Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Daniel Moschin Floris van Heijst General Manager Director Business & Consumer & Online Marketing Organization Microsoft Switzerland GmbH.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Daniel Moschin Floris van Heijst General Manager Director Business & Consumer & Online Marketing Organization Microsoft Switzerland GmbH."—  Präsentation transkript:

1 Daniel Moschin Floris van Heijst General Manager Director Business & Consumer & Online Marketing Organization Microsoft Switzerland GmbH

2 Chatten mit Windows Live Messenger (MSN) Klassisches Fernsehen s abrufen oder Schreiben (z.B. Hotmail) Radio hören/ Tonträger Zeitung/Zeitschriften lesen Buch lesen Spielen mit Xbox Kino- Besuche Auf Websites Surfen / Such- Maschinen / Multimedia Contents SMS schreiben/ Mobiles Internet/ Telefonieren

3 Source: D&S Langzeitstudie zur Mediennutzung n=1600 ab 2007 n=1603 / Media Monitor 2007 / MTJ / (Mehrfachnennung 18- bis 65-jährige) SchweizerInnen verbringen bereits über 20% der gesamten Medienkonsumzeit im Internet!

4 Quelle: IBM BC Deutschland Studie 2008

5 Windows Live Hotmail *Quelle: ComScore April 08 CH 2.7 Millionen SchweizerInnen nutzen MSN.ch und Windows Live Services Reichweite: 65% der Schweizer Online-Population! Weltweit über 500 Mio. User 2.7 Millionen SchweizerInnen nutzen MSN.ch und Windows Live Services Reichweite: 65% der Schweizer Online-Population! Weltweit über 500 Mio. User

6

7 Fazit: 3-fach höhere Bekanntheit von IKEA als Anbieter von Haushaltstextilien bei Leuten, die zusätzlich die Onlinewerbung gesehen haben!

8

9

10

11 Display Orientierte Online-Werbung (Websites, Live Services) Suchmaschinen- Marketing (Google, Yahoo, LiveSearch…) Niemand gibt in einer Suchmaschine Rivella gelb ein, wenn er nicht schon irgendwo davon gehört!

12 Die Internetwerbung wird weiter voranschreiten: 1.Klassisches Fernsehen wird weiter an Bedeutung verlieren… 2.Printanzeigen können Konsumenten nicht binden und in Communities weiterführen… 3.Messbarkeit und Flexibilität jederzeit und überall… Fordern Sie Ihre Marketers: Wie können wir unsere Nachfrage steigern, wenn wir morgen 20% zu Online umschichten?

13 Treffen Sie mich anschliessend in der Lounge-Zone Schreiben Sie mir ein Mail auf:

14

15 Produkt Marketing Suche durch FAST Verkauf Marketing- & Verkaufs-Rollen Kommunikations-Rollen E-Shop Zusammenarbeit mit Investoren Jahresbericht Intranet Media Mgmt (IMM) Web 2.0 Social C. Kunden Erlebnis Online Werbung Kollaboration / Extranet Web Auftritt Blogs, Wikis Foren, Tagclouds… Podcast, YouTube RSS Social- Networks, Bookmarking etc. Virtual Worlds Microsites Streaming Widgets Push- Techniken Service Providers SMS

16 Marketing & Werbe-Agenturen Entwicklung von Marketing- und Werbeofferten Digitale Spezialisten kundengerechte Technologien Technologie & Service-Anbieter Entwicklung von Technologie Systemen Inforte Marketing & Werbe-Agenturen Euro RSCG Grey Digital Agency.com Saatch & Saatchi Google Yahoo! Draft R/GAWunderman R/GA Modem Media Organic Tribal DDB Ogilvy AOL Windows Live MSN Messenger Massive Xbox Facebook Microsoft Office MSN TV MSN Encarta Atlas Ad Serving Avenue A | Razorfish Technologie & Service-Anbieter Accenture IBM Conchango SAP Oracle CapGemini Bearing Point Infosys IMG Sapient Digitas Braun Amazon Windows XP / Vista Windows Mobile BizTalk Internet Explorer Exchange Server SQL Server MOSS Antigen Microsoft Dynamics Commerce Server Silverlight HP/EDS

17 Organisational Model Marketing Information systems Strategy & Governance Interactive agencies Traditional agencies IS Partners Project Management Technical Standards Insource / Outsource Measurement & Collaboration Global Marketing Dashboard Innovation Business Intelligence Customer Insight Marketing portals Enterprise 2.0 Technical Architecture Service Oriented Architecture Digital Asset Management Campaign Management Relationship Management Commerce Systems Ad serving Content distribution Data Management Hosting

18 Kiosks Digital Signage Digital Lifestyle Call Center Web Commerce Inventory Orders Financials PIM Content CRM Enterprise Data Mobility Multi-Channel Data

19 Call Center Kreditwürdigkeit, Treue Erfassen der vereinheitlichten Sicht des Kunden Web Handel Laden Katalog, Direktversand

20

21

22 Zielgruppen Kontakt Entwurf und Entwicklung Analyse / Entscheidung Infrastruktur

23 Aufzeigen des ROI; verbessern der Marketing-Prozesse durch die Verbindung von Bewährtem mit neuen Technologien Verständnis der Kundenbedürfnisse; Anforderungen des Kunden, über neue Plattformen, in Einklang mit Branding und Kommunikation bringen

24


Herunterladen ppt "Daniel Moschin Floris van Heijst General Manager Director Business & Consumer & Online Marketing Organization Microsoft Switzerland GmbH."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen