Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MANUEL LICHNOVSKY. Der radioaktive Abfall wird schon fast überall gelagert. Sogar im Meer. Die radioaktive Wirkung kann jahrelang anhalten. Die Fässer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MANUEL LICHNOVSKY. Der radioaktive Abfall wird schon fast überall gelagert. Sogar im Meer. Die radioaktive Wirkung kann jahrelang anhalten. Die Fässer."—  Präsentation transkript:

1 MANUEL LICHNOVSKY

2 Der radioaktive Abfall wird schon fast überall gelagert. Sogar im Meer. Die radioaktive Wirkung kann jahrelang anhalten. Die Fässer rosten im Meer durch und verseuchen es.

3 Ökoenergie die allgegenwärtig ist. Wind weht sehr oft und überall. Kleine Windräder kann man auf das Haus montieren. Die S-Schraube ist klein, leise und effektiv zu gleich.

4 In Deutschland werden jedes Jahr 400 Tonnen r adioaktiver Müll produziert. In Deutschland werden jedes Jahr 400 Tonnen r adioaktiver Müll produziert. In Deutschland gibt es 16 Zwischenlager. Jedes Jahr kommen 400 Tonnen radioaktiver Abfall dazu. In Deutschland gibt es 16 Zwischenlager. Jedes Jahr kommen 400 Tonnen radioaktiver Abfall dazu.

5 Als Sonnenenergie oder Solarenergie meint man, die von der Sonne durch Kernfusion erzeugte Energie, die in Teilen als elektromagnetische Strahlung zur Erde gelangt. Das Silizium setzt das Licht in Strom um.

6 Atomenergie ist die Technologie zur Erzeugung von elektrischem Strom, aus Kernreaktionen. Während sich Kernfusionsreaktoren erst im Forschungsstadium befinden, wird die Kernspaltung seit den 1950er Jahren in Kernkraftwerken – überwiegend unter Verwendung des Kernbrennstoffs Uran – eingesetzt.

7 Ein Wasserkraftwerk oder Wasserkraftanlage ist ein Kraftwerk, das die mechanische Energie des Wassers in elektrischen Strom umwandelt

8 22% der in Deutschland verbrauchten Energie kamen 2007 von Atomkraftwerken. Das Atomkraftwerk erzeugt pro kWh 6-8 Gramm CO2. In Deutschland wurden 636,5 TWh Strom erzeugt.

9 Die Geothermie oder Erdwärme ist die im zugänglichen Teil der Erdkruste gespeicherte Wärme.

10 Andere Länder bauen die Atomkraftwerke an die Grenzen und nicht ins Land Innere. Im Falle eines Atomunfalls wäre auch Österreich verseucht, obwohl wir ja gar keine Kernkraftwerke haben.

11 Durch den beträchtlichen Höhenunterschied zwischen Flut und Ebbe an vielen Küsten der Erde entsteht ein enormes energetisches Potential, das technisch genutzt werden kann.


Herunterladen ppt "MANUEL LICHNOVSKY. Der radioaktive Abfall wird schon fast überall gelagert. Sogar im Meer. Die radioaktive Wirkung kann jahrelang anhalten. Die Fässer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen