Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eltern-Zirkel Schule Gockhausen. Juni 2007 2 Was will der Eltern-Zirkel Informationsfluss zwischen Eltern und Schule fördern Zusammenarbeit bei Problemen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eltern-Zirkel Schule Gockhausen. Juni 2007 2 Was will der Eltern-Zirkel Informationsfluss zwischen Eltern und Schule fördern Zusammenarbeit bei Problemen."—  Präsentation transkript:

1 Eltern-Zirkel Schule Gockhausen

2 Juni Was will der Eltern-Zirkel Informationsfluss zwischen Eltern und Schule fördern Zusammenarbeit bei Problemen im Schulalltag Einsetzung von Projektgruppen

3 Juni Organisation Team-Elterndelegierte Vorstand PräsidentIn STV PräsidentIn STV PräsidentIn AktuarIn Ansprechpartner Projektgruppe BeisitzerIn Schulleitungs- vertreterIn Behörden- oder Schulleitungs- vertreterIn Klassenlehrperson 1 2 Elterndelegierte Klassenlehrperson 2 2 Elterndelegierte Klassenlehrperson 5 2 Elterndelegierte Klassenlehrperson 5 2 Elterndelegierte Klassenlehrperson 4 2 Elterndelegierte KIGA 2 1 Elterndelegierter KIGA 2 1 Elterndelegierter KIGA 1 1 Elterndelegierter KIGA 1 1 Elterndelegierter Projektgruppen Elternschaft Klassenlehrperson 6 2 Elterndelegierte Klassenlehrperson 6 2 Elterndelegierte Klassenlehrperson 3 2 Elterndelegierte

4 Juni Wer sind die Elterndelegierten Es sind Mütter, Väter, allein Erziehende, deutsch sprechende und Eltern mit anderer Muttersprache und guten Deutschkenntnissen. Sie sind bereit Zeit und Kenntnisse einzubringen. Sie sind neugierig und haben Lust, andere Menschen und Kulturen kennen zu lernen. Sie wollen Neues lernen und etwas für IHRE KINDER TUN: Jede Klassenlehrperson hat zwei Elternteile als Delegierte welche an den Sitzungen teilnehmen.

5 Juni Was tun die Elterndelegierten Nehmen an den Sitzungen des Eltern-Zirkel teil (mindestens 4 Treffen pro Schuljahr) Lehrpersonen unterstützen Anliegen der Eltern in die Schule einbringen In Projekten mitarbeiten Mitdiskutieren, Mitarbeiten, Mitorganisieren, Mitdenken Wahlen durchführen

6 Juni Was der Eltern-Zirkel nicht tut/kann Lehrpersonen beurteilen Lernziele festlegen, Unterrichtsmethoden verlangen, Klassen einteilen, Stundenpläne machen Probleme von einzelnen Kinder und Eltern lösen

7 Juni Das erhalten Elterndelegierte Einblick in die Schule von heute Direkte Kontakte zu Lehrpersonen und Behörde Neue Kontakte zu Eltern Weiterbildungsmöglichkeiten Neue Fähigkeiten


Herunterladen ppt "Eltern-Zirkel Schule Gockhausen. Juni 2007 2 Was will der Eltern-Zirkel Informationsfluss zwischen Eltern und Schule fördern Zusammenarbeit bei Problemen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen