Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

- - - - - + + + + + Die Ladungen sitzen auf den Platten Spannungsquelle Minuspol Pluspol - - - + + Elektrisches Feld Der Kondensator speichert Ladungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "- - - - - + + + + + Die Ladungen sitzen auf den Platten Spannungsquelle Minuspol Pluspol - - - + + Elektrisches Feld Der Kondensator speichert Ladungen."—  Präsentation transkript:

1 Die Ladungen sitzen auf den Platten Spannungsquelle Minuspol Pluspol Elektrisches Feld Der Kondensator speichert Ladungen Erklärung: Wird Strom angeschlossen, fließen Elektronen und Protonen zu den Platten, bis diese voll sind. Der Kondensator ist geladen. Es bildet sich zwischen den Platten ein elektrisches Feld, das eingesperrt ist

2 Jetzt wird die Stromquelle entfernt und eine Spule eingesetzt: Denke daran: Es sind immer noch Ladungen im Stromkreis gespeichert. (Auf den Platten des Kondensators!) Spule Elektrisches Feld Durch die Spule fließt nun elektrischer Strom und erzeugt in der Spule ein Magnetfeld. Sind alle Ladungen abgeflossen, kommt der umgekehrte Vorgang in Schwung: Das Magnetfeld wird wegen dem schwächeren Strom schwächer, es ändert sich also. Daher erzeugt das sich ändernde Magnetfeld wieder ein elektrisches Feld im Kondensator. Dieser Vorgang wiederholt sich immer wieder.

3 Ein elektrisches Feld wird also in ein magnetisches Feld umgewandelt und umgekehrt. Diese Felder sind aber in einem Schwingkreis eingesperrt. Wird dieser Schwingkreis aufgebogen, kann sich das elektrische Feld und das magnetische Feld ablösen. Diese Felder können sich nun im Raum verbreiten. Man spricht von einer elektro- magnetischen Welle


Herunterladen ppt "- - - - - + + + + + Die Ladungen sitzen auf den Platten Spannungsquelle Minuspol Pluspol - - - + + Elektrisches Feld Der Kondensator speichert Ladungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen