Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Herzlich Willkommen bei der Gertrud-Bäumer-Schule Informationsabend zu den Zentralen Prüfungen nach Klasse 10.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Herzlich Willkommen bei der Gertrud-Bäumer-Schule Informationsabend zu den Zentralen Prüfungen nach Klasse 10."—  Präsentation transkript:

1 1 Herzlich Willkommen bei der Gertrud-Bäumer-Schule Informationsabend zu den Zentralen Prüfungen nach Klasse 10

2 2 ZP 10 = Zentrale Prüfung Keine Abschlussprüfung Die Zeugnisnote in den Prüfungsfächern beruht zur Hälfte auf den in Klasse 10 erbrachten Leistungen Die Leistungen in den übrigen Fächern haben die gleiche Bedeutung wie bisher Die Anforderungen für die Abschlussvergabe ändern sich nicht

3 3 Dauer der Prüfungen Als Bearbeitungszeit ist vorgegeben: Deutsch 150 Minuten (davon 30 Minuten Teil 1) Mathematik120 Minuten (davon 30 Minuten Teil 1) Englisch120 Minuten (davon 40 Minuten Teil 1) Zur ersten Orientierung stehen zusätzlich 10 Minuten zur Verfügung In Deutsch kommen weitere 10 Minuten zur Aufgabenauswahl hinzu

4 4 Prüfungsaufgaben Die Aufgaben bestehen aus zwei Teilen: der erste Teil überprüft Basiskompetenzen der Klassen 5-10 der zweite Teil bezieht sich auf Themenbereiche der Klassen 9-10 Im Fach Deutsch stehen zwei Aufgaben zur Auswahl

5 5 Es gibt eine Korrekturvorlage bzw. Anleitung Erstkorrektur erfolgt durch den jeweiligen Fachlehrer Zweitkorrektur erfolgt durch Fachkollegen der Schule Fachlehrer setzt in Abstimmung mit dem Fachkollegen die Prüfungsnote fest. Bewertung der Prüfungsarbeit ?

6 6 Bewertung 1 Die Zeugnisnote beruht jeweils zur Hälfte aus: der Prüfungsnote und der Vornote Die Vornote beruht auf den in der Jahrgangsstufe 10 erbrachten Leistungen

7 7 Bewertung 2 Vornote und Prüfungsnote stimmen überein: die Fachlehrerin / der Fachlehrer setzt die Note als Zeugnisnote fest Vornote und Prüfungsnote weichen um eine Notenstufe ab: die Fachlehrerin / der Fachlehrer setzt nach Abstimmung mit dem Zweitkorrektor die Zeugnisnote fest

8 8 Bewertung 3 Vornote und Prüfungsnote weichen um zwei Notenstufen ab: die Fachlehrerin / der Fachlehrer setzt die Zeugnisnote nach dem arithmetischen Mittel fest oder die Schülerin / der Schüler entscheidet sich für eine mündliche Prüfung Vornote und Prüfungsnote weichen um drei Notenstufen ab: eine mündliche Prüfung findet statt

9 9 Vornote Prüfungs note Note mdl. Prüfung Abschluss- note

10 10 Mündliche Prüfung 1 Die Anmeldung zur Nachprüfung erfolgt, nach einer intensiven Beratung mit den Fachlehrer/in, schriftlich durch die Eltern Die Fachlehrerin / der Fachlehrer benennt drei Unterrichtsvorhaben aus der Jahrgangsstufe 10 als inhaltliche Grundlage Die Aufgaben stellt die Fachlehrerin / der Fachlehrer Die Schülerin oder der Schüler erhält eine Vorbereitungszeit von 10 Minuten, um sich mit der Aufgabe vertraut zu machen. Die sich anschließende Prüfungszeit wird auf in der Regel 15 Minuten festgesetzt.

11 11 Mündliche Prüfung 2 Für die Prüfungsleistung legt der Fachprüfungsausschuss auf Vorschlag der Fachlehrerin / des Fachlehrers eine Note fest Die Zeugnisnote setzt sich im Fall einer mündlichen Prüfung aus drei Noten zusammen: Vornote Note für die schriftliche Prüfungsleistung Note für die mündliche Prüfungsleistung Diese Noten werden gewichtet im Verhältnis 5 (Vornote) : 3 (schriftl. Prüfung) : 2 (mündl. Prüfung)

12 12 Termine 1 Die schriftlichen Leistungsüberprüfungen finden statt am: 06. Mai 2014in Deutsch 08. Mai 2014 in Englisch 13. Mai 2014in Mathematik Nachschreibetermine im attestierten Krankheitsfall: 20. Mai 2014in Deutsch 22. Mai 2014in Englisch 27. Mai 2014 in Mathematik

13 13 Termine 2 Bekanntgabe der Vor- und Prüfungsnoten: Freitag, 06. Juni 2014 Die mündlichen Abweichungsprüfungen finden statt: zwischen dem 16. Juni 2014 und dem 25. Juni 2014 Die genauen Termine legen die Schulen fest

14 14 Weitere Informationen Inhaltliche Vorgaben, Beispielaufgaben und aktuelle Hinweise: Beratung und Fragen Klassenlehrer/in und Fachlehrer


Herunterladen ppt "1 Herzlich Willkommen bei der Gertrud-Bäumer-Schule Informationsabend zu den Zentralen Prüfungen nach Klasse 10."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen