Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dokumentation Jugendliche für Gewaltfreiheit Verein Friedensdorf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dokumentation Jugendliche für Gewaltfreiheit Verein Friedensdorf."—  Präsentation transkript:

1 Dokumentation Jugendliche für Gewaltfreiheit Verein Friedensdorf

2 In Kürze «Jugendliche für Gewaltfreiheit» ermög- licht Jugendlichen und Kindern konstruktive Verhaltensweisen in Konflikt-, Gewalt- und Rassismussituationen zu entdecken und einzuüben. Seit 2001 haben über 3000 Jugendliche und Kinder aus der deutsch- und französischsprachigen Schweiz von unserem Angebot profitiert. Die Impulstage werden von AnimatorInnen aus einem 20-köpfigen Team geleitet. Koordiniert wird das Angebot von der Leiterin Rahel Steger. Es steht unter der Trägerschaft des Vereins Friedensdorf. Das Angebot entspricht den Qualitätskriterien der «Stiftung Bildung und Entwicklung» und steht unter dem Patronat der UNESCO. Dokumentation «Jugendliche für Gewaltfreiheit» Verein Friedensdorf2

3 Unser Angebot Fünf ganztägige Module stehen zur Wahl. Für Jährige oder Jährige Umgang mit Konflikten Wege aus der Gewalt Rassismus und Vorurteile Gewaltfreiheit - Kraft der Visionen Für Jährige: Streiten - aber wie? Die Impulstage finden im Friedensdorf statt oder auf Wunsch bei Ihnen vor Ort. Lehr- und andere pädagogische Fachpersonen oder kirchliche MitarbeiterInnen können unsere Weiterbildung absolvieren: Kinder streiten, Jugendliche provozieren... und wir? Dokumentation «Jugendliche für Gewaltfreiheit» Verein Friedensdorf3

4 Arbeitsweise Die Themen der Impulstage werden interaktiv und erlebnisorientiert vermittelt. Dazu dienen Übungen und Spiele, Kleingruppen- arbeiten, Rollenspiele, Forumtheater und strukturierte Diskussionen. Wir knüpfen an den Erfahrungen der Ju- gendlichen an und ermöglichen ihnen durch Erweiterung der Handlungskompetenzen konkrete Umsetzungen im Alltag. Szene aus einem Forumtheater: Anna lässt die Faust sinken und dreht sich zum Publikum. Ihre KlassenkollegInnen haben die Szene «Z off mit der Mutter » aufmerksam beobachtet. Mitten im dargestellten Konflikt hat Manuel « Stopp » gerufen. Er hat eine Idee für eine andere Reaktion. Der Animator bittet ihn auf die Bühne, wo er Annas Rolle übernimmt. Beherzt versucht Manuel den Konflikt verbal zu lösen. Doch gegenüber der nervigen Mutter – realistisch gespielt von einer weiteren Jugendlichen – rastet auch er bald aus. Wie weiter? Der Animator erinnert an Strategien, die sie am Morgen kennen gelernt haben: Körperhaltung verändern, Auszeit nehmen, Hilfe holen. Anna wagt einen Versuch und sagt zur Mutter: « Komm, wir setzen uns an den Küchentisch. Und Papa soll auch mitreden. » – Die Mutter wirkt überrascht. Und auf Nachfrage meint Anna, nun fühle es sich schon anders an... Dokumentation «Jugendliche für Gewaltfreiheit» Verein Friedensdorf4

5 Stimmen von Jugendlichen «Das war ein super Tag! Ich habe viel gelernt über Konflikte, über mich und über Strategien, die ich sicher mal brauchen kann.» Marco, 14 «Es ist nicht einfach, sich richtig zu verhalten und zu kommunizieren, ich glaub ich muss noch üben...» Lara, 17 «Das Thema Rassismus ist sehr aktuell bei uns Jugendlichen, ich habe viel erfahren heute.» Til, 14 «Die AnimatorInnen waren immer nett und man sieht, dass sie ihre Arbeit gerne machen.» Melanie, 12 «Es gab ganz konkrete Möglichkeiten, der Gewalt zu begegnen. Und ich finde es gar nicht immer so schwierig, wenn man nur etwas Mut und Ideen hat.» Renato, 18 Dokumentation «Jugendliche für Gewaltfreiheit» Verein Friedensdorf5

6 6 Gründe für «Jugend- liche für Gewaltfreiheit» Wir sensibilisieren… Jugendliche und Kinder für Konflikt-, Gewalt- und Rassismussituationen in ihrem Alltag. Wir animieren… Jugendliche und Kinder, sich mit ihrem Verhalten in Konflikten auseinanderzusetzen. Wir geben Impulse… für alternative Handlungsmöglichkeiten, die an den Erfahrungen der Jugendlichen und Kinder anknüpfen. Wir befähigen… junge Menschen, die Verantwortung für ihr Handeln oder Nicht-Handeln zu übernehmen und fördern eine konstruktive Konfliktkultur. Wir wagen… bei gewalttätigem, diskriminierendem und rassistischem Handeln kritisch hinzusehen. Wir multiplizieren… mit dem Erwachsenenmodul Konflikttrainer- Innen, die mit Kindern und Jugendlichen zum Thema arbeiten. Dokumentation «Jugendliche für Gewaltfreiheit» Verein Friedensdorf6

7 Praktische Informationen Praktische Informationen Zeitlicher Rahmen Ein Impulstag dauert ca. 6 Stunden. Mehrtägige Projekte sind möglich. Leitung/Ort Die Module werden von AnimatorInnen des Friedensdorfes in Broc oder bei Ihnen geleitet. Planung Das Angebot besteht ganzjährig. Reservation mindestens zwei Monate im Voraus. Kosten Gruppe bis 10 TeilnehmerInnen: 500 Fr./Tag. Für jede weitere Person 30 Franken. Finanzierung Bei Schwierigkeiten hilft der Fonds «Friedensfranken» des Friedensdorfes. Bei Schulprojekten bietet die «Stiftung Bildung und Entwicklung» Unterstützung: - Finanzhilfen Dokumentation «Jugendliche für Gewaltfreiheit» Verein Friedensdorf7

8 Trägerschaft Die Verantwortung für «Jugendliche für Gewaltfreiheit» liegt bei der Leiterin des Angebots Rahel Steger, schulische Heilpädagogin, 25% Anstellung der Pilotgruppe sechs Personen aus Pädagogik, Psychologie u.a. begleiten die Strategie des Angebots, ehrenamtlich tätig dem AnimatorInnenteam 20 speziell ausgebildete Personen leiten nebenamtlich die Module, regelmässig Supervision und Weiterbildungen Der Verein Friedensdorf im Greyerzerland trägt «Jugendliche für Gewaltfreiheit» mit ist ein zweisprachiges Kurs- & Begegnungshaus setzt sich seit 25 Jahren für Frieden im Alltag ein veröffentlicht Broschüren & pädagog. Materialien finanziert seine Friedensarbeit über Einnahmen aus den Angeboten und über Spenden Dokumentation «Jugendliche für Gewaltfreiheit» Verein Friedensdorf8

9 Kontakt Leiterin des Angebots Rahel Steger Tel Verein Friedensdorf Chemin de Bouleyres Broc Tel Postkonto: Dokumentation «Jugendliche für Gewaltfreiheit» Verein Friedensdorf9


Herunterladen ppt "Dokumentation Jugendliche für Gewaltfreiheit Verein Friedensdorf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen