Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIE SÄULENDIAGRAMME Das ABC der Statistik Scuola Primaria; Argomento: ABC stat – Diag Barre (30.09.13); Pacchetto: P.A.4 Übersetzung: / Tradotto da:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIE SÄULENDIAGRAMME Das ABC der Statistik Scuola Primaria; Argomento: ABC stat – Diag Barre (30.09.13); Pacchetto: P.A.4 Übersetzung: / Tradotto da:"—  Präsentation transkript:

1 DIE SÄULENDIAGRAMME Das ABC der Statistik Scuola Primaria; Argomento: ABC stat – Diag Barre ( ); Pacchetto: P.A.4 Übersetzung: / Tradotto da:

2 ES IST SOMMER. FÜNF FREUNDE LANGWEILEN SICH ETWAS… DA HAT EINER VON IHNEN EINE IDEE!

3 «MACHEN WIR EINEN WETTKAMPF!» LASST UNS SCHAUEN, WER IN EINER MINUTE DEN HÖCHSTEN TURM AUS BAUKLÖTZEN BAUT

4 JEDER WÄHLT EINE FARBE AUS UND … DER WETTKAMPF BEGINNT!

5 WER HAT GEWONNEN? UM DAS SCHNELL ZU ERKENNEN, STELLEN WIR ALLE TÜRME NEBENEINANDER GELB GEWINNT!

6 DIE FÜNF KINDER MACHEN NOCH WEITERE WETTKÄMPFE...

7 WER HAT JETZT GEWONNEN? ROT GEWINNT!

8 UM DEN SIEGER DES WETTBEWERBS ZU ERMITTELN, MÜSSEN DIE KINDER ALLE ERGEBNISSE DER EINZELNEN WETTKÄMPFE AUFSCHREIBEN. SIE BESCHLIESSEN, DIE ERGEBNISSE DER EINZELNEN WETTKÄMPFE BILDLICH DARZUSTELLEN.

9 DER ERSTE WETTBEWERB WIRD MIT DIESEM BILD DARGESTELLT: GELBGRÜNWEISSBLAUROT

10 FÜR DEN ZWEITEN WETTBEWERB ERSTELLEN SIE DIESES BILD: GELBGRÜNWEISSBLAUROT

11 DIE FÜNF FREUNDE HABEN AUF DIESE WEISE DAS ERGEBNIS JEDES EINZELNEN WETTKAMPFS GRAFISCH DARGESTELLT, D.H. SIE HABEN EIN BILD, EINE GRAFIK, VERWENDET, UM ALLE INFORMATIONEN, DIE FÜR SIE WICHTIG SIND, ZUSAMMENZUFASSEN.

12 DIE GRAFIK, WELCHE DIE KINDER ERSTELLT HABEN, WIRD IN DER STATISTIK SÄULENDIAGRAMM GENANNT. WELCHES SIND DIE TYPISCHEN EIGENSCHAFTEN EINES SÄULENDIAGRAMMS? SCHAUEN WIR SIE UNS GEMEINSAM AN … HIER SIND EINIGE BEISPIELE:

13 Anzahl der Bauklötze, welche die Kinder beim ersten Wettkampf übereinander gestapelt haben GELB GRÜN WEISS BLAU ROT FARBE = 1 Bauklotz TITEL DER GRAFIK DER TITEL MUSS ALLE INFORMA- TIONEN ENT- HALTEN, DIE DEN INHALT DER GRAFIK GENAU BESCHREIBEN KLICK AUF DIE ROTEN PFEILE, UM DIE TEILE DER GRAFIK KENNENZULERNEN.

14 Anzahl der Bauklötze, welche die Kinder beim ersten Wettkampf übereinander gestapelt haben GELB GRÜN WEISS BLAU ROT FARBE = 1 Bauklotz DIAGRAMM- FLÄCHE KLICKE WEITER AUF DIE ROTEN PFEILE DAS IST DER BEREICH, DER DIE GRAFIK ENTHÄLT. ER WIRD DURCH WAAG- RECHTE LINIEN ENT- SPRECHEND DER GEWÄHLTEN MASS- EINHEIT UNTERTEILT.

15 Anzahl der Bauklötze, welche die Kinder beim ersten Wettkampf übereinander gestapelt haben GELB GRÜN WEISS BLAU ROT FARBE = 1 Bauklotz MASS- EINHEIT KLICKE WEITER… DIE MASSEINHEIT, DIE IN DER GRAFIK VER- WENDET WIRD, MUSS IMMER ANGEGEBEN WERDEN, DAMIT MAN DEN GENAUEN WERT, DER VON DEN EINZEL- NEN SÄULEN ABGE- BILDET WIRD, ERKENNEN KANN.

16 Anzahl der Bauklötze, welche die Kinder beim ersten Wettkampf übereinander gestapelt haben GELB GRÜN WEISS BLAU ROT FARBE = 1 Bauklotz SKALA KLICKE WIEDER AUF DEN ROTEN PFEIL … DIE SKALA WIRD AUFGRUND DER MASSEINHEIT ERSTELLT, DIE VERWENDET WURDE, UM DIE MENGEN IN DER GRAFIK ZU ZÄHLEN ODER ZU MESSEN

17 Anzahl der Bauklötze, welche die Kinder beim ersten Wettkampf übereinander gestapelt haben GELB GRÜN WEISS BLAU ROT FARBE = 1 Bauklotz RUBRIKEN- ACHSE … UND NOCHMALS AUF DEN ROTEN PFEIL AUF DER RUBRI- KENACHSE WIRD BESCHRIEBEN, WAS IN DER GRAFIK DAR-GESTELLT WIRD

18 Anzahl der Bauklötze, welche die Kinder beim ersten Wettkampf übereinander gestapelt haben = 1 Bauklotz UND ZUM SCHLUSS … UM DIE SÄULEN IN DER GRAFIK ZU ERSTELLEN, WERDEN MITHILFE DER MASSEINHEIT SO VIELE GLEICHE RECHTECKE ÜBEREINANDER GEZEICHNET, WIE DIE KINDER BAUKLÖTZE JEDER FARBE ÜBER- EINANDERGESTAPELT HABEN GELB GRÜN WEISS BLAU ROT FARBE DIAGRAMM- SÄULEN

19 EINIGE ANMERKUNGEN

20 GRAFIKEN UND TABELLEN HABEN IM PRINZIP DIESELBE FUNKTION, NÄMLICH STATISTISCHE DATEN ZU EINEM THEMA ZUSAMMENGEFASST DARZUSTELLEN DIE DATEN DES DIAGRAMMS KÖNNEN AUCH IN EINER TABELLE ZUSAMMENGEFASST WERDEN

21 GELB GRÜN WEISS BLAU ROT EIN SÄULENDIAGRAMM KANN AUCH ETWAS ANDERS AUSSEHEN: MIT BUNTEN SÄULEN

22 GELB GRÜN WEISS BLAU ROT ODER: MIT STÄBEN ANSTELLE DER SÄULEN

23 ODER: GEDREHT, MIT WAAGRECHTEN BALKEN GELB GRÜN WEISS BLAU ROT GELB GRÜN WEISS BLAU ROT

24 BEIM LESEN EINES SÄULENDIAGRAMMS SIND IMMER EINIGE ASPEKTE ZU BEACHTEN: DIE MASSEINHEIT ENTSPRICHT NICHT IMMER EINER EINHEIT, SONDERN KANN BEISPIELSWEISE AUCH 10 ENTSPRECHEN (SIEHE UNTEN) = 10

25 ES KANN SEIN, DASS IN DER GRAFIK GLEICHZEITIG MEHRERE INFORMATIONEN ABGEBILDET SIND: IN DIESEM FALL MUSS DIE LEGENDE BEACHTET WERDEN, UM DIE VERSCHIEDENEN DATEN DEN UNTERSCHIEDLICHEN FARBEN ODER ZEICHEN, DIE IN DER GRAFIK VERWENDET WERDEN, ZUWEISEN ZU KÖNNEN. = 1 MÄNNER FRAUEN LEGENDE

26 NUN VERSUCHT SELBST, EIGENE SÄULENDIAGRAMME ZU ERSTELLEN, DIE DAS ERGEBNIS EINER UMFRAGE IN DER KLASSE ABBILDEN: WÄHLT EIN THEMA, ZU DEM IHR EURE MEINUNG SAGT, Z.B. EUER LIEBLINGSSPORT, EURE LIEBLINGSTORTE, … SCHREIBT DIE ANZAHL DER STIMMEN FÜR JEDE MÖGLICHKEIT AUF PRÄSENTIERT DAS ERGEBNIS DER UMFRAGE GRAFISCH MIT EINEM SÄULENDIAGRAMM

27 …und jetzt… gute Arbeit! Rete per la promozione della cultura statistica Übersetzung: / Tradotto da:


Herunterladen ppt "DIE SÄULENDIAGRAMME Das ABC der Statistik Scuola Primaria; Argomento: ABC stat – Diag Barre (30.09.13); Pacchetto: P.A.4 Übersetzung: / Tradotto da:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen