Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was ein Trainer können muss! Vortrag auf der Langen Nacht des Lernens IHK Frankfurt/Main am 13.03.08 Referent: Florian Kuchler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was ein Trainer können muss! Vortrag auf der Langen Nacht des Lernens IHK Frankfurt/Main am 13.03.08 Referent: Florian Kuchler."—  Präsentation transkript:

1 Was ein Trainer können muss! Vortrag auf der Langen Nacht des Lernens IHK Frankfurt/Main am Referent: Florian Kuchler

2 Was ein Trainer können muss! © Provadis Inhaltsfolie Was der Arbeitsmarkt von Trainern fordert Defizite in der bisherigen Ausbildung Technisches Grundlagen Know-How Didaktik Seminare organisieren und verkaufen Spezielle Didaktik Marktspezifische Erfahrung Fazit

3 Was ein Trainer können muss! © Provadis Was der Arbeitsmarkt von Trainern fordert Fähigkeiten in Pädagogik, Didaktik und Methodik In der Methodik vor allem Kommunikations-, Präsentations- und Moderationstechniken Kooperatives Arbeiten in Teams statt Einzeldarstellern Vertriebs- und Führungskenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse Kenntnisse im Distance-Learning Bereich

4 Was ein Trainer können muss! © Provadis Defizite in der bisherigen Ausbildung Zu frontal Zu akademisch Zu zeitaufwändig Nur Selbstverwirklichung

5 Was ein Trainer können muss! © Provadis Technisches Grundlagen Know-How Kommunikation -Grundlagen der Wahrnehmungs- und Kommunikationstheorie -Kommunikationsmodelle -Anwendung dieses Wissens Präsentation -Stoff interaktiv aufbereiten -Visualisierung -Auftreten und Körpersprache Moderation -Rolle des Moderators -Gruppen steuern durch Moderation -Moderationstechniken

6 Was ein Trainer können muss! © Provadis Didaktik Deutschland lange Zeit akademisch rückständig durch sinnlose theoretische Debatten von Klafki u.a. Neuere Ansätze über Instruktionsdesign erfolgreich Pragmatisches statt idealistischem Vorgehen Dramaturgien für Seminare entwickeln und üben

7 Was ein Trainer können muss! © Provadis Seminare organisieren und verkaufen Es gibt viele gute Trainer aber wenige gute Verkäufer unter den Trainern Auch der Vertrieb der eigenen Leistung will gelernt sein Wenn ich mein Seminar verkauft habe, dann muss ich es auch professionell organisieren können -Hotelauswahl -Teilnehmermaterial -Etc.

8 Was ein Trainer können muss! © Provadis Spezielle Didaktik Führungsseminare gestalten Vertriebsseminare gestalten

9 Was ein Trainer können muss! © Provadis Marktspezifische Erfahrung Bedarf es auch Branchenerfahrung? Qualitätsmanagement, typische Prozesse -Beispiel: Der Schichtwechsel im Reinraum in der pharmazeutischen Industrie Produktkenntnis, Kenntnis der Vertriebswege -BtoB und BtoC Produkte -Vertrieb an den Endkunden oder an Zwischenhändler

10 Was ein Trainer können muss! © Provadis Fazit Eine professionelle Trainerausbildung muss: Am Markt orientiert sein Marktspezifische Anforderungen vermitteln Wissen und Transfer sicher stellen Die Qualität der Ausbildung durch ein qualifiziertes Zertifikat nach außen dokumentieren

11 Was ein Trainer können muss! © Provadis Als Ansprechpartner steht Ihnen unser Projektmanager, Herr Florian Kuchler gerne zur Verfügung Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH Industriepark Höchst | B Frankfurt am Main +49 (0) Ihr Ansprechpartner


Herunterladen ppt "Was ein Trainer können muss! Vortrag auf der Langen Nacht des Lernens IHK Frankfurt/Main am 13.03.08 Referent: Florian Kuchler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen