Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Google & Co. Fachliteratur suchen Beispiel Pädagogik und Psychologie quantitativer Vergleich digitale – Print-Medien (2011 – 2013) Login Bibliotheksnetz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Google & Co. Fachliteratur suchen Beispiel Pädagogik und Psychologie quantitativer Vergleich digitale – Print-Medien (2011 – 2013) Login Bibliotheksnetz."—  Präsentation transkript:

1 Google & Co. Fachliteratur suchen Beispiel Pädagogik und Psychologie quantitativer Vergleich digitale – Print-Medien (2011 – 2013) Login Bibliotheksnetz E-Menu: elektronische Medien (Zeitschriften, Monografien, Datenbanken u.a.) Luzern, 5. März 2014 Dr. phil. Yvonne Leimgruber (Fachreferentin Pädagogik/Psychologie) folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

2 quantitativer Vergleich digitale – Print-Medien ( ) folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

3 quantitativer Vergleich digitale – Print-Medien ( ) folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

4 quantitativer Vergleich digitale – Print-Medien ( ) folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern Zeitschriften (print – digital)

5 quantitativer Vergleich digitale – Print-Medien ( ) –Zunehmende Verlagerung von Print auf Digital –Veränderte Recherchekompetenzen Welche digitalen Suchinstrumente unterstützen die Suche Wo sind welche digitalen Datenquellen auffindbar –Verändertes Dokumentieren (z.B. Bezeichnung von PDFs)PDFs folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

6 Login Bibliotheksnetz –Unterschiedliche Zugangsbedingungen (lizenzrechtliche Vorgaben) Institution/Standort – intern/extern eduroam, EZproxy mit SWITCH-AAI-LogineduroamEZproxy mit SWITCH-AAI-Login Ausführliche Informationen zu den ZugriffsmöglichkeitenZugriffsmöglichkeiten folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

7 E-Menu: elektronische Medien –E-MenuE-Menu folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

8 E-Menu: Datenbanken –Datenbank-Infosystem (DBIS)Datenbank-Infosystem (DBIS) Lizenzierte und frei zugängliche Datenbanken der ZHB: Bibliographische Datenbanken, Aufsatzdatenbanken, Volltextdatenbanken, Nachschlagewerke, Portale. –DBIS: Pädagogik Sammlung frei zugänglicher Datenbanken und Verzeichnisse aller Art für das Fachgebiet Pädagogik mit Inhaltsbeschreibungen; frei verfügbare Ressourcen mit direkten Zugriffslinks.DBIS: Pädagogik –DBIS: PsychologieDBIS: Psychologie Sammlung frei zugänglicher Datenbanken und Verzeichnisse aller Art für das Fachgebiet Psychologie mit Inhaltsbeschreibungen; frei verfügbare Ressourcen mit direkten Zugriffslinks. folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

9 E-Menu: Datenbanken: Pädagogik /Psychologie –FIS (Fachinformationssystem Bildung) wichtigste erziehungswissenschaftliche Datenbank des deutschen Sprachraums, bibliografische Recherchen, z.T. Volltext; enthält das Linksystem SFX.FIS –Fachportal Pädagogik umfassende Informationen zur Disziplin, u.a. BildmaterialFachportal Pädagogik –ERIC* (Educational Resources Information Center) weltweit grösste erziehungs- wissenschaftliche E-BibliothekERIC –PsycINFO* internat. Literaturverweise (Bücher, über 1800 ZS); 1806-PsycINFO –PsycARTICLES* Volltextdatenbank (50 ZS, zumeist: American Psychological Association); 1894-PsycARTICLES * via CSA/Proquest: erlaubt gleichzeitige Abfrage mehrerer ausgewählter Datenbanken folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

10 Informationskompetenz –Werkzeugkasten HSLUWerkzeugkasten Tipps zum Recherchieren in Internet und Social Medias folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

11 Google & Co.: weitere Veranstaltungen Information folie Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern


Herunterladen ppt "Google & Co. Fachliteratur suchen Beispiel Pädagogik und Psychologie quantitativer Vergleich digitale – Print-Medien (2011 – 2013) Login Bibliotheksnetz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen