Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Relevanz erneuerbarer Energieträger historisch und in Zukunft in Relation zum Energieverbrauchs Reinhard HAAS Gleisdorf, 4. 9. 2008 Institut für Elektrische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Relevanz erneuerbarer Energieträger historisch und in Zukunft in Relation zum Energieverbrauchs Reinhard HAAS Gleisdorf, 4. 9. 2008 Institut für Elektrische."—  Präsentation transkript:

1 Die Relevanz erneuerbarer Energieträger historisch und in Zukunft in Relation zum Energieverbrauchs Reinhard HAAS Gleisdorf, Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft, TU Wien

2 ÜBERBLICK: 1. Einleitung 2. Energieverbrauch und EET in AT 4. Perspektiven EET: Was wäre möglich? 5. Warum steigt der Energieverbrauch? 3. Energieverbrauch und EET in der EU 6. Schlußfolgerungen: Was ist dazu notwendig?

3 Erneuerbare boomen – aber leisten sie wirklich einen Beitrag zur Lösung der Energieprobleme? 1. EINLEITUNG

4 2. ENTWICKLUNG ERNEUERBARER IN ÖSTERREICH

5 ENTWICKLUNG SOLAR-THER- MISCHE ANLAGEN IN ÖSTERREICH

6 ENTWICKLUNG PRIMÄR- ENERGIE IN ÖSTERREICH

7 ENTWICKLUNG EET (absolut und prozentuell) ca. 22%

8 ÖSTERREICH: STROM AUS EET – ABSOLUT UND RELATIV

9 3. ENTWICKLUNG ERNEUERBARER IN DER EU

10

11 Neue EET zur Stromerzeugung EU-27 (excl. Hydro)

12 Total electricity and share of RES EU-27

13 ENTWICKLUNG SOLAR-Thermisch EU (kumuliert und pro Jahr)

14 ÖSTERREICH

15

16 1950 PJ 2200 PJ

17 4. WAS IST IN ÖSTERREICH MÖGLICH?

18 EET: ca. 80 PJ (2006) ca. 170 PJ (2030)! Effizienz-/Technologie-Szenario EET im Raumwärmesektor in Österreich bis 2030

19 400 PJ 2006 Szenarien 2030 … Gesamter Heizenergieverbrauch… Erneuerbare Anstieg EET Business-as-usual Szenario Thermisches Effizienz-Szenario 40% vs 75%! Szenarien:

20 Technologiebewertung Sonnen- Kollektoren in Österreich

21 Zentrales Motiv: Nachfrage nach EnergieDIENSTleistungen Es wird nicht Energie nachgefragt sondern EnergieDIENSTleistungen: Saubere Wäsche, km Entfernung, kaltes Bier (oder Milch)! 5. Warum steigt der Energieverbrauch?

22 FAKTOR 3 !!! Warum steigt der Energieverbrauch?

23 Service = Energie x Technologie ! Derzeit ist das Gleichgewicht stark verzerrt: Viel zu viel Energie, viel zu schlechte Technologien!

24 Electricity Use CHINA: ELEKTRISCHE BELEUCHTUNG Quelle: Nakicenovic / IIASA

25 Spatial Heterogeneity: Population Density Quelle: Nakicenovic / IIASA

26 CHINA: BELEUCHTUNG + BEVÖLK.DICHTE Quelle: Nakicenovic / IIASA

27 Warum steigt der Energieverbrauch speziell der Stromverbrauch? Weil es KEINEN Anreiz gibt, Strom oder Benzin zu sparen! …und weil es KEINE Politik gibt, die das Sparen forciert!

28 6. SCHLUSSFOLGERUNGEN 1. Kontinuierliche Reduktion des gesamten Energieverbrauchs WIE KANN DIE RELEVANZ EET GESTEIGERT WERDEN? 2. Verbesserung der Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energieträger (Solar-Thermie, Biomasse, PV …. )

29 6. SCHLUSSFOLGERUNGEN 2. Steigerung der Energieeffizienz (vor allem verbraucherseitig)! F&E! WIE KANN DER ENERGIEVERBRAUCH REDUZIERT WERDEN? 3. Reduktion der Verschwendung (z. B. Stand-By, Wegwerfprodukte, Transport: 1000 kg um 80 kg befördern….) 1. Paradigmenwechsel? 4. Implementieren eines umfassenden Politikpakets (Steuern, Normen Verbote…)

30

31 Homepage: eeg. tuwien. ac. at WEITERE INFORMATIONEN:


Herunterladen ppt "Die Relevanz erneuerbarer Energieträger historisch und in Zukunft in Relation zum Energieverbrauchs Reinhard HAAS Gleisdorf, 4. 9. 2008 Institut für Elektrische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen