Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 1/10 zurückvorHome Beenden Computergestützte Präsentation Visualisieren, Animieren und Präsentieren mit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 1/10 zurückvorHome Beenden Computergestützte Präsentation Visualisieren, Animieren und Präsentieren mit."—  Präsentation transkript:

1

2 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 1/10 zurückvorHome Beenden Computergestützte Präsentation Visualisieren, Animieren und Präsentieren mit PowerPoint

3 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 2/10 Thema, inhaltliche Schwerpunkte und Ziele der Präsentation bestimmen Informationen über die Zielgruppe einholen (Zusammensetzung, Interessen, Erwartungen) Zeitlichen Rahmen bestimmen (ca. 1 – 2 Minuten je Folie, insgesamt max. 30 – 45 Minuten) Vorbereitung Weitere Klärungen: Welche Technik steht zur Verfügung? In welchem Raum soll die Präsentation stattfinden? Wie ist die Sitzordnung? Immer mit dem Mauszeiger auf die Folie klicken!

4 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 3/10 Gestaltung 15 % für die Einleitung 75 % für den Hauptteil 10 % für den Schlussteil

5 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 4/10 Layout - 1 Übersichtliche, einheitliche Gestaltung sichern Grundlayout über Folienmaster festlegen: Themenbezogene, einprägsame Schlagworte einordnen, keine Sätze bilden Hintergrund dezent, Thema, Navigation und Folien-Nummer einordnen Keine Serifen (wie Times Roman ) verwenden (besser Arial) Geeignete Visualisierungen verwenden Mit Animationen sparsam umgehen, sie sind nur funktionell, nicht wegen der Optik einzusetzen

6 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 5/10 Layout - 2 Passende Schriftgröße verwenden ( pt) Auszeichnungen (wie kursiv) nur bei einzelnen Wörtern verwenden Linksbündige Ausrichtung des Textes sichern Hauptüberschrift: 24 – 28 pt Normaler Text: 18 – 20 pt Untergeordnete Punkte: 14 pt Wort-Trennungen möglichst vermeiden

7 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 6/10 Einrichten Jede Folie einzeln testen, insbesondere auf richtige Reihenfolge der Einblendungen achten Die Art und Weise des Folienwechsels festlegen Entscheiden, welche Einblendung in der Zeitfolge nach einem Mausklick bzw. automatisch erfolgen soll Sparsam mit Sound umgehen, vor her prüfen, ob Audio möglich ist Per Hyperlink (über Aktionseinstellungen) Zugriff zu anderen Dokumenten (WORD, EXCEL, Web-Seiten) herstellen und prüfen Durch ein solches (oder anderes) Icon das Ende des Einblendens von Inhalten auf der angezeigten Folie kenntlich machen

8 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 7/10 Bevor es los geht Alle Folien ausdrucken und mitnehmen, ggf. Notizen zu Erläuterungen machen Präsentation zusätzlich auf CD-ROM brennen Im Vortragsmanuskript Folien-Nr. notieren Vor der Präsentation die gesamte Technik auf Funktionsfähigkeit prüfen Präsentation zum Test starten, Lichtverhältnisse im Raum beachten, Größe der Projektionswand beachten Notstandsvariante mit Overhead-Projektor absichern

9 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 8/10 Präsentation Konzentriert auf Gestik, Mimik und Stimme achten Artikuliert und mit ruhigem Tempo sprechen Blickkontakt suchen, auf die Körperhaltung achten Richtig!Nicht gut!

10 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 9/10 Regeln Als Vortragender müssen Sie im Stoff stehen und das Thema beherrschen! Sprechen Sie im Stehen, nicht sitzen! Suchen Sie immer den Blickontakt zu den Teilnehmern! Überladen Sie die Folien nicht! Folien dienen der Ergänzung des Vortrags, sie sind kein Lesemedium! Zum Schluss noch ein paar goldene Regeln! Ordnen Sie geeignete Visualisierungen und Animationen in die Präsentation ein, die helfen, das das Thema anschaulich rüberzubringen! Nutzen Sie eine Zeigestock, statt einem Pointer, er gibt mehr Halt und hilft, den Blick der Teilnehmer auf das zu richten, worauf Sie aufmerksam machen wollen.

11 © 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 10/10 Danke! Das wars!


Herunterladen ppt "© 2012 by IWK – Prof. Dr. Siegfried von Känel 1/10 zurückvorHome Beenden Computergestützte Präsentation Visualisieren, Animieren und Präsentieren mit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen