Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internationale Hilfe Oktober 2011 Erdbeben Haiti – Das Rote Kreuz hilft ? Heike Welz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internationale Hilfe Oktober 2011 Erdbeben Haiti – Das Rote Kreuz hilft ? Heike Welz."—  Präsentation transkript:

1 Internationale Hilfe Oktober 2011 Erdbeben Haiti – Das Rote Kreuz hilft ? Heike Welz

2 2 Internationale Katastrophenhilfe Fakten & Zahlen Das Erdbeben vom 12. Jänner 2010 kostete über Menschen das Leben 2 Mio. Menschen wurden obdachlos, nach wie vor leben ~ in Camps Mehr als Häuser, Schulen und 90% der staatlichen Verwaltungs- Gebäude wurden zerstört oder sind beschädigt Die internationale Gemeinschaft sagt 8,75Mia. USD für den Wiederaufbau zu – erst ein Bruchteil ist eingelangt

3 Fakten & Zahlen Haiti weist die höchste Rate an Unterernährung, Säuglings- und Müttersterblichkeit, HIV Aids in der Region auf (UN Human Development Index) Unzureichende sanitäre Versorgung – nur knapp 2/3 der Bevölkerung haben Zugang zu Trinkwasser und 17% Zugang zu Sanitätssystemen 80 % der Krankheiten sind durch verunreinigtes Wasser verursacht Räumung der Schuttmassen ist eine Vorbedingung zum Wiederaufbau – erst 20% sind geräumt 3

4 4 Internationale Hilfe Rahmenbedingungen der Hilfe Armut und Gewalt 2/3 der Bevölkerung lebt mit weniger als 2 USD am Tag Ein Viertel in den Slums der dicht besiedelten Hauptstadt Port-au-Prince Größte Einkommensquelle sind private Geldsendungen aus dem Ausland Hohe Kriminalität, Bandenkämpfe, Gewaltbereitschaft Verlängerte Nothilfe-Phase parallel zum Wiederaufbau Regenzeit und Hurrikane Saison von Juli bis November

5 5 Internationale Hilfe Rahmenbedingungen der Hilfe Fehlende nationale Führung und Koordination der Hilfsmaßnahmen Die Hauptstadt Port-au-Prince als das wirtschaftliche und politische Zentrum ist nach wie vor massiv betroffen Die staatlichen Institutionen sind wenig handlungsunfähig, die Politik paralysiert Mangel an lokalen Ressourcen - Haiti verfügt über nur geringe Rohstoffe Viele qualifizierte Menschen verlassen das Land - Brain Drain

6 6 Internationale Katastrophenhilfe RK/RH Bewegung in Haiti Größter Einsatz in der Geschichte des Roten Kreuzes in einem Land – koordiniert von IFRC Genf und IFRC Zone in Panama, 21 ERUs nach Haiti entsandt IFRC Koordination des Shelter Clusters IKRK Delegation vor Ort - v.a. WatSan und Familienzusammenführung Bereits mehr als Rotkreuz-Delegierte aus der ganzen Welt in Haiti im Einsatz

7 RK/RH Bewegung – in Haiti Schwerpunkte: EQ Operation, Katastrophenvorsorge, Kapazitäten-Aufbau RK/RH Gesamtbudget von CHF 1,118 Mia. (= EUR 885 Mio.) Föderationsweite Strategie Weg von den Camps – hin zu den Gemeinden Abgestimmt mit: Haitianischer Regierung u. der Interim. Haiti Wiederaufbau-Kommission Vision: Stärkung der Widerstandesfähigkeit der Gemeinden Das Rote Kreuz in Haiti – Berichte der Föderation 7 Internationale Hilfe

8 ÖRK Hilfe in Haiti Katastrophenhilfe Entsendung einer ERU Mass Sanitation Module (MSM 20) Hilfslieferungen über IFRC/IKRK – Abwicklung E&S Familienzusammenführung (IKRK Entsendung) Personalentsendungen bilateral, IFRC und DRK Feldhospital Wiederaufbau Wiederaufbau von Dörfern ( direkte Benefizienten) auf 3 Jahre im Konsortium mit dem DRK _______________________ Einsatzgebiet ÖRK: Raum Leogane 8 Internationale Hilfe

9 ÖRK Haiti-Hilfe in Zahlen Kat-Hilfe: ERU Mass Sanitation (MSM 20): ÖRK Hilfslieferungen über IFRC, IKRK Finanzielle Unterstützung IFRC (ADA/BMeiA) Personalentsendungen ÖRK bilateral + Föderation + IKRK DRK Feldspital Gesamt Kat-Hilfe: Wiederaufbau Gesamtbudget DRK-ÖRK ÖRK Anteil Wiederaufbau Gesamt ÖRK

10 ÖRK Hilfe für Haiti – Partner Das Österreichische Rote Kreuz arbeitet als Teil der Int. Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung und koordiniert sich intern sowie mit externen Partnern im Rahmen des UN Cluster Systems. Unterstützer des ÖRK in der Haiti-Hilfe sind u.a.: Öst. Bundesregierung, Nachbar in Not, Rotkreuz-Landesverbände und Landesregierungen in den Bundesländern Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Vorarlberg und Wien, das Öst. Jugendrotkreuz, ECHO, die Raiffeisen Zentralbank, Swarovski sowie eine Reihe von Firmen und Privatspendern. Berichte der ÖRK Haiti Hilfe 10

11 Haiti Personalentsendungen Bis dato: 54 Delegierten-Entsendungen 6 ERU Team-Rotationen mit 28 Delegierten (LV Vorarlberg, Tirol, OÖ, NÖ, Wien, Steiermark, Deutschland, Kamerun, Kanada und Kroatien) Entsendungen an IFRC/IKRK: 1/1 Entsendungen an das DRK Feldspital: 3 Sonstige bilaterale ÖRK Personalentsendungen: 11 (inkl. LV-Vertreter) Wiederaufbau: 2 WatSan Positionen, 1 Finanz Position auf 3 Jahre 11

12 ERU Mass Sanitation Module 20 Auftrag: Seuchenbekämpfung Latrinenbau Abfallentsorgung Hygieneschulungen Normal-Kapazität für Personen - hat in Haiti Menschen erreicht Juli 2010 Übergabe der Aktivitäten an die Föderation (+ 1 ÖRK WatSan Delegierter) Verlängerte Nothilfephase: Regenzeit, Hurricane Saison und Cholera Ausbruch 12

13 Haiti Wiederaufbau - Experten und Ausdauer Das ÖRK unterstützt zw ein Wiederaufbauprogramm für Familien: Bau von Unterkünften Wasser- und Sanitäreinrichtungen, Hygieneschulungen (ÖRK Führungsrolle) Kommunale Infrastruktur (Schulen, Gemeinde- u. Gesundheitszentren) Stärkung der Selbsthilfe-Kapazität der Menschen (Handwerker Trainings, Erste Hilfe und Katastrophenvorsorge) 13 Abteilung

14 Haiti Wiederaufbau - aktueller Stand T-Shelter/Übergangshäuser im Dorf L´Acul fertiggestellt (Pilotprojekt) ÖRK WatSan Experten versorgen Gemeinden mit Sanitäranlagen/Latrinen Rehabilitierung von Brunnen und Waschplätzen Hygieneschulungen als Schlüssel zur nachhaltigen Gesundheitsverbesserung Vorbeugung gegen die Cholera auf Gemeindeebene P-Shelter Modell-Häuser erreichtet, Gemeinden- und Handwerker trainiert 14 Abteilung

15 15 Internationale Hilfe Haiti Wiederaufbau - aktueller Stand Eine Schule, ein Kindergarten, ein Fakultätsgebäude fertiggestellt und eröffnet Der Bau weiterer kommunaler Einrichtungen ist im Laufen Großflächige Materialbeschaffungen sind im Laufen ÖRK-DRK Delegation Leogane ist mit 10 Delegierten en place (3 ÖRK WatSan/Hygiene Promotion-/1 Finanz- Delegierter und 1 ÖRK WatSan bei der Föderation)

16 Haiti Wiederaufbau - Zeitplan : Großflächige Implementierung aller Programmkomponenten in den Gemeinden: Häuser und kommunale Infrastruktur Latrinenbau, Hygieneschulungen und Brunnenrehabilitierungen Katastrophenvorsorge und begleitender Kapazitätenaufbau 2013: Abschluss und Übergabe der Aktivitäten an das Haitianische Rote Kreuz und das Deutsche Rote Kreuz in Hinblick auf längerfristige Entwicklungszusammenarbeit BILder von Häusern/Jahresbericht Schule 16 Internationale Katastrophenhilfe

17 17 Internationale Hilfe … im Zeichen der Menschlichkeit … …das Rote Kreuz in Haiti


Herunterladen ppt "Internationale Hilfe Oktober 2011 Erdbeben Haiti – Das Rote Kreuz hilft ? Heike Welz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen