Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck:"—  Präsentation transkript:

1 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Ripartizione 7 – Enti localiAbteilung 7 – Örtliche Körperschaften Amt 7.2. – Amt für SportUfficio 7.2 – Ufficio sport Sport- und Freizeitstrukturen in Südtirol TMC Bruneck Dr. Armin Hölzl

2 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Sportausübung wieviel ? regelmäßig/gelegentlich Ausübende > 3 Jahre > 2 x wöchentlich x wöchentlich x wöchentlich min. 1 x alle 2 Monate Radfahren Ausübende Schwimmsport Ausübende Alpinsport Ausübende Alpinski Ausübende Laufsport Ausübende Fußball Ausübende Aerobic, Fitness Ausübende

3 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Sportausübung wo ? Sportler ohne spezielle Sportanlage/auf Sekundäranlagen Ausübende Radfahren (Straßen, Forstwege, Radwege) Ausübende Alpinsport (Freien, Wegenetz, freie Natur) Ausübende Laufsport (Wege, Strassen) Ausübende Sportler in primären Sportstätten Ausübende Schwimmsport (Schwimmanlagen) Ausübende Alpinski (Skipisten) Ausübende Fußball (Fußball-/Mehrzweckanlagen) Ausübende Aerobic, Fitness und dgl. (Fitnessstudios) Ausübende Skilanglauf (Loipen) Ausübende Eissport (Eissportanlagen) Ausübende Tennis (Tennisanlagen) Ausübende Hallensportarten (Sporthallen, Mehrzweckanlagen) Ausübende Rodeln (Rodelbahnen) Ausübende Leichtathletik (Leichtathletikanlagen) Ausübende Ohne touristische Nutzung 2590 Sportgelegenheiten an 1391 Standorten (2006)

4 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Besitzverhältnisse 2590 Sportanlagen 157 gewerblicher Besitz 26 Kegelbahnen10 Reitanlagen3 Minigolfanlagen 35 Fitnessstudios 9 Tennisanlagen prinzipiell Fitness, Gymnastik, Turnen, Kampfsport, Badminton, Indoor – Soccer Fast keine vereinseigenen Sportanlagen (2003: 95) vgl.: Bayern: 43% Sport als kommunale Aufgabe 395 Schulsportanlagen Land führt keine Sportanlagen

5 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Betreibermodelle RegiebetriebKameralistik Eigenbetriebeigener Wirtschaftsplan Eigengesellschaft Latschviva; Meranarena, Naturns Kultur- und Freizeit GmbH Nutzungsüberlassung an Vereine mit Konvention (kostenlos) 657 Anlagen (2003) Betriebsführungsverträge Dienstleistungsverträge

6 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Nutzung/Auslastung Fundierte Zahlen fehlen oft Sportanlagen mit programmierter Nutzung: Belegungspläne: Stadt eher Übernutzung, Land eher Unternutzung Sportanlagen mit spontaner Nutzung: Vergleich längerer Zeiträume, Konkurrenzsituation Gute Auslastung der Sportanlagen Mangelsituationen (Übernutzung, Unternutzung, Falschnutzungen) Bedeutung des Sportstättenplanes

7 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Kostendeckende Führung Gewerbliche Nutzung: Steuerung durch Eintrittspreise, Öffnungszeiten; Ausschluss Nutzer Kommune: nur eingeschränkt einsetzbar (Grundversorgung ohne Ausgrenzung zu sozialen Preisen) Fazit: Subventionierungsgrad 70-90% (Stadt Zürich, aber keine Akzeptanzprobleme) Kostendeckung möglichst hoch durch Nutzung aller Kapazitätsreserven (Grenze Überangebot)

8 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Folgekosten Werden unterschätzt Anfangsinvestition oft nicht allzu hoch und relativ leicht beschaffbar 15% Baukosten 85% Betriebskosten (Gesamtlebensdauer )

9 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Marketing und Management Facility management (Kostenreduzierung und Nutzenmaximierung Analyse: Umfeld, Markt, Betrieb »Stärken Schwäche »Gestaltung Produkt, Preis, Vertrieb, Kommunikation »Kooperationen, Kommunikation; PR Sportanlage als Dienstleistungsunternehmen Gilt für gewerbliche und öffentliche Betreiber Bürger sind auch bereit zu bezahlen (siehe Fitnessstudios)

10 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Synergien Tourismus Win/win Situation anzustreben Verschmelzung SA und FZ Anlagen Einschränkung: Öffnungszeiten Sportanlagen mit vielen Einschränkungen Tourismus als Nachfragepotential Sportevents = Tourismusevents, hier zahlt Tourismus auch mit

11 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Führung im Netz Bäderkonsortium acqualps Kirchturmdenken im Sportbetrieb Ansätze Umdenken Sportbetrieb Auch im Anlagenbau?

12 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Erfolgsfaktoren Businessplan für SA und FZ anlegen Definition Einzugsgebiete: Präferenzen Kunden, Attraktivität, Erreichbarkeit Standortanalyse Wettbewerbsanalyse Nachfragepotentialanalyse Besonderheiten beachten Positionierung, Dienstleistungsniveau Optimale Größe

13 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck: Sport- und Freizeitstrukturen, Dr. Armin Hölzl Südtirol Öffentliche Hand (keine angespannte Haushaltslage) Private und PPP kaum vorhanden, kurze Markt- und Lebenszyklen, mangelnde Drittverwendung, Grundauslastung nicht gesichert, hohe Reinvestitionen Vereine = Private (Markteintrittsbarrieren und Überangebot, geregelt durch Sportstättenplan, nicht Markt Keine gravierenden Fehlentwicklungen


Herunterladen ppt "AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROLPROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE TMC Brunico:Impianti sportivi e del tempo libero, dott. Armin HölzlTMC Bruneck:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen