Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Das OÖ. Zukunftsressort Bildung - Forschung – Wissenschaft - Jugend - Frauen Linz, am 19.05.2014 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Das OÖ. Zukunftsressort Bildung - Forschung – Wissenschaft - Jugend - Frauen Linz, am 19.05.2014 1."—  Präsentation transkript:

1 1 Das OÖ. Zukunftsressort Bildung - Forschung – Wissenschaft - Jugend - Frauen Linz, am

2 2 Zukunft. Bildung

3 3 Situation Bildung

4 4 Vision Bildung ist der Schlüssel zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und einer eigenverantwortlichen Lebensgestaltung. Schule ist Lebensraum der Kreativität, Begabungen, Neugierde und soziale Kompetenz fördert. Auf das Berufsleben wird vorbereitet. Durchlässigkeit und Weltoffenheit prägen das Schulsystem. Bildung - Schule

5 5 Schwerpunkte oIndividuelle Förderung von Begabungen und Talenten oFörderung von Kreativität und sozialer Kompetenz oBewusster Umgang mit neuen Medien, neue Technik oSprachen als Schlüssel zur Bildung und Integration oStärkung des Schulstandortes, der Schulautonomie oAusbau und Stärkung der Schulpartnerschaft Schule

6 6

7 7 OÖ Schule Innovativ = Schulentwicklung der Sekundarstufe 1 Förderung innovativer Unterrichtsmethoden neue Didaktik, eigenverantwortliches Lernen Unterstützung des Lehrerteams vor Ort Prozessbegleitung, schulinterne Fortbildung Stärkung des Schulstandortes individuelle Entwicklungskonzepte und Profilschärfung Schule

8 8 Erfolge Schule

9 9 Erfolge Zahlen – Daten – Fakten - 79 Schulen aus ganz OÖ - 76 Hauptschulen und 3 Gymnasien (darunter 12 NMS) - über 700 Klassen - über SchülerInnen - über 30% aller Hauptschulen - Interesse von Volksschulen, Berufsschulen uvm. Schule

10 10 I. Kriterium: Unterricht II. Kriterium: Leistungsbeurteilung III. Kriterium: Fortbildung IV. Kriterium: Qualitätssicherung und Evaluierung V. Kriterium: Schulpartnerschaft VI. Kriterium: Weitere Besonderheiten des Schulstandortes Schule

11 11 Aktivitäten Innovative Projekte I oGründung der Education Group (vormals Education Highway und Bimez) oNeue Medien: oInitiative Gewalt-Schule-Medien oInnovative IT-Projekte (VOD, VDI) oEvaluationsplattform für OÖ Schulen Schule

12 12 Aktivitäten Innovative Projekte II oStiftung Talente des Landes Oberösterreich oLesekompetenzzentrum Oberösterreich oPilotprojekte in der Schulsozialarbeit oFörderung im Integrationsbereich: Schulassistenz Schule

13 13 Aktivitäten Innovative Projekte III oNetzwerk Lehrergesundheit oPlattform Gewaltprävention Neustart: oNawitech GeoCaching, KET Forschungswochen, Labornetzwerk Zukunft reloaded, Kinderuni und Schlaufuchsakademie, Powergirls, Technikbox, uvm. Schule

14 14 Aktivitäten Internationale Bildungskette in Oberösterreich oIKU: International Kindergarten Upper Austria oLISA Junior – internationale Volksschule !NEU! o85 SchülerInnen aus 26 Nationen oPrimary Years Programme oLISA (Linz International School Auhof) oMiddle Years Programme oDiploma Programme Schule

15 15 Zukunft. Forschung

16 16 Situation

17 17 Situation

18 18 Quelle: PRO INNO EUROPE 2010 Moderate Innovators Innovation Follower Innovation Leaders Situation

19 19 Quelle: Europäisches Patentamt (2009) Situation

20 20 Situation oOberösterreich ist Nr.1 der betrieblichen Forschung oGenehmigungsquote ist mit 79% die höchste in Österreich – das zeigt die hohe Qualität der eingereichten Projekte oErfolgreich bei COMET Ausschreibungen

21 21 Vision Oberösterreich ist ein weltoffenes Land. Die Menschen denken aktiv über die Zukunft nach und suchen nach neuen Ideen und Lösungen. Oberösterreich wird dadurch zu einer der wettbewerbsstärksten Regionen Europas und der Welt.

22 22 Schwerpunkte 1.Exzellente Ausbildung im tertiären Sektor sicherstellen oAusbau, berufsbegleitend, Medizinuniversität,.. 2.Schwerpunktsetzung, Differenzierung und Kooperation oStärken stärken, Neues wagen oForschungsquote von 4% oNetzwerk Wissenschaft, Innovationsholding 3.Enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft 4.Internationalisierung oStudium & Forschung

23 23 Neu! Easy to Innovate oKMU mit Forschungseinrichtungen vernetzen oProdukt- und Verfahrensentwicklung fördern oProjektvolumen zwischen EUR und oFörderquote max. 50 % oEinreichstelle ist CATT Innovation Management GmbH Förderung für betriebliche Forschung

24 24 Strategisches Wirtschafts- und Forschungsprogramm Innovatives OÖ 2010plus o2010 – 2013 o5 Strategiefelder, 37 Maßnahmen, 120 Vorhaben oGesamtbudget:450 Mio. Land OÖ:150 Mio.

25 25 6 Forschungsschwerpunkte Innovatives OÖ Informations- und Kommunikations- technologien Mechatronik und Prozessautomatisierung Logistik Leichtbau und innovative Werkstoffe Life Sciences Energie

26 26 Neu! Erstes Energieforschungsprogramm oStärkung F&E Kompetenzen im Bereich Energie oRichtet sich an Forschungseinrichtungen, Kompetenzzentren, FH F&E

27 27 Neu! Folgende Forschungsvorhaben werden unterstützt: oEnergieeffizienz in Produktionsprozessen und industriellen Produkten (Querschnittstechnologien) oEnergiemanagement oErneuerbare Energien oDezentrale Energietechnologien mit Nutzung von erneuerbaren Energien (Photovoltaik, Wind, Biomasse…) oRadikale Innovationen oQuerschnittsthemen


Herunterladen ppt "1 Das OÖ. Zukunftsressort Bildung - Forschung – Wissenschaft - Jugend - Frauen Linz, am 19.05.2014 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen