist jetzt gefragt! zSind Sie bereit, Gastgeber des R/3-Anwendertages zu sein? zWelche Themenwünsche und -angebote haben Sie? zSind Sie zur Mitarbeit im Vorstand bereit?


Herunterladen ppt "Weitere Gestaltung des R/3- Anwendertages Region Ost und die Partnerschaft von Unternehmen und Hochschulen Prof. Dr. Reinhard Ginnold FHTW Berlin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen