Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schweiz - Wirtschaft. Positive Faktoren: Stabilität des politischen Systems Sozialer Frieden Kleine und mittlere Betriebe hohe Anpassungsmöglichkeit der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schweiz - Wirtschaft. Positive Faktoren: Stabilität des politischen Systems Sozialer Frieden Kleine und mittlere Betriebe hohe Anpassungsmöglichkeit der."—  Präsentation transkript:

1 Schweiz - Wirtschaft

2 Positive Faktoren: Stabilität des politischen Systems Sozialer Frieden Kleine und mittlere Betriebe hohe Anpassungsmöglichkeit der Wirtschaft Gute Berufsausbildung Blühender Kapitalmarkt Ausländer ihr Wissen und Kennen Umsetzung der Theorie in die Praxis

3 Negative Faktoren: Beschränkter Inlandmarkt Keine Bodenschätze Kleines Land Kein Zugang zum Meer Hoher Kurs des Schweizer Frankens Teure Arbeitskraft Hohe Produktionskosten

4 Geschichte der wirtschaftlichen Entwicklung: 1800: unterentwickeltes Hochgebirgsland 1850: Textilindustrie in der Ostschweiz A) Maschienenbau B) Chemische Industrie pharmazeutische Industrie

5 60. – 70. Jahre des 19. Jhs.: Banken und Versicherungsgesellschaften Die Schweizerische Eidgenossenschaft heute: entwickelte Dienstleistungsgesellschaft mit dem dominierenden tertiären, quartären und quintären Sektor

6 Arm an Bodenschätzen Nur Kaolin, Kalkstein, Kreide, Mangan, Eisenerz Keine fossilen Brennstoffe AUF EINFUHREN ANGEWIESEN

7 Energie 5 Kernkraftwerke 453 Wasserkraftwerke – 62 % des gesamten Stromaufkommens

8 Den größten Anteil an der Volkswirtschaft: Maschienen -, Elektro- und Metallindustrie !QUALITÄTSERZEUGNISSE ANSTELLE VON MASSENPRODUKTION!

9 Weitere Industriezweige: Textil-, Chemie- (Parfüme, Farbstoffe, Agrochemikalien) und Pharmaindustrie

10 Uhrenindustrie Vor allem im Kanton JURA Hugenottische Flüchtlinge Ende des 16. Jhs. in die Schweiz mitgebracht 170 Millionen Uhren jährlich, davon 95 % in den Export Tissot, Omega, Swatch

11 Nahrungsmittelindustrie Nestlé Kraft Jacobs - Suchard

12 Banken, Versicherungseinrichtungen Mehr als 400 Niederlassungen von Banken 146 Versicherungsgesellschaften Gründe: Neutralität des Landes, Ausgestaltung des bankgeheimnisses, allgemeiner Wohlstand, …

13 Landwirtschaft In der Lw. – 6 % der Erwerbstätigen Waldnutzung – 2/3 der Fläche Wald Familienbetriebe – Tierhaltung, Milchprodukte, Futteranbau Weinbau – Genfer, Neuenburger See LW. deckt 60 % des Nahrungmittelsbedarfes

14 Verkehr Klassisches Transitland 30 Pässe Tunnels Dichtes Autobahnnetz Eisenbahn SBB – vollelektrifiziert Privatbahnen – welche??? Siehe Städte und Orte in der Schweiz Schifffahrt – Rhein (Hafen Basel) Luftverkehr – SWISS (Flughäfen: Genf, Zürich, Basel)

15 Tourismus Kongresstourismus – nicht saisonal Städte: Davos, Zermatt, Interlaken, Bellizona, Lugano


Herunterladen ppt "Schweiz - Wirtschaft. Positive Faktoren: Stabilität des politischen Systems Sozialer Frieden Kleine und mittlere Betriebe hohe Anpassungsmöglichkeit der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen