Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Technische Universität München Unternehmerische Universität – Internationaler Wettbewerb Export-Club Bayern e.V. 19.05.2010 Wolfgang A. Herrmann Präsident.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Technische Universität München Unternehmerische Universität – Internationaler Wettbewerb Export-Club Bayern e.V. 19.05.2010 Wolfgang A. Herrmann Präsident."—  Präsentation transkript:

1 Technische Universität München Unternehmerische Universität – Internationaler Wettbewerb Export-Club Bayern e.V Wolfgang A. Herrmann Präsident

2 Technische Universität München Nationales Bildungssystem TUM SCHOOL OF EDUCATION Internat. Studentenaustausch TUM. Dienerin der Innovationsgesellschaft. Gesellschaft, Politik & Regierung Wissenschaftliche Exzellenz: TUM Institute for Advanced Study Globale Arbeitsmärkte (Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung) wissenschaftlich unternehmerisch international

3 Technische Universität München TUM. Bekenntnis zum Wettbewerb. Seit 2004 (erstes Ranking) Spitzenplatz unter den deutschen Universitäten TUM-BWL (gegr. 2002) unter Deutschlands Top-10 (CHE-Ranking) Platz 57 im Welt-Hochschulranking der Shanghai Jiao Tong University TUM Gender & Diversity: Spitzenplatz im CEWS-Ranking 2008 Platz 55 im Welt-Hochschulranking: Magazine Times Higher Education Platz 1 der deutschen Universitäten

4 Technische Universität München Wettbewerb - Markenbildung Studentenauswahl - Berufungspolitik Profilschärfe & Allianzfähigkeit Corporate Communication Firmengründungen/ - beteiligungen Corporate Identity Emotionale Kohärenz, Alumni-Netzwerk Finanzierungsmix Internationalität Strategische Partner Stanford, GeorgiaTech, Singapur, EU-Alliance Five Stars TUM Partners of Excellence (global max. 10) Auslandspräsenz GIST – TUM ASIA Pte. Ltd. (Singapur), Rekrutierungszentren (Delhi, Peking, Singapur) Organisationsstruktur Vorstands- / Aufsichtsratsmodell (seit 1999) Kaufmänn. Rechnungslegung (SAP-R/3) Unternehmerische Attribute & Instrumente Budget: 874 Mio. (inkl. TUM-Klinikum) 278 Mio. 202 Mio. 382 Mio. 12 Mio. Staatsbudget Erwirtschaftete Einnahmen (Krankenversorgung, Materialprüfung u.ä.) Forschungsdrittmittel #1 in Deutschland (Industrie 40%, DFG, EU u.ä.) Studienbeiträge

5 Technische Universität München TUM. Brain Gain. Donna Ankerst BIOSTATISTIK USA Samarjit Chakraborty REALZEIT COMPUTERSYSTEME SINGAPORE Franz Pfeiffer BIOPHYSIK SCHWEIZ Hans-Peter Schmid UMWELTFORSCHUNG USA Nora Brambilla THEORETISCHE PHYSIK ITALIEN Gordon Cheng KOGNITIVE SYSTEME JAPAN

6 Technische Universität München TUM. Forschungszentren. Forschungs- Neutronenquelle Semiconductor and Nanotechnology Research Catalysis Research Center Wissenschaftszentrum Biogene Rohstoffe MUNICH AEROSPACE Ernährungs- und Lebensmittelforschung Medizintechnik Leonardo da Vinci Bionics Center

7 Technische Universität München ElektromobilitätRegenerative EnergienEnergieeffizienz Energy P R O F E S S U R E N – 1 0 F A K U L T Ä T E N Munich School of Engineering

8 Technische Universität München UnternehmerTUM Zentrum für Innovation und Gründung an der Technischen Universität München Gegründet 2002 An-Institut der TU München Gemeinnützige GmbH Gesellschafterin Susanne Klatten Unternehmerisch denken und handeln Marktpotential erkennen Forschungsergebnisse in marktfähige Produkte und Dienstleistungen umsetzen Unternehmen auf den Weg bringen Ca. 50 Innovations- und Startup-Teams p.a. Beispiel: Roding Automobile GmbH

9 Technische Universität München TUM. Unternehmensgründungen. Alleingesellschafter TUM Wissens- und Technologietransfer VBM TUM Kompetenzzentrum Mittelstand KG GmbH Verband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie Innovationsförderung mittelständische Industrie ForTISS GmbH Forschungsinstitut für Software und Systemengineering 17 Mio Bundesmittel (Anschub) AMSilk GmbH 10 TUM-Basispatente Entwicklung, Produktion und Anwendung künstlicher Spinnenseiden

10 Technische Universität München Lehre MSc – bisher rd. 180 Absolventen Industrial Chemistry Integrated Circuit Design Microelectronics Aerospace Transportation and Logistics Forschung NRF Singapore Zugelassen im Jahr 2002 als Pte. Ltd. Unabhängige Bildungsinstitution seit 2009 Unterstützung von Singapore EDB & Industrie 100% Partner GIST – TUM Asia. Deutsche Marke in Asien.

11 Technische Universität München University of Tokyo ETH Zürich GeorgiaTech Stanford University DTU Kopenhagen TUM. Allianzen weltweit University of Tokyo GeorgiaTech Stanford University DTU Kopenhagen TUM ASIA Pte. Ltd. NUS-NTU TU Eindhoven Imperial College London

12 Technische Universität München TUM. Auf der arabischen Halbinsel. King Abdullah University of Science & Technology Abu Dhabi Jeddah TUM International GmbH THE UNIVERSITY COMPANY.

13 Technische Universität München


Herunterladen ppt "Technische Universität München Unternehmerische Universität – Internationaler Wettbewerb Export-Club Bayern e.V. 19.05.2010 Wolfgang A. Herrmann Präsident."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen