Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bad Neustadt / Vortrag www.a-k-p.at. Emotionaler Austausch Unentwegt stattfindende affektive Mikroabstimmung zwischen Interaktanden (matching) – akustisch,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bad Neustadt / Vortrag www.a-k-p.at. Emotionaler Austausch Unentwegt stattfindende affektive Mikroabstimmung zwischen Interaktanden (matching) – akustisch,"—  Präsentation transkript:

1 Bad Neustadt / Vortrag

2 Emotionaler Austausch Unentwegt stattfindende affektive Mikroabstimmung zwischen Interaktanden (matching) – akustisch, visuell-motorisch - Spiegelneuronen Unentwegt stattfindende affektive Mikroabstimmung zwischen Interaktanden (matching) – akustisch, visuell-motorisch - Spiegelneuronen Prinzip der Unterbrechung und Wiederherstellung (miscoordination und repair) Prinzip der Unterbrechung und Wiederherstellung (miscoordination und repair)

3 A. Schore (2002) Wenn Entwicklung grundsätzlich einen Veränderungsprozess repräsentiert, dann ist Psychotherapie in ihrer Essenz angewandte Entwicklungspsychologie. Wenn Entwicklung grundsätzlich einen Veränderungsprozess repräsentiert, dann ist Psychotherapie in ihrer Essenz angewandte Entwicklungspsychologie.

4 Entwicklungstheoretische Perspektiven (nach Langfeldt u. Nothdurft 2004) Endogenistische Perspektive Endogenistische Perspektive Exogenistische Perspektive Exogenistische Perspektive Organismische oder Selbstgestaltungsperspektive Organismische oder Selbstgestaltungsperspektive Interaktionistische oder relationale Perspektive Interaktionistische oder relationale Perspektive

5 Endogenistische Perspektive Entwicklung vollzieht sich aufgrund eines festgelegten inneren Programms, das weder durch die Person noch durch die Umwelt wesentlich gesteuert wird. Entwicklung vollzieht sich aufgrund eines festgelegten inneren Programms, das weder durch die Person noch durch die Umwelt wesentlich gesteuert wird.

6 Exogenistische Perspektive Menschliche Entwicklung wird weitgehend durch äußere Umweltbedingungen gesteuert – die Person ist die Summe ihrer durch die Umwelt provozierten Lernprozesse. Menschliche Entwicklung wird weitgehend durch äußere Umweltbedingungen gesteuert – die Person ist die Summe ihrer durch die Umwelt provozierten Lernprozesse.

7 Organismische/Selbstgestaltungs- perspektive Entwicklung wird als Prozess verstanden, in dem der Organismus / die Person aktiv gestalterisch tätig ist – die Umwelt hat wenig Einfluss auf die Entwicklung oder wird als solche subjektiv interpretiert. Entwicklung wird als Prozess verstanden, in dem der Organismus / die Person aktiv gestalterisch tätig ist – die Umwelt hat wenig Einfluss auf die Entwicklung oder wird als solche subjektiv interpretiert.

8 Interaktionistische / relationale Perspektive Individuum / Person und Umwelt beeinflussen einander wechselseitig. Individuum / Person und Umwelt beeinflussen einander wechselseitig.

9 Epigenese Der Begriff Epigenese besagt, dass sich während der Entwicklung auch neue Strukturen herausbilden können, die nicht bereits in den Keimzellen auf diese Weise vorgebildet sind. Im Epigenese-Begriff ist implizit enthalten, dass – innerhalb bestimmter Grenzen - kreative Sprünge stattfinden können. Der Begriff Epigenese besagt, dass sich während der Entwicklung auch neue Strukturen herausbilden können, die nicht bereits in den Keimzellen auf diese Weise vorgebildet sind. Im Epigenese-Begriff ist implizit enthalten, dass – innerhalb bestimmter Grenzen - kreative Sprünge stattfinden können.

10

11

12

13

14 Schallwellen Schallwellen

15 Entwicklung der beiden Gehirnhälften im Vergleich


Herunterladen ppt "Bad Neustadt / Vortrag www.a-k-p.at. Emotionaler Austausch Unentwegt stattfindende affektive Mikroabstimmung zwischen Interaktanden (matching) – akustisch,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen