Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schulleiterdienstversammlung 8.11.2006 A. Rümenapf / A. Krauß1 SINUS-Transfer Grundschule SINUS Steigerung der Effizienz des mathematisch- naturwissenschaftlichen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schulleiterdienstversammlung 8.11.2006 A. Rümenapf / A. Krauß1 SINUS-Transfer Grundschule SINUS Steigerung der Effizienz des mathematisch- naturwissenschaftlichen."—  Präsentation transkript:

1 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß1 SINUS-Transfer Grundschule SINUS Steigerung der Effizienz des mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterrichts

2 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß2 SINUS-Transfer Grundschule Erkläre mir und ich vergesse, zeige mir und ich erinnere, lass es mich tun und ich verstehe. Konfizius

3 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß3 SINUS-Transfer Grundschule Von SINUS zu SINUS-Transfer Grundschule Ein Transferprozess ist kein Kopierprozess. 1. Schritt: Transfer auf andere Schulen im Bereich der Sekundarstufe I. 2. Schritt: Transfer im Grundschulbereich PISA-Befunde zeigen die Notwendigkeit, bei der Qualitätsentwicklung im Bereich der Naturwissenschaften und Mathematik möglichst früh anzusetzen.

4 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß4 SINUS-Transfer Grundschule

5 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß5 SINUS-Transfer Grundschule SINUS in Hessen Geografische und inhaltliche Aufteilung in zwei Schulsets: 1.Nordhessen:Schulset Mathematik (Kreis Kassel) 2.Südhessen: Schulset Naturwissenschaften / Sachunterricht (Kreis Bergstraße / Odenwald)

6 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß6 SINUS-Transfer Grundschule SINUS in Südhessen - Schwerpunkt: Sachunterricht Beteiligte Schulen im Kreis Bergstraße: Müller-Guttenbrunn-Schule Fürth Schlossbergschule Auerbach Ulfenbachtal-Schule Wahlen im Odenwaldkreis: Grundschule Beerfurth Grundschule Brombachtal

7 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß7 SINUS-Transfer Grundschule SINUS in Hessen wird getragen: vom Hessischen Kultusministerium von den Staatlichen Schulämtern vom Amt für Lehrerbildung in Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt der Justus-Liebig-Universität Gießen der Universität Kassel dem Zentrum für Mathematik e.V. dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften IPN Kiel

8 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß8 SINUS-Transfer Grundschule

9 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß9 SINUS-Transfer Grundschule Arbeitsbedingungen für SINUS: landesweite Ebene regionale Ebene schulische Ebene: zwei Schulkoordinatoren und das Kollegium entwickeln das schuleigene SINUS-Konzept (Zusammenarbeit der Kollegen; Fortbildungen; Pädagogische Tage; Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern…)

10 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß10 SINUS-Transfer Grundschule Ziel von SINUS in Hessen: Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts Das heißt: Entwickeln von Unterrichtsmodellen mit nachhaltiger Vorbildfunktion handlungs- und problemorientierter Unterricht bzw. Arbeit in Projekten Realisierung neuer Kompetenzstufen im Sachunterricht

11 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß11 SINUS-Transfer Grundschule Der Sachunterricht in der Grundschule Der Sachunterricht ist die Wahrnehmung, das Verständnis und die Erschließung der natürlichen, der technisch-gestalteten, der kulturellen und der sozialen Umwelt. Kinder bringen ein fragendes Interesse an naturwissenschaftlichen Themen mit. Schüler zeigen Stärken im Anwenden von Fertigkeiten und im Wiedergeben von Gelerntem. Sie zeigen Schwächen im logischen Denken und Entwickeln eigener Strategien.

12 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß12 SINUS-Transfer Grundschule Der Sachunterricht in der Grundschule Eine Analyse des derzeitigen Sachunterrichts in der Grundschule führt zu der Forderung, den SINUS-Gedanken auf die Grundschule zu übertragen.

13 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß13 SINUS-Transfer Grundschule Übersicht der 10 Module Modul G1:Gute Aufgaben Modul G2:Entdecken, Erforschen, Erklären Modul G3:Schülervorstellungen aufgreifen – grundlegende Ideen entwickeln Modul G4:Lernschwierigkeiten Modul G5:Talente entdecken und unterstützen

14 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß14 SINUS-Transfer Grundschule Übersicht der 10 Module Modul G6:Fächerübergreifend und fächerverbindend unterrichten Modul G7:Interessen von Mädchen und Jungen aufgreifen und weiter- entwickeln Modul G8:Eigenständiges Lernen – Gemeinsames Lernen Modul G9:Lernen begleiten – Lernerfolg beurteilen Modul G10:Übergänge gestalten

15 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß15 SINUS-Transfer Grundschule Zur Arbeit im SINUS-Schulset Naturwissenschaften: Ziele: Erhöhung des Anteils naturwissenschaftlicher Themen im Sachunterricht Verbesserung der Sach- und Fachkompetenz sowie methodisch-didaktischer Kompetenzen von KollegenInnen

16 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß16 SINUS-Transfer Grundschule Ziel 1: Erhöhung des Anteils naturwissenschaftlicher Themen im Sachunterricht Problem des Schwerpunktes biologischer Themen und eines deutlichen Defizits physikalischer und chemischer Inhalten im Sachunterricht Problem der Ausbildung: Sachunterricht als Breitbandstudium Untersuchungen zeigen, dass Lehrkräfte die Themen im Sachunterricht bevorzugt unterrichten, in denen sie sich sicher fühlen

17 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß17 SINUS-Transfer Grundschule Ziel 2: Verbesserung der Sach- und Fachkompetenz der KollegInnen Organisation ausgewählter Fortbildungen Vertiefung der fachlichen Kenntnisse sowie fachdidaktischer und -methodischer Kompetenzen auf der Grundlage der gewählten Module

18 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß18 SINUS-Transfer Grundschule Setarbeit auf der Grundlage der gewählten Module: im Sachunterricht naheliegend: Modul G2 Entdecken, Erforschen, Erklären und Modul G3 Schülervorstellungen aufgreifen Das heißt: eigene Erfahrungen machen Phänomenen mehr Zeit und Raum geben Gestaltung geeigneter Strukturen und Methoden im Unterricht

19 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß19 SINUS-Transfer Grundschule Schwerpunkte der Arbeit im Schulset Naturwissenschaften / Sachunterricht: Entwicklung und Erprobung von Materialkisten zur Förderung des selbsttätigen und selbst- ständigen Experimentierens Laborarbeit Förderung grundlegender kognitiver Denkmuster und Strukturen sowie sogenannter erklärungsmächtiger Konzepte zur Herausbildung naturwissen- schaftlicher Kenntnisse

20 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß20 SINUS-Transfer Grundschule Schwerpunkte der Arbeit im Schulset Naturwissenschaften / Sachunterricht: Sachverhalte und Phänomene werden durch das eigene Erleben und Erfahren verinnerlicht Die sich entwickelnde Fragehaltung führt zum Beobachten, Entdecken und Erforschen Bausteine sind: Individuelle Förderung und eigenverantwortliches Lernen, offene Unterrichtsformen (z.B. Lernen an Stationen), Umgang mit neuen Medien Kollegiale Planung, Erprobung und Reflexion von Unterrichtssequenzen und –materialien Evaluation von Unterricht

21 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß21 SINUS-Transfer Grundschule Weiterarbeit im Schulset NaWi: Implemation in die Kollegien der bisher beteiligten Schulen weitere Optimierung des Sachunterrichts Dissemination im Schuljahr 2007/08: Erweiterung des Schulsets um 5 Grundschulen im Kreis Bergstraße / Odenwald Kooperation mit den Kindergärten und weiterführenden Schulen

22 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß22 SINUS-Transfer Grundschule Haben Sie Interesse an SINUS bekommen? Ansprechpartner für interessierte Schulen sind: Odenwaldkreis, Überwald und Neckartal: A. Kreis Bergstraße: A. (wird noch eingerichtet) Weitere Informationen unter:

23 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß23 SINUS-Transfer Grundschule Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

24 Schulleiterdienstversammlung A. Rümenapf / A. Krauß24 Noch Fragen ? SINUS-Transfer Grundschule


Herunterladen ppt "Schulleiterdienstversammlung 8.11.2006 A. Rümenapf / A. Krauß1 SINUS-Transfer Grundschule SINUS Steigerung der Effizienz des mathematisch- naturwissenschaftlichen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen