Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Global Studies Wahlpflichtfach (2-stündig) internationales Profil Wirtschaftsgymnasium.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Global Studies Wahlpflichtfach (2-stündig) internationales Profil Wirtschaftsgymnasium."—  Präsentation transkript:

1 Global Studies Wahlpflichtfach (2-stündig) internationales Profil Wirtschaftsgymnasium

2 Global Studies 1.Konzeption 2.Lehrplaninhalte 3.Zielgruppe H. RothElterninformation

3 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption Anforderungen der Unternehmen und Hochschulen Fachkenntnisse (Wirtschaft) Englisch als Zweitsprache Interesse für interkulturelle Themen Handlungskompetenz Teamfähigkeit Engagement Flexibilität Sozialkompetenz H. RothElterninformation

4 Kompetenz zunehmend komplexe Themen zu erfassen und im Team zu bearbeiten Ziele Kompetenz, sich in einem interkulturellen Umfeld sicher zu bewegen Kompetenz, in der Fremdsprache flüssig zu kommunizieren mindestens 50% der Inhalte in der Zielsprache Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption H. RothElterninformation

5 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption 2-stündiges Wahlpflichtfach als mündliches Prüfungsfach wählbar Jahrgangsstufe 1 & 2Eingangsklasse Abitur H. RothElterninformation

6 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption H. RothElterninformation verstehen, aktiv mitgestalten und zurechtfinden in einer global vernetzten, multikulturellen Welt geografische Kompetenz sprachliche Kompetenz kulturelle Kompetenz ökonomische Kompetenz

7 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption H. RothElterninformation 1.Globalisierung und Bevölkerungsentwicklung Definition und Gründe für Globalisierung Bevölkerungs- verteilung und Demografie Aspekte und Hauptakteure Migration und Bevölkerungspolitik

8 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption H. RothElterninformation 2.Kulturen im Vergleich Dinge, die man sieht und gut versteht WG E Dinge, die man sehen und verstehen kann, wenn man es versucht Dinge, bei denen man viel Zeit braucht um sie zu sehen und zu verstehen J1 & J2 Symbole Sprache Rituale Architektur Essen Kunst Kleidung Einstellungen Gruppenstandards Auffassungen Verpflichtungen Normen Gefühle Beziehungen Verhalten Kooperationen Werte

9 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption 3.Debating ChairpersonTime- keeper PropositionOpposition Floor – audience Judges optional H. RothElterninformation

10 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption Inhalte Jahrgangs- stufe 1 & 2 Wirtschaftsgeografie Cultural awareness Einteilung der Welt nach ihrer Entwicklung Entwicklungsländer Rolle der Industriestaaten und Unternehmen Kulturdimensionen Kommunikation im interkulturellen Umfeld Klima und Wasser Geoökozonen Gefährdungen Lösungsansätze H. RothElterninformation Wirtschaft – Entwicklung Debating Vertiefung

11 Global Studies Lust verschiedene Länder und Kulturen zu erforschen? Interesse an der Internationalisierung unserer Welt? Auf der Suche nach mehr Möglichkeiten Englisch zu sprechen? Spaß an der selbst- ständigen Projektarbeit im Team? Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption H. RothElterninformation

12 Global Studies H. RothElterninformation Eine die du siehst. Eine die ich sehe. Alles hat drei Seiten: Und eine die wir beide nicht sehen. (Chinesische Weisheit)


Herunterladen ppt "Global Studies Wahlpflichtfach (2-stündig) internationales Profil Wirtschaftsgymnasium."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen