Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Synthetische Biologie Eine kleine Einleitung … 124. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Synthetische Biologie Eine kleine Einleitung … 124. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?"—  Präsentation transkript:

1 Synthetische Biologie Eine kleine Einleitung … 124. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?

2 Synthetische Biologie Eine kleine Einleitung … 224. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?

3 Grundlagen der Biologie Dogma der Biologie: Bausteine: – DNA: 4 Basen (A, T, C, G) – RNA: 4 Basen (A, U, C, G) – Protein: 22 Aminosäuren DNARNAProtein Verschiedene Funktionen 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?3

4 Ziele der biologischen Forschung Biologie = βίος λόγος = Lehre des Lebens Welches Gen welches Protein? Aufgaben von Genen, Proteinen, … Welche Proteine arbeiten wie zusammen? Wieso führt welches Protein zu welchem Phänotyp? 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?4

5 Synthetische Biologie Eine kleine Einleitung … 524. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?

6 Biologie Synthetische Biologie Wodurch wird Biologie zu Synthetischer Biologie? Bau einer zellulären Maschine 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?6

7 Ziele der Synthetischen Biologie Einbringen eines neuen biologischen Systems in vorhandenen Organismus Bottom-Up: – Zugewinn neuer Eigenschaften – Synthetische Gene Top-Down: – Erschaffung eines Minimalorganismus 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?7

8 Prinzipien der SynBio Vereinfachung komplexer biologischer Systeme 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?8 Biologie Abstraktion Standardisierung Charakterisierung Synthetische Biologie Bio-devices Bio-fuels Bio-materials Bio-sensors Bio-drugs

9 iGEM iGEM = international Genetically Engineered Machine competition 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?9 Kann man einfache biologische Systeme aus standardiserten, austauschbaren Teilen bauen und in lebenden Zellen operieren? Hmmm…. Lasst es uns versuchen! Randy Rettberg

10 iGEM iGEM = international Genetically Engineered Machine competition 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?10

11 Anwendungsgebiete Umwelt & Energie Medizin Lebensmittel Diagnostik Materialwissenschaften Grundlagenforschung … 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?11

12 Ethische Bedenken Einfluss der Synthetischen Biologie in fast alle Lebensbereiche Anspruch: Synthetische Biologie kann unser Leben vereinfachen & den Lebensstandard erhöhen 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?12

13 Ethische Bedenken Die Kehrseite: – Ist eine solche Zukunft erstrebenswert? – Sicherheit? – Mit dem Leben spielen? – Gott spielen? 24. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?13

14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Und uns allen einen schönen Abend! Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?


Herunterladen ppt "Synthetische Biologie Eine kleine Einleitung … 124. Oktober 2013Auf dem Weg in die synthetische Zukunft?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen