Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pflege 2020 Das Tätigkeitsprofil der Pflege im nächsten Jahrzehnt Andreas Westerfellhaus Präsident des Deutschen Pflegerates e.V., Berlin Jura Health Kongress,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pflege 2020 Das Tätigkeitsprofil der Pflege im nächsten Jahrzehnt Andreas Westerfellhaus Präsident des Deutschen Pflegerates e.V., Berlin Jura Health Kongress,"—  Präsentation transkript:

1 Pflege 2020 Das Tätigkeitsprofil der Pflege im nächsten Jahrzehnt Andreas Westerfellhaus Präsident des Deutschen Pflegerates e.V., Berlin Jura Health Kongress, Dresden Dezember 2011

2 Die Zukunft bietet Perspektiven- aber… Wie geht es weiter mit einem Berufsgesetz Pflege ? Generalistische Qualifikation ? Berufsrechtliche Regelungen ?

3 Frage… Zentrales Thema muss zunächst sein… Wie stelle ich die Versorgung der Menschen in dieser Gesellschaft mit pflegerischen und medizinischen Leistungen zukünftig sicher…???

4 Und hier sind keine Diskussionen hilfreich wie… Zitate: Ärzte wollen das Heft in der Hand behalten Ärztezeitung Substitution im Krankenhaus bleibt immer weisungsgebunden, DKG

5 Aufgabenallokation für die Pflege (?) Zitate: KBV erstellt Liste delegierbarer Tätigkeiten – unter Einbeziehung der MFA DKG hält die Substitution ärztlicher Tätigkeiten…für politisch nicht opportun …es solle die hausärztliche Versorgung ausgehöhlt…und billige pflegerische Leistungen eingekauft werden…(DKG)

6 Aufgabenallokation für die Pflege (?) Zitate: Pflegekräfte dürfen ärztlich tätig werden – unter Aufsicht des Arztes ( , Ärztezeitung) Substitution und Delegation ärztlicher Tätigkeiten wird es nicht geben. Warum ? Der GBA hat die Begriffe in seiner jetzt verabschiedeten Richtlinie einfach nicht verwendet

7 Ärztezeitung : …eine Substitution ärztlicher Leistungen kommt für uns nicht in Frage…..tatsächlich suche die Pflege ihrerseits für zukünftig akademische Pflegekräfte adäquate Beschäftigungsmöglichkeiten… (KBV Müller) …die Probleme lösen sich nicht damit, dass akademisierte Pfleger Doktor spielen dürfen…( Kommentar Laschet ÄZ?

8 G-BA Beschluss vom 20. Oktober 2011 …Verabschiedung der Richtlinie gemäß 63 (3c) SGB V zu Modellversuchen für die Übertragung von ärztlichen Aufgaben an Pflegefachpersonen…

9 G-BA Beschluss vom 20. Oktober 2011 …speziell qualifizierte Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen / Altenpfleger können im Rahmen von Modellen in der Versorgung von Menschen mit Diabetes mellitus Typ I und II, Hypertonus, chronischen Wunden oder einer Demenzerkrankung bisher Ärzten vorbehaltene Aufgaben übernehmen…

10 Und es gilt weiterhin… Studie PWC (PricewaterhouseCoopers / Oktober 2010) Bis 2020 fehlen Fachkräfte in der Pflege (ohne Altenpflege) oder Pflegekräfte müssen ca. 60 Stunden arbeiten um das Defizit aufzufangen ???

11 Analyse Studie PWC (PricewaterhouseCoopers /September 2011) NRW In 2030 fehlen rund Fachkräfte im Gesundheitswesen incl. Altenpflege Aktuell fehlen Altenpflegekräfte, mit Verdoppelung innerhalb eines Jahres In 2020 ca Bis 2030 ca

12

13 Aktuelle Diskussionen… …Lösungswege über Zuwanderung und Anerkennung von Berufsabschlüssen lösen Verwunderung und Diskussionen aus… -Wer kommt woher und warum ?-

14 Aktuell… Ausbildungsplatzfinanzierung in der Altenpflege – unsicher Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflege basierend auf Bedarfsberechnungen aus dem Jahr 2004 DKG und GKV erzielen keine Einigung für eine Finanzierung von Ausbildungsplätzen ab 2012 (§17 a KHG)

15 KU, September 2011

16 Zeitsprung…… 2021 – Versorgung der Gesellschaft mit professionellen Pflegeleistungen ist sichergestellt

17 Auszüge aus einem Vortrag Januar 2021 Pflegekongress in Sachsen-Anhalt… Der DPR hatte noch 2011 das Ziel, die Positionen der Pflegeorganisationen zu koordinieren und deren politische Durchsetzung zu steuern …..

18 Der Deutsche Pflegerat hat sich im Dezember 2015 umbenannt in Bundespflegekammer 16 Landespflegekammern machten diesen Schritt notwendig !!!

19 Pflege wurde zum politischen Thema, endlich… (erinnern Sie sich noch an den Auftakt einer Dialogreihe beim Bundesgesundheitsminister Rösler im Dezember 2010 ?) …weil auch die Menschen zunehmend professionelle Pflege benötigten und einforderten…

20 Rahmenbedingungen erforderten… … die Suche nach Lösungen für eine qualifizierte Versorgungssicherheit von morgen für die Menschen in der Gesellschaft zuzulassen… …Fragen zu stellen und zulassen, welche Berufsgruppe kann welche Leistungen an den Menschen transportieren……. die qualitativ, durchgängig verfügbar, flächendeckend und ökonomisch vertretbar waren…

21 Rahmenbedingungen erforderten…. musste Fragen stellen und zulassen, welche Berufsgruppe kann welche Leistungen an den Menschen transportieren… … Qualifikationen der Berufsgruppen transparent darzustellen, juristische Fragestellungen zu klären und Qualifikationswege neu zu definieren…

22 Für die Pflegeberufe bedeutete dieses einen aktiven Umgang mit gesundheitspolitischen Herausforderungen … …vor allem auch die notwendige Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung beim Neuzuschnitt der Aufgabenverteilung im Gesundheitswesen…

23 Für die Pflegeberufe bedeutete der aktive Umgang mit diesen gesundheitspolitischen Herausforderungen… …auch die Absolvierung notwendiger Zusatz- und Weiterqualifikationen, die sich aus einer weiter fortschreitenden Spezialisierung ergaben…

24 Für die Pflegeberufe bedeutete der aktive Umgang mit diesen gesundheitspolitischen Herausforderungen … …auch eine eigenständige Gestaltung der Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Pflege und damit den Anschluss an internationale Standards…

25 Ergebnisse Die Ergebnisse der berufspolitischen Arbeit können sich somit sehen lassen… Neuordnung der Aufgaben = umgesetzt Studiengängen = Flächendeckend eingeführt Modelle nach § 63(3c) SGB V umgesetzt und evaluiert = mit Erfolg

26 Ergebnisse Die Ergebnisse der berufspolitischen Arbeit können sich sehen lassen… Pflegende diagnostizieren, therapieren, evaluieren Pflegende verordnen auf der Grundlage eigener Budgets Die Pflegeberufe besitzen in der Gesellschaft eine hohe Anerkennung

27 Ergebnisse Die Ergebnisse der berufspolitischen Arbeit können sich sehen lassen… Pflegende steuern Behandlungsprozesse in den Krankenhäusern…. Pflegende steuern Teams mit unterschiedlichen Professionen … Umfragen belegen einen hohen Identifkations- und Zufriedenheitsgrad der Pflegenden in Zusammenhang mit ihren Aufgabenbereichen…

28 Aktuell… Bundesgesundheitsminister richtet am BMG eine Stabstelle Pflege ein (Pressemitteilung vom )

29 Ergebnisse Wir konnten entwickeln… …Strategien zur Nachwuchsgewinnung für einen qualifizierten Berufsnachwuchs … eine Anpassung unserer Berufsausbildung an die Anforderungen von heute und morgen

30 Ergebnisse Wir haben entwickelt… Ein einheitliches Berufsgesetz Pflege, verbunden mit klar resultierenden Aufgabenprofilen

31 Ergebnisse Wir haben weiter entwickelt… … akademische Lehr- und Weiterbildungsangebote … attraktive Rahmenbedingungen, unter denen eine professionelle Berufsausübung möglich ist

32 Ergebnisse Wir haben strukturierte Maßnahmen entwickelt zur… Rückgewinnung von BerufsaussteigerInnen Implementierung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Reduzierung von Teilzeitbeschäftigungen Flächendeckenden Umsetzung von Maßnahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements u.v.a.m.

33 Ergebnisse Wir haben erreicht… Die Abschaffung bürokratischer Hemmnisse und künstlicher Trennlinien zwischen den Versorgungsstrukturen vor allem SGB V und SGB XI

34 Ergebnisse Wir haben durchgesetzt… gesetzliche Grundlagen, die zur Übernahme eigenverantwortlicher Tätigkeiten befähigen, versehen mit dem Grundsatz wer Eigenverantwortung aus einer definierten Qualifikation und Profession übernimmt muss diese auch honoriert bekommen

35 Der wichtigste Erfolg war ……. dass es sich für jeden Einzelnen von uns ausgezahlt hat als Menschen in dieser Gesellschaft für ein tragfähiges Gesundheitssystem von morgen für unseren Beruf….

36 Sie uns, als Ihre berufspolitischen Vertreterinnen und Vertreter – in den Verbänden und im Deutschen Pflegerat den Rücken gestärkt haben… –durch Ihre persönliche fachliche Expertise –durch Ihr Engagement in Verbänden und Institutionen –durch Ihre Mitgliedschaft in Verbänden und Ihre finanzielle Unterstützung –die Registrierung beruflich Pflegender war ein wichtiger Meilenstein…. Wir haben dieses aber nur erreicht, weil….

37 Ergebnisse Wir haben viel erreicht… Was 2011 noch utopisch klang…….. Viel liegt noch vor uns…….. Unseren Berufsangehörigen –uns allen - kommt weiterhin eine hohe Verantwortung zu

38 Die 1,3 Millionen Beschäftigen im Pflege- und Hebammenwesen - die mit Abstand größte Berufsgruppe im deutschen Gesundheitssystem – beweist durch die Arbeit der Bundes- und den Landespflegekammern, dass sie sich aktiv den Herausforderungen der Zukunft stellt, um sie mitgestalten zu können Aufbruch in die Zukunft

39


Herunterladen ppt "Pflege 2020 Das Tätigkeitsprofil der Pflege im nächsten Jahrzehnt Andreas Westerfellhaus Präsident des Deutschen Pflegerates e.V., Berlin Jura Health Kongress,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen