Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Disziplin 2: 3-6-3. Man geht aus von zwei 3er-Stapeln und einem 6er-Stapel. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Disziplin 2: 3-6-3. Man geht aus von zwei 3er-Stapeln und einem 6er-Stapel. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12."—  Präsentation transkript:

1 Disziplin 2: 3-6-3

2 Man geht aus von zwei 3er-Stapeln und einem 6er-Stapel

3 Nun nimmt man mit rechts (oder links) den oberen Becher des linken oder rechten 3er- Stapels ab und setzt ihn auf die jeweilige Seite neben die verbleibenden Becher

4 Danach mit der anderen Hand den oberen Becher des 2er-Stapels auf die beiden Unteren stellen

5 Beim mittleren Stapel nimmt man mit links oder rechts drei Becher ab und stellt sie auf die jeweilige Seite neben den drei anderen Bechern ab

6 Nun nimmt man mit der anderen Hand die zwei oberen Becher des verbliebenen Stapels ab und setzt sie auf der anderen Seite ab

7 Jetzt wieder mit der zuerst benutzten Hand (vom ersten Stapel) die beiden oberen Becher abnehmen und auf die Becher 4 und 7 stellen

8 Becher 6 (wieder mit der anderen Hand) auf 5 und 4 stellen

9 Schließlich Becher 9 auf 6 und 8 stellen

10 Den letzten 3er-Turm genau wie den Ersten stapeln

11

12 Beim Downstack geht man zurück zu dem 3er-Stapel, mit dem man angefangen hat aufwärts zu stapeln und lässt den oberen Becher (mit links oder rechts) auf einen der unteren Becher gleiten

13 Danach nur noch mit der anderen Hand den einzelnen Becher auf den 2er-Turm setzen

14 Beim mittleren Turm, zieht man den oberen Becher über den Mittleren auf den äußeren (unteren) Becher

15 Anschließend Becher 6 auf Becher 5 gleiten lassen

16 Diesen Stapel dann (mit der gleichen Hand) auf den einzelnen Becher setzen…

17 Anschließend den 3er-Turm in der rechten Hand auf den in der linken Hand setzen

18 Den letzten 3er-Stapel wie den ersten downstacken

19 Nun hat man wieder die Ausgangsposition erreicht

20 Fertig


Herunterladen ppt "Disziplin 2: 3-6-3. Man geht aus von zwei 3er-Stapeln und einem 6er-Stapel. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen