Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Johann Christopher Friedrich von Schiller Geboren: 10. November 1759 in Marbach am Neckar, Württemberg Gestorben: 9. Mai 1805 in Weimar War ein deutscher.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Johann Christopher Friedrich von Schiller Geboren: 10. November 1759 in Marbach am Neckar, Württemberg Gestorben: 9. Mai 1805 in Weimar War ein deutscher."—  Präsentation transkript:

1

2 Johann Christopher Friedrich von Schiller Geboren: 10. November 1759 in Marbach am Neckar, Württemberg Gestorben: 9. Mai 1805 in Weimar War ein deutscher Dichter, Philosoph und Historiker Einer der bedeutendste deutsche Dramatiker Er war auch ein sehr erfolgreicher Gedankenlyriker Schillers Geburtshaus in Marbach am Neckar :

3 Als Schiller 13 Jahre alt war, tritt er in die Militärakademie Karlsschule Schiller hatte zuerst Rechtswissenschaften studiert aber wechselte später zu medizin Im Jahr 1776 erschien sein erstes gedrucktes Gedicht Der Abend Im Jahr 1776 begann er auch die Arbeit an dem Theaterstück Die Raüber

4 Im Jahr 1781 vollendete Schiller das Theaterstück Die Raüber und wurde anonym veröffentlicht Es entstand zur Zeit des Sturm und Drang Es Handelt um der Konflikt der beiden Brüder Karl und Franz Moor (Gesetz VS Freiheit) Auf der einen Seite steht der intelligente, freiheitsliebende und spätere Räuber Karl, der vom Vater geliebt wird Auf der anderen Seite der kalt berechnende, unter Liebesentzug leidende Franz Moor, der auf Karl eifersüchtig ist und das Erbe seines Vaters übernehmen will..


Herunterladen ppt "Johann Christopher Friedrich von Schiller Geboren: 10. November 1759 in Marbach am Neckar, Württemberg Gestorben: 9. Mai 1805 in Weimar War ein deutscher."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen